Jump to content

q1221q

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    448
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

186 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über q1221q

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

1.211 Profilaufrufe
  1. Wollte soeben einen Thread eröffnen, aber dieser hier passt zu meiner Frage: @ Bitcoin.de Support Gibt es langfristig (nächsten 12 Monate) eine Info ob Cardano oder IOTA bei Bitcoin.de in den Handel aufgenommen wird? @ Community Alternativ an die Community, wo würdet ihr aktuell Cardano und / oder IOTA direkt gegen Euro tauschen? Welcher seriöse Anbieter wäre hier eure erste Wahl? PS: Nein ich möchte nicht zeitnah auscashen, aber während dem nächsten Bullrun, könnten diese beiden Coins womöglich übertriebene Aufmerksamkeit erhalten.
  2. Ich würde nicht wetten, da ich so etwas grundsätzlich nicht tue... aber "für´s Protokoll" ich sage der Euro ist in 10 Jahren nicht mehr existent! EU so wie wir sie heute kennen, wird es nicht mehr geben.
  3. q1221q

    Bitcoin "Charts"

    Hier mal keine Linien und Diagramme, aber ein wenig Musik! Wer kennt noch mehr solcher ... Werke 😄 ???
  4. q1221q

    IOTA

    @Iota-Juenger, das wollte ich auch gerade posten 😉 Sieht wirklich spannend aus! Auch zu aufwendig gemacht um es als "Scherz" abzutun. Da haben Leute mit viel Geld Großes vor!
  5. Du solltest besser "zu hören" bzw. lesen 😛 Ich schreibe doch "Übertreibungen wird es immer wieder geben ... 100.000" natürlich wäre dies in dem Fall auch eine Übertreibung. Die Frage ist wodurch misst man den fairen Wert. Angenommen dieser liegt aktuell bei 10.000 und morgen springt der Kurs auf 14.000, dann sprechen wir bereits von einer Übertreibung. Schau dir mal das Stock-to-Flow Modell an. Dies ist eine Variante wie man den fairen Preis berechnen könnte. Meine Theorie im Beitrag gestern, wäre eine andere Variante. Woran misst du denn ob ein Kauf gerade günstig ist?
  6. Das stimmt, ich sagte ja auch dass dies nicht mit den Nutzerzahlen gleich zu setzen ist. Aber dennoch ist es eine Art Indikator. Simples Beispiel (Anzahl Transaktionen): Ein Netzwerk mit 10 Menschen, wo jeder eine Transaktion pro Tag erzeugt... also 10, 20, 30, 40, 50 usw... die Zahl wird prozentual stark kleiner. Ein Netzwerk mit anfangs 10 Menschen, wo täglich einer dazu kommt sieht schon anders aus ... 10, 21, 33, 46, 60 usw Damit will ich nur sagen, dass man mit der Zahl zumindest die Aktivität sehr gut beobachten kann. Würde mir Sorgen machen, wenn der Wallet Zuwachs sehr stark abnimmt.
  7. Naja, als Richtwert für den "fairen Preis" könnte man es schon nehmen. Januar 2018 war kurz nach dem letzten ATH, hier war der Preis natürlich übertrieben. Übertreibungen wird es immer wieder geben, glaube auch fest an die 100.000 in ein paar Jahren.
  8. Mal eine sehr konservative Prognose von mir - - - bin gespannt was ihr davon haltet! Habe mir soeben einmal die Mühe gemacht und die Zahlen der generierten BTC Wallets im 6 Monat Schritten angesehen. Quelle: https://www.blockchain.com/de/charts/my-wallet-n-users?timespan=all Wallet ist nicht gleich Nutzer! Viele Nutzer werden viele Wallets besitzen! Viele Nutzer werden gar keine Wallet besitzen (Coins auf Exchange). Allerdings könnte man dennoch den Zuwachs an Wallets mit dem Zuwachs an Bekanntheit gleich setzten, da Jemand der pro Transaktion 10 Wallets nutzt, dies auch in Zukunft so handhaben wird (pure Theorie). Auf der Basis der prozentualen Entwicklung der letzten 18 Monate (20,6 - 25,6%) habe ich einmal 23% Zuwachs als Richtwert genommen. Mit dem stetigen Zuwachs von 23% an Wallets, alle 6 Monate erreichen wir 2021 (ca. Februar) eine Verdopplung der aktuell 40 Mio Wallets. Verdopplung der "Nutzer" + Verknappung der neu hinzukommenden BTC (Halving) könnte man jetzt doch als Berechnungsbasis für einen zukünftigen Kurs nehmen. Um es einfach zu halten, nehmen wir nur einen groben Kurs-Richtwert (10.000 USD): 10.000 USD (jetzt) * 2 (Nutzer) * 2 (Verknappung um 50%) = 40.000 USD Jetzt bin ich sehr gespannt, was ihr von der Theorie haltet und noch viel mehr gespannt bin ich auf den Kurs Anfang 2021
  9. Danke, habe auch noch parallel diese API gefunden. @_/\_ hier gibt es auch Preisdaten vor 2011 (im Link unten, dann den Wert "start" demnach anpassen) https://api.blockchain.info/charts/market-price?timespan=6months&rollingAverage=24hours&format=json&start=2019-01-01
  10. q1221q

    Kursdaten (Preis pro Tag)

    Vielleicht kennt Jemand von euch eine Seite, wo ich kostenlos die Kursdaten (USD oder EUR) von Bitcoin bekomme? Darf sehr gerne eine freie API sein, Export Format ist egal. Also ob JSON oder CSV oder oder... Also es geht mir nicht um eine visualisierte Form, wie es die Daten auf fast allen Seiten zu finden gibt. Ich suche "Min/Max" oder "Durchschnittspreis an Tag X" und dies möglichst ab 2009. Danke vorab!
  11. Okay danke, gut zu wissen. Dann werde ich bei meinem nächsten Schweiz Besuch mal die Runde machen! Viel Spaß in Kuba!
  12. Meine Steuer Frage zielte nur auf etwaige Kursgewinne EURO <> CHF ab. Aber vielen Dank für deine Infos! Schaue mir die Bank mal an Bisherige Funde waren auf Schweizer Bürger begrenzt, Eröffnung eines Kontos also nur mit Schweizer Pass oder Ausländerausweis möglich. EDIT: Leider auch hier "Ich bestätige, dass sich mein Wohnsitz in der Schweiz befindet". Oder hast du ein anderes Modell bei denen gefunden? Habe ein normales Konto mit sogar nur 15 CHF / Quartal gefunden und dort steht der o.g. Satz, welche die weitere Prüfung leider uninteressant für mich macht
  13. q1221q

    IOTA

    Verstehe so manche Aussage zum Kurs nicht. Warum wurde denn investiert? Um aus 10 Euro 100 zu machen? Naja, da gibt es viele Wege. Ich habe mit meinem IOTA Stack eine Chance! Auf ein Stück eines riesigen Kuchens. Wenn ich das von mir gewählte Kapital verliere, ist dies in meinem Risiko Management berücksichtigt. Wenn sich das Kapital vervielfacht, wunderbar! Aber ich möchte mir die Reise erst ein paar weitere Jahre ansehen, bevor ich daran denke einen Teil meines Stacks zu veräußern. Das Selbe gilt im Übrigen auch für Cardano. Abgesehen von Bitcoin (heute und morgen), werden diese beiden Projekte für die Zukunft unglaublich wichtig (meine bescheidene Meinung).
  14. In einem Wort: Vertrauen So lange der Wert steigt (*1) wird weiter gekauft, mehr Menschen wollen eine fast gleich bzw. sinkende Anzahl an Bitcoin (*2). So lange wie die Weltwährungen langfristig an Kaufkraft verlieren: Inflation, Krisen, Krieg, ... So lange das System sicher ist und bis heute ist kein Bitcoin Blockchain Hack bekannt (Börsen sind nicht gemeint). (*1) auf 2 Jahressicht / in "bekannten" Zyklen (*2) wenn man die jeweils neu hinzukommenden Bitcoin sieht, Jene die auf den Markt kommen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.