Jump to content

sgbitcoin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über sgbitcoin

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. D.h. wenn ich an einem solchen Automaten Coins kaufe sind die komplett anonym? Kriegt man die auch zu guten Konditionen oder zahlt man kräftig drauf??
  2. Bei einem Anbieter musste musste ich aber bestätigen, daß ich explizit kein Tor benutzen werde, das fällt dann zumindest da schon mal weg. Was wären denn dezentrale Exchanges? Sind die dann vertrauenswürdig oder ist die Chance hoch sein Geld nie wieder zu sehen?
  3. Danke für deine Ausführungen, ich bin allerdings zwischendurch gedanklich ausgestiegen. Wie soll ich denn anonym bleiben, wenn ich beim Marktplatz, auf dem ich Coins kaufe meine Adresse / Klarnamen zwingend angeben muss um überhaupt handeln zu dürfen (bzw. Coins zu kaufen)? Damit ist doch automatisch mein Fingerprint auf dem Coin (bzw. über die Nummer des Coins rückverfolgbar). Also komme ich doch - außer durch Solomining oder Straßenankauf von Coins - gar nicht drumrum meine Daten Preis zu geben. Oder habe ich was übersehen???
  4. Servus Leute, ich habe mir gestern nun Konten bei Kraken.com, bitcoin.de, coinbase.com und blockchain.info eingerichtet, das sollte für den Start erstmal reichen, denke ich ;D Mir ist allerdings aufgefallen, daß die alle sehr datenhungrig sind, speziell wenn man auf einen hohen Sicherheitslevel (Tier) kommen will. Mich würde nun interessieren: wie anonym ist denn nun der Ankauf / Verkauf von Bitcoins und Altcoins bzw. die Lagerung in der Onlinewallet? Wer kann das dann alles Nachvollziehen mit Blick auf meinen Klarnamen? Daran anschließend: welche Methoden wären denn anony
  5. Danke. Zum Thema Trading habe ich auch schon von Bots gelesen die das übernehmen könnten. Was ist davon zu halten?
  6. Warum "ohne Worte"? Ist das nun ein Anfängerbereich im Forum oder nicht? Gut, wieder was gelernt, das ist doch toll. Gibt es irgendwo ein Tutorial in dem das Schritt für Schritt erklärt wird? Gerne mit Link.
  7. Ich habe keinerlei Erfahrung, was ja der Grund ist, warum ich hier (Anfängerthread) Anfrage. Ich suche nach den Möglichkeiten die es gibt, um dann abzuwägen was in Frage kommen könnte. Der Grundgedanke ist dabei Generierung eines passiven Einkommens.
  8. Ok, und wie wäre da dein Ansatz? Ich hatte ja schon vermutet, daß Trading der Schlüssel sein könnte. Gibt es da eine gute Einsteigsstrategie, sagen wir mal ausgehend von der Situation, daß man ein Wallet und ein paar Coins hat?
  9. Danke. Das würde allerdings bedeuten, daß man 100K hat. Ist leider bei mir nicht der Fall. Trotzdem die Frage, da ja die Rendite enorm ist: wo steckt das Risiko?
  10. Servus zusammen, ich bin ein Neuling im Bitcoin / Cryptowährungsmarkt und habe mich in den letzten Tagen in zahlreiche Seiten eingelesen und mir einige Videos angeschaut. Auch hier im Forum habe ich einiges quer gelesen. Allerdings stehe ich mit meiner Kernfrage immer noch etwas "wie der Ochs vorm Berg". ??? Mein Ziel: mir mit Cryptowährung ein monatliches "Grundeinkommen" generieren, ich sage mal als Hausnummer 2000 € / Monat. Es geht zunächst mal ums Prinzip, weniger um die absolute Zahl, daher dies nur als Richtwert. Auch 500 € wären schon toll und 5000 € freilich ein Traum.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.