Jump to content

Steuerschuld begleichen der Erben?


bartio
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich weiß nicht, ob ihr diese Frage beantworten könnt, aber ich probiere es dennoch.

In Deutschland werden Steuerschulden vererbt. Dh Erben sind gezwungen Steuerschulden zu begleichen. Sogar mit eigenem Vermögen, wnen das Erbe nicht ausreicht.
Auch müssen die Erben falsch abgegebene Steuererklärungen vom Verstorbenen korrigieren (habe ich gelesen).

Nun zu der eigentlichen Frage:
Angenommen ich hätte durch Trading auf Bitcoin.de  mehrere zehntausende reine Trading-Gewinne. Die ich mir stets auf das angehängte Fidor-Konto habe ausbezahlen lassen (dh auch das Finanzamt weiß davon).
Und nun angenommen ich versterbe plötzlich bei einem Unfall. Meine Erben wissen aber nichts von Bitcoin.de, wissen generell nichts über Trading,  über Crypto-Währungen, kennen kein Passwort und erst recht nicht was 2FA ist.

Wird Ihnen in so einem hypothetischen Fall trotz der Nichtkenntnis die Steuerschuld aufs Auge gedrückt?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.