Jump to content

BTC an falsche Adresse verschickt


Hoedlmoser
 Share

Recommended Posts

Wenn es die Adresse gibt, es sich also nicht um eine ungültige Adresse handelt, dann kannst du das Geld nur zurückholen, wenn du den Empfänger kennst und der dir die Coins zurückschickt. Kennst du den Empfänger nicht (oder will er schlicht nicht zurückschicken), sind deine Bitcoins auf immer weg. Es gibt keine Lösung.

 

Wenn die Adresse jedoch ungültig war, es also gar keine passende Wallet gibt, dann wird die Transaktion nicht ausgeführt.

Link to comment
Share on other sites

danke für die rasche antwort! sofern es etwas hilft, das ist die adresse:

13m2aoZ1FLqTi1ymLbWe48xrLSkkaTwf5Y

..und hier die blockchain:

89da1b16531704bc98a214f54c47295da9752141de462a66913b2b3e47afd964

 

..leider kenne ich den empfänger nicht...sh** :-(

Link to comment
Share on other sites

danke für die rasche antwort! sofern es etwas hilft, das ist die adresse:

13m2aoZ1FLqTi1ymLbWe48xrLSkkaTwf5Y

..und hier die blockchain:

89da1b16531704bc98a214f54c47295da9752141de462a66913b2b3e47afd964

 

..leider kenne ich den empfänger nicht...sh** :-(

 

Darf ich Dich mal fragen, wie du das geschafft hast auf eine unbekannt Adresse zu überweisen?

 

Tippfehler sind bei einer Bitcoinadresse nämlich praktisch ausgeschlossen. D. h. man schafft es nicht eine gültige Adresse zu "erfinden"....

 

Die Wahrscheinlichkeit für 6 Richtige + Zusatzzahl beim Lotto richtig zu tippen ist größer....

Edited by fjvbit
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.