Jump to content

Kryptogumbl

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Kryptogumbl

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Letzten Monat bei Ledger neu gekauft Habe ihn kurz benutzt und paar Coins hin und her geschoben Funktioniert Top, gafällt mir aber nicht deshalb verkauf ich ihn wieder Wird von mir auf Werseinstellungen zurück gesetzt Habe über zwei Wochen auf ihn Warten müssen
  2. Vielen Dank für eure Tipp`s Das die Coins nicht in der Wallet (Ledger ) sind sondern in der Blockchain ist mir bewusst. Deshalb dachte ich auch es sind Gebühren für die Benutzung der Blockchain. Und ja jede Transaktion hat mir Gebühren gekostet das ist normal. Ich frage mich nur warum ich den Ledger nicht leer bekomme. Bleiben dann die 20 XRP und der 1 DOT für immer in der Blockchain als Gebühr gespeichert. Sind also weg...wusste ich nicht. Hier mal ein Auszug von der Ledger Page https://support.ledger.com/hc/en-us/articles/360012960679?utm_source=ledger_
  3. Dann versuche ich es noch einmal um eine Antort zu bekommen. Da ich ein absoluter Neuling in dem Gebiet bin, bitte ich um Vergebung falls die Fragen zu doof sind. Bin ich richtig das es sich um Gebühren für die Blockchain handelt und ich diese nicht mehr wieder bekommen? Ich lese immer etwas von Maximal ausgabefähiger Betrag und das ein Restbetrag verbleibt. In meinem Fall 1 DOT und 20 XRP das im Protocoll festgelegt ist.
  4. Wollte nochmal nachfragen. Ich werde da nicht schlau draus. Sind das Gebühren und wenn ja für was?
  5. Hallo Freunde Ich habe einen Ledger Nano X auf den ich testweise paar Coins drauf geladen habe. Jetzt will ich meine Coins wieder auf eine andere Wallet senden aber leider bleiben immer Restcoins auf dem Ledger die ich schienbar nicht senden kann (z.B. 1x DOT und 1x 20.001 XRP) Meine Dogecoins habe ich alle ssenden können. Was ist da los?
  6. Sorry das ich mal quer Frage aber woran liegt es das nicht alle Cryptos von z.b. dem Legder nano x oder anderen Hardware Wallets unterstützt werden? immerhin kostet der legst nano x schon ne Stange Geld. kommt mir das nur so vor oder werden von Software Wallets mehrere unterschiedliche coins unterstützt? Ich habe das gleiche Problem wie der Themenersteller. Allerdings habe ich nicht sooo viele verschiedene coins. Ich benutze Trustwallet auf der ich alle coins speichern kann uns den Legder auf dem nicht alle unterstützt werden.
  7. Ist mir auch aufgefallen. Ich schau mal Crypto an. Als zweite Möglichkeit ... Auffällig war das bei Coingecko im Vergleich zu CoinMarketCap unterschiedliche Kurswerte angezeigt wurden. Was ist den davon zu halten? Ich benutze jetzt mal eine zeitlang beide parallel.
  8. Bin jetzt auf crypto.com und coinswitch gestoßen?
  9. Hallo zusammen Ich bin relativ neu hier im Coinforum und in der Cryptowelt. Ich beschäftige mich seit einigen Monaten mit dem Thema. Habe hier im Forum auch schon passende Beiträge gefunden die aber schon paar Jahre her sind. Ich denke vorallem die Infos mit den kaufbaren Währungen ist nicht mehr so aktuell. Ich habe mir einen Zugang bei Binance angelegt und bin auch ganz zufrieden damit. Nun suche ich aber einen zweiten Platz bei dem ich Coins kaufen kann. Wichtig wäre mir dabei das Staking (glaube das geht bei Binance nicht) möglich ist und das viele
  10. Das mit dem Bitcoin ist bekannt. Aber ein Freund hat gemeint das man mit EUR auf Binance keine USDT kaifen kann. Deshalb meine Frage. Von den großen Coins bekommt man nur BNB ETH BTC für EUR soweit ich weiß
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.