Jump to content

Devil

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    56
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Über Devil

  • Rang
    Mitglied
  1. Mach doch die Verifikation mit dieser App das ging innerhalb von 3 Stunden und alles war da :-)
  2. Ja mir ist es ja auch egal solange der Betrag stimmt und es auch alles reibungslos funktioniert. Naja bei Bitcoin.de bevorzuge ich schon gerne Fidor weil es wirklich ein Instant Payment ist ähnlich Paypal. Und der Übertrag vom Normalen Konto auf das Fidor geht im normalfall unter der Woche innerhalb von 24 Stunden.
  3. Wo Investieren

    Der bytecoin der kommt noch groß raus
  4. Ja aber wenn er ein Korintenkacker ist dann ist er das halt er hält sich an die Vorschrift muss man zwar nicht aber kann man, bzw. sollte man. Es hat ja einen Grund warum es dort steht.
  5. Wenn du den Kauf bestätigst, bestätigst du auch das du genau von diesem Konto aus überweisen sollst. Das steht auch wenn du gekauft hast da: Verwenden Sie für die Überweisung ausschließlich das von Ihnen verifizierte Bankkonto: Kontoinhaber: XXXXXX IBAN: XXXXXX Bei Abweichungen von diesen Daten ist der Verkäufer angehalten, den Zahlungseingang NICHT zu bestätigen.
  6. Prognose

    Lustiger find ich das was ich im november 2013 gekauft habe. Mein erstes Bitcoin Investment :-)
  7. Prognose

    Also am 10.11 hab ich bei € 5860 gekauft. Vll einen Monat später ja wieder. Warum nicht :-D
  8. Prognose

    Panik von den Leuten die vor 2 Wochen Galileo gesehen haben sieht man ja an der Menge
  9. Prognose

    Auch wieder recht nur das einige die ganz frisch rein sind ihren gesparten Groschen verlieren. Ich warte nur darauf meine geschürften ETH umzuschichten
  10. Prognose

    Ich würde noch warten da geht noch mehr
  11. Ja aber das wird ja dann nicht gemeldet in diesem Moment da die Validierung des Captchas bereits vorher durch Google verarbeitet wird und danach erst die Validierung des weiteren Formulars erfolgt.
  12. Es war der Bezug auf ein Simples Anwendungspeispiel nicht der direkte Bezug auf Bitcoin.de da auch die allgemeine frage über die Verwendung vorhanden war. Es gibt aber auch Leute die keine 2-Faktor haben. Und auch ein Bot kann durchaus schon beim 2ten versuch richtig liegen. Und da man durchaus einiges an Geld bei Bitcoin.de liegen hat geht man damit einfach auf nummer sicher. Mich persönlich nervt dort auch die 2Faktor authentifizierung. Aber es ist halt nunmal so.
  13. Poolerfolge sichtbar?

    Diese Daten werden durch die CloudMiner nicht bekannt gegeben. Diese möchten ja der Konkurenz nicht mitteilen welche Hashpower diese besitzen. Du Mietest dort ja auch keine Hardware direkt sonder nur Leistung und die Berechnen selbst was Sie dir geben. Wenn der anbieter theoretisch im eigenen Pool Mined und dadurch sogar mehr macht bekommst du das auch nicht die behalten den rest dann schon schön für sich selbst. Aber damit muss man dabei halt leben. Wenn man es genau wissen will hilft nur der eigene Physikalische miner
  14. Es ist nötig damit z.b. dein Passwort nicht durch Rainbow-tables von einem Robot geknackt wird. Nur um ein Anwendungsbeispiel zu nennen. Oder in Kontaktformularen um SpamBots unschädlich zu machen usw.
  15. Einsteiger mit interessantem SETUP

    Also um etwas power zu sparen würde ich linux bevorzugen. Ich nehm immer debian minimal. Und mach den rest selbst. Nur den xorg ohne desktop manager. Spart durchaus noch ein paar watt im vergleich zu windows. BIOS mod ist pflicht. Ich bau mir diese immer selbst auf linux optimiert. Diese BIOS würden unter windows mit afterburner zum absturz führen. Dadurch erhalte ich nochmals mehr MH/s als mit windows. Für den anfang kann ich nur empfehlen die gleichen Grakas zu nehmen. Nen power switch brauchst du eig. Nicht ist auf dem Mainboard direkt vorhanden. Ich würde Claymore nehmen bei nicehash bleibt dir durch die Stromkosten nicht wirklich viel über unter linux würdest du auch keine ssd benötigen usb stick reicht außer du willst die jeweilige Blockchain synchronisieren
×