Jump to content

Welche Wallet?


2much4u
 Share

Recommended Posts

Ich frage für eine gute Freundin von mir, weil sie hier nicht registriert ist.

Sie hat auf iqoption.com Kryptowährungen gekauft, wofür man OTN-Tokens geschenkt bekommt, die man (sinnvollerweise) beim nächsten Kauf zur Bezahlung der Kommission verwenden sollte. Das hat sie aber nicht gewusst, dass man das kann/sollte (erst, als ich sie darauf aufmerksam gemacht habe).

Dadurch haben sich bei ihr 20 OTN-Tokens angesammelt und zur Auszahlung braucht sie ein Wallet. Sie möchte sich nur die OTN in Euro auf ihr Bankkonto auszahlen lassen und sich nachher nicht mehr mit Wallets beschäftigen müssen.

Was ist der einfachste Weg für sie, um das machen zu können?

 

 

Edited by 2much4u
Link to comment
Share on other sites

https://coinmarketcap.com/currencies/open-trading-network/#markets

Einfach ist immer so ne Sache ... ICH würde so vorgehen: Die OTNs auf Cryptopia schicken (habe dort einen Account), dann dort gegen Bitcoin exchangen, die Bitcoin dann auf Kraken.com schicken, dort gegen EUR traden und auszahlen.
Dafür braucht man halt auf beiden Plattformen einen Account. Bei Kraken muss man sich verifizieren, wenn man Euro abheben will.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn du selbst die entsprechenden Accounts schon hast (zumindest Kraken oder Bitcoin.de - die anderen sind gleich erstellt), kannst es für deine Freundin ja erledigen und du gibst ihr die Euro so auf die Hand ... oder so ähnlich.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab meiner guten Freundin deine Antwort weitergeleitet - vielen Dank dafür. Ich selbst hab aus genau diesen Gründen auch nur ein Konto bei iqoption.com, weil ich mich nicht mit diversen Wallets (was ich bisher gelesen hab, gibt es kein Wallet, das für alle Kryptowährungen funktioniert) herumärgern möchte und wie man hier liest, scheint das System bei Übertragung von Währungen mehr schlecht als Recht zu funktionieren.

Ihre erste Reaktion war, wenn das so umständlich ist, lässt sie die 20 OTN verfallen. Ich hab ihr dann geschrieben, das wären 700 Euro, auf die sie verzichtet und sie hat gemeint, sie versucht es so, wie du in deiner Antwort geschrieben hast.

Edited by 2much4u
Link to comment
Share on other sites

Naja es sind wohl eher "nur" ~ 220 Euro und nicht 700.

Kann man diese OTN von dort aus wirklich wegüberweisen?
Könnte noch folgendes anbieten: Sie schickt die OTN an eine Adresse welche ich anlege und du/sie bekommt irgendeinen Gutschein oder ne Paysafecard oder sowas. Abzgl. Aufwand.

Link to comment
Share on other sites

Hast Recht, war auf der iqoption.com Webseite etwas missverständlich geschrieben, für 20 OTN-Tokens würde sie "nur" $ 265,- bekommen.

Meine Freundin hat jetzt beschlossen, die OTN liegen zu lassen. Sie meint, vielleicht werden die mal irrsinnig viel wert! ^_^

Danke für deine Tipps bzw. deine Hilfe.

  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich bin auch neu dabei und vieles ist ja alles noch Neuland .

Ich bin auch bei iqoption und bin ende vorletzter Woche bei Iota und Ripple mit eingestiegen .

Frage ist nun .

Für was braucht man eine Wallet und vor allem welche ?

Gibt es für Iota oder Pipple schon eine ?

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Odin:

Für was braucht man eine Wallet und vor allem welche ?

Um Deine privaten Daten sicher aufzubewahren. Du hast die Wahl zwischen Web-, Desktop-, Hardware- oder Paperwallet.

 

vor 2 Stunden schrieb Odin:

Gibt es für Iota oder Pipple schon eine ?

Bei IOTA stehen Dir diese zur Auswahl:

Light Wallet: Einfacher Schutz
Android Wallet: Einfacher Schutz
GUI (Full Node): Mittlerer Schutz
Headless Node (full Node): Starker Schutz  

Mein persönlicher Rat zur Aufbewahrung der IOTA: wegen dem komplizierten Handling (siehe die Threads hier im Forum) auf der  Börse liegen lassen bis sich die Wogen geglättet haben. 

Für Ripple kannst Du Dir bei gatehub.net eine anlegen. Wenn Du mit dem Gedanken spielst Dir mehrere Assets zuzulegen empfehle ich den Ledger Nano S; der kostet allerdings so um die 60€. Ein Desktop Wallet das ich selbst nutze ist exodus.io. Ripple ist hier allerdings noch im Betastadium. Du kannst es Dir ja trotzdem mal anschauen:D

 

Link to comment
Share on other sites

Aber solange du bei iqoption bist, brauchst du - glaub ich - keine Wallet. Denn bei iqoption kaufst du ja nicht die Währungen selbst (wie IOTA oder Ripple) sondern CFDs darauf. Und ob man CFDs auf eine Wallet transferieren kann - keine Ahnung.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Am 11.12.2017 um 10:45 schrieb 2much4u:

Aber solange du bei iqoption bist, brauchst du - glaub ich - keine Wallet. Denn bei iqoption kaufst du ja nicht die Währungen selbst (wie IOTA oder Ripple) sondern CFDs darauf. Und ob man CFDs auf eine Wallet transferieren kann - keine Ahnung.

Ist das jetzt gut oder schlecht für meine vielleicht Gewinn Chancen ?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.