Jump to content

rushfaktor

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    80
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

99 Excellent

Über rushfaktor

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

159 Profilaufrufe
  1. Wenn man von Vornherein alle Tipps beherzigt, kann man doch einfach nur ruhig über die Kurse schauen. Natürlich nur wenn man "Spielgeld" einsetzt. Gewisse Emotionen sind sicherlich auch dabei aber man wusste worauf man sich einlässt. Ich habe mir gerade auch gedacht das ich ja auch später hätte einkaufen können. Das weiß man aber erst im Nachhinein. Ich würde mal sagen "Deal with it"
  2. Mal einen halben Tag lang keine Kurse gecheckt. Klicke als erstes auf die Coinforum Website und sehe schon 83+ Nachrichten. Erster Gedanke "entweder ich bin Reich oder im Arsch" Hier riecht es nicht gut...
  3. Die Scamvorwürfe bei SNM häufen sich aber. Wollte das nicht mehr aussitzen. Außerdem hat das Aussitzen bis jetzt mal überhaupt nicht funktioniert.
  4. Wenn jemand noch SNM Tokens rumliegen hat, ist das wohl ein guter Zeitpunkt diese loszuwerden. Hab jetzt meine für 196 Satoshis verscherbelt. Ein besserer Zeitpunkt wird wohl nicht kommen. Der Anstieg erinnert an MOD vor seinem Untergang. Somit habe ich meine Lektion gelernt und nur 50% Miese gemacht
  5. Wäre richtig toll wenn es nur Fernseher von Sony geben würde, Waschmaschinen nur von Miele und Prozessoren nur von Intel. Da hast du ja eine richtig große Auswahl. Ist aber eben nicht so. Jeder hat andere Ansprüche. Nur weil du dich mit dem Bitcoin only identifizieren kannst, muss es noch lange nicht für alle gelten.
  6. Als ich zu meiner Anfangszeit (Anfang 2018) investiert habe und zwischenzeitlich mit etwa 65% im Minus war, war mir das Geld was ich in Coins angelegt habe egal. Ich habe weder das Geld auf Pump genommen, noch bräuchte ich es dringend. Ich habe in die Zukunft investiert. Dies habe ich bis Heute durchgezogen. Ich habe im Portfolio BTC und diverse Alts aus den Top 30. Die Alts sind aber in der Überzahl. Es ist nicht mal der Glaube das der Krypromarkt in absehbarer Zeit steigt, welcher bei mir erschüttert wird, es sind eher die Vorstellungen die man sich macht. Ich denke das können hier aus dem Forum viele nachempfinden. Beim Anstieg ende Juni war ich dann bei 25% im Plus. Da denkt man sich halt das es doch bald losgeht. Inzwischen bin ich wieder bei etwa 20% im Minus. Werde ich weiter investieren? Aber sicher doch. Dann aber mehr in Bitcoin. Es ist also gar nicht so einfach diesen Optimismus aufrecht zu erhalten wenn man damit etwas verbindet. Ich habe trotzdem Emotionen und Erwartungen. Und genau deswegen hodle ich nur und trade nicht. Auch wenn ich die Emotionen relativ gut unterdrücken kann, gelingt dies mir nicht immer.
  7. Da die Kurse den Bach runter gehen, musste ich mich an einer anderen Stelle auslassen 😅
  8. Wenn man heutzutage eine andere politische Meinung vertritt und alles mit etwas Skepsis hinterfragt, wird man schon in die rechte Ecke gedrängt. Hinterfragt man das Finanzsystem, ist man auch wieder rechts. Die Politik möchte keine kritischen und nachdenkenden Bürger haben. Die Politik möchte Lemminge.
  9. Deutschland möchte ja auf Kosten der eigenen Bevölkerung und Industrie unbedingt die Welt retten. Scheint ja ganz gut zu klappen.
  10. So langsam geht selbst mein Glaube an die Alts verloren. Rot ist ja meine Lieblingsfarbe aber so langsam muss ich mir eine neue Farbe suchen. Ich tendiere da zu Grün 😅
  11. Und auch wenn es nur ein Umschichten ist wonach es ja auch aussieht, schadet es nicht die BTC Dominanz etwas abzuschwächen. Kann uns Alt Hodlern nur entgegen kommen.
  12. Also wenn selbst du schon nicht mehr an die Alts glaubst, muss es diesmal klappen 😅
  13. Kommt jetzt vielleicht die Alt Session? Dominanz sinkt etwas ab.
  14. Hast du es jetzt durchgezogen? Alle Alts verkauft und All in Short?
  15. Die Rakete wurde gerade zur Konservierung in das Tieflager verfrachtet.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.