Jump to content

Steuerrechliche Einordnung von Margin Trading


Spookymulder86
 Share

Recommended Posts

Hallo Liebes Forum,

 

ich habe eine kleine Frage bezüglich der Versteuerung aus Crypto Gewinnen und Verlusten, die durch Margin Trading (Leveraging) erwirtschaftet worden sind.

Auch nach eingehender Recherche kann ich keine eindeutige Quelle finden, die beschreibt ob diese Gewinne/Verluste wie bei dem herkömmlichen Exchange Trading über die Steuerregelung des privaten Veräußerungsgeschäfts abgewickelt werden müssen oder ob hier stattdessen Kapitalertragssteuern anfallen. 

 

Falls jemand Erfahrung in dieser Hinsicht hat würde er mir sehr helfen.

 

Vielen Dank und beste Grüße

 

Spooky

Link to comment
Share on other sites

gibt wie immer auch keine eindeutige Regelung. Es gibt Steuerberater ("frageinanwalt" oder solche seiten) die sagen es ist Kapitalertragssteuer. Gibt aber auch welche die sagen das gegenteil. Daher mach es so, wie es für dich am besten ist (denn der aufwand zwischen normalen und margin trades zu trennen kann ziemlich hoch sein) und wenns das finanzamt stört, sollen sie was sagen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.