Jump to content

sind bei bitcoin.de Schnäppchenkäufe möglich?


alwi
 Share

Recommended Posts

Hallo in die Runde,

ich bin seit einigen Monaten auf der Plattform tätig. Ich habe mir ein Frontend gebastelt mit dem ich eine bessere Übersicht zum Handeln habe. Dabei habe ich auch die Websocket implementiert um immer auf dem laufenden zu sein. Durch meine Progammiererei konnte ich es auch nicht lassen, in mein Frontend einen Bot einzubauen, der günstige Angebot kauft. Was mit jedoch aufgefallen ist, ist die Tatsache dass ich bei diesen Angeboten bei der Trading API immer den Fehler "message":"Order not possible","code":51, erhalte. Ich habe im Forum schon mal gelesen, dass die Order dann wohl schon verkauft wurde. Aber gibt es denn irgend jemand der schon wirklich mal solch ein Schnäppchen geschossen hat. Ich meine bei aktuellem Kurs von 16K also ca 300 oder mehr günstiger. Diese Angebote sind immer sofort verkauft. Und nach dem Motto "Ein Schelm, wer Böses dabei denkt" lässt mich die Vermutung nicht mehr los, dass Bitcoin.de diese selber in der Api abfängt. Interessant ist ja auch das der Account "futurumbank" täglich fleißig Bitcoins auf seiner eigenen Präsenz verkauft. Bin gespannt ob es jemand gibt, der nachweislich schon mal solche erwähnten Schnäppchen erfolgreich traden konnte...

Gruß Alwi

 

Edited by alwi
Link to comment
Share on other sites

Moin,

ich denke mal, der Markt ist hart umkämpft. Du bist jedenfalls nicht der erste, der einen Bot laufen hat. Es dürften einige darum kämpfen, deutlich günstigere Angebote einzufangen. Da entscheidet dann die schnellste Leitung (u.A.) 😉

Du kannst ja testen, indem du selber ein paar Schnapper einstellst. Dann siehst du ja, wer den Zuschlag bekommt. Sicher werden da oft die gleichen Namen auftauchen - das muss aber nicht daran liegen, dass die per Du mit Herrn Flaskämper sind 😉 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb alwi:

...Aber gibt es denn irgend jemand der schon wirklich mal solch ein Schnäppchen geschossen hat. Ich meine bei aktuellem Kurs von 16K also ca 300 oder mehr günstiger...

 

Nicht bei den aktuellen Kursen, da kaufe ich auch nicht. Aber immer dann wenn "Panik" im Markt war, also zB. jetzt im März oder 2018 im Dezember, konnte ich hier teilweise günstiger Bitcoin einkaufen, als es auf eine Exchange möglich gewesen wäre.

Bleibt eben bei Angebot und Nachfrage und wenn die Leute Angst haben ihre Bitcoin nicht los zu bekommen, dann wird auch mal ein "schlechterer Preis" in Kauf genommen.

 

Aktuell dürfte die Situation genau umgekehrt sein, da doch eine leichte FOMO Stimmung herrscht.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.