Jump to content

Coins

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    739
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

594 Excellent

Über Coins

  • Rang
    hat Dich lieb

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. War doch klar, dass der irgendwann wieder kommt. BTX ist ein ordentlicher, ehrlicher Coin mit einer echten Community, vielleicht klein, aber fein.
  2. Wir sind gerade zurück über einen Dollar (1,23 $ / +52%) und wieder in den Top 200 (Platz 182).
  3. Für diejenigen, die nur auf Coinmarketcap schauen - man kann BTX auch z. B. hier handeln: https://instaswap.io/ https://www.xt.com/ https://www.cryptopia.co.nz
  4. Wir stehen hinter BTX und Du nicht. Haben wir verstanden.
  5. Hatte vor einigen Wochen Coinmarketcap angeschrieben, dass Cryptopia längst wieder online ist. Coinmarketcap scheint irgendwie zu pennen: https://coinmarketcap.com/exchanges/cryptopia/ Bei Cryptopia haben ja einige von uns BTX gekauft.
  6. +45% Wir sind die Community. Wir bringen den Coin zurück in die Top 100. Gerade Platz 286, schon 200 Plätze gestiegen, GO GO GO!
  7. An alle Bausparer, Rentenfondsbesitzer, Stockpicker, Markettimer, Chartanalysten, Skeptiker und Bitcoin-Hater: choo choo ...
  8. Notenbankpressen laufen weltweit heiß, es gibt nie wieder Zinsen, nächste BTC-Halving in Sichtweite, der Kurs von BTC wird schon bald dermaßen abgehen... ...choo choo Motherfucker.
  9. Danke, die ist auf Coinmarketcap zu BTX leider genauso wenig angegeben wie Cryptopia, welche schon länger wieder online ist.
  10. https://bitcore.cc/official-newsletter-bitcore-q1-2019/
  11. Ich erlaube mir mal, mich selbst zu zitieren, dies schrieb ich hier vor über einem Jahr: Das Team hatte sich bewusst dagegen entschieden, so stumpf zu forken, wie die BTC-Klone BCash, BGold, BDiamond usw. von denen es einige dadurch bis zu Bitcoin.de geschafft haben. Stattdessen wählten sie den Hybrid-Fork und Airdrops, um BTX zu verteilen. Ich finde, das verdient Anerkennung, denn für den Kurs war dieser Weg schlecht: So hat BGold heute eine 50 mal höhere Marketcap als BTX.
  12. Vielleicht geht's ihm gar nicht nur um's Anlegen? Warum ließen vor zehn Jahren Leute ihre Rechner laufen, obwohl sie sich für einen ganzen Blockreward nix kaufen konnten?
  13. Noch ein Nachtrag: Auch die Börsenumsätze von BTX (in USD) waren übrigens über die letzten 30 Tage ca. zehn mal höher als im August 2017: https://coinmarketcap.com/currencies/bitcore/historical-data/?start=20130428&end=20190405 Also Preis höher als damals (airdropbereinigt), Umsätze höher als damals. Was will man mehr.
  14. Du widersprichst mir damit nicht. Schau mal: https://www.welt.de/wirtschaft/gallery4555845/Marken-hinter-No-Name-Lebensmitteln.html Da für Dich aber der Preis eines Coins sehr wichtig ist, kommen wir aber auf diesem Weg vermutlich nicht weiter. Bleiben wir also beim Preis. Lies doch bitte einfach mal, was hier geschrieben wird. Durch die Airdrops konnte jeder Anleger die Zahl seiner BTX vervielfachen. Z. B. habe ich vierzehnmal mehr BTX, als ich jemals gekauft hatte. 2,4/14 = 0,17 USD. Hoppla, damit steht der Kurs korrekt gerechnet heute ja doppelt so hoch wie im August 2017
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.