Jump to content

q1221q

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    473
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

197 Excellent

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über q1221q

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

1.270 Profilaufrufe
  1. Danke, aber darum ging es hier ja nicht 😉 Frage war ob es Begrenzungen gibt / geben könnte.
  2. Interessant, halte uns bitte auf dem Laufenden! @pauli Ich bin kein Steuerberater, aber würde zunächst nur jene Wallets erwähnen, welche für die Steuer Ermittlung relevant sind. Also alle Trades, auch wenn 365 Tage dazwischen liegen sollten (diese sind ja steuerfrei).
  3. Das klingt alles ein wenig so, als würdest du sehr viel Hoffnung und mehr oder weniger ausschließlich in die Wertsteigerung von Bitcoin etc. setzen. Dies wünschen wir uns hier im Forum alle, aber es gibt keine Garantie, dass müssen wir uns alle immer wieder ins Gedächnis rufen. Man braucht einen Plan, für den Fall das Bitcoin langfristig auf einem Level bleibt, oder sogar fällt. Wichtig wäre ein monatlich positiver Cashflow, welcher aber nicht deine ganze Zeit beansprucht. Hier gibt es viele Möglichkeiten unabhängig vom Bitcoin Kurs 😉 Langfristig (sofern du dafür ein Händchen hast / bzw. eines entwickelst) wirst du als Unternehmer am besten fahren. Ob du nun in deiner Branche etwas eigenes aufbaust und Leute einstellst oder ob du etwas in neuen Bereichen machst (zB. durch Immobilien zum Vermieter wirst). Es gibt viele Wege, aber sie müssen gegangen werden. Wenn Bitcoin in 2-3 Jahren total an Wert gewinnt - perfekt! Wenn aber nicht, solltest du in der Zwischenzeit an deinen langfristigen Zielen arbeiten, das bringt dir in jedem Fall mehr, also nur an einer Chance / Hoffnung fest zu halten. Ich hoffe wirklich, dass hilft dir und du findest deinen Weg Viel Erfolg! PS: Nichts passiert "über Nacht", bei mir hat es 4 Jahre gedauert bis meine Selbstständigkeit soweit ausgebaut war, dass ich nun "sicher im Sattel" bin.
  4. Der Händler vor Ort wäre durchaus die bessere Wahl. Ich wollte jetzt keine "Unsummen" in Gold wandeln, wirklich nur kleine Beträge als Absicherung. Aber ich finde für den späteren Fall (als Tauschmittel) diese Goldtafeln spannend. Als Sammlerstück oder zum "daran erfreuen" würde ich natürlich je nach Budget lieber auf größere Barren zielen... aber die sind einfach zu teuer für meine Pläne. @Jokin Was du da beschreibst ist wirklich eine Nummer zu weit gedacht 😉 Denke eher, aktuell hat 1g Gold einen Wert von ca. 43€ ... dies sollte also im Krisenfall mindestens 1-2 Nächte gegen eine Unterkunft, einen schönen Einkauf an Lebensmitteln oder eine Tankfüllung erbringen. Voraussetzung: Der Anbieter akzeptiert Gold. Aber natürlich ist dies keine Garantie, wenn wirklich alles "den Bach runter geht", weiß man nicht was Wert hat und wie es draußen aussieht. Danke bis hierher! Weitere Erfahrungen sind jedoch willkommen
  5. Vielen Dank! Sind gute Punkte, beide o.g. Prüfverfahren wären in diesem Fall wirklich hinfällig... Leider ist man dann doch wieder auf die 3te Instanz angewiesen und im Zweifelsfall (echte Krise) kann man vermutlich nur schlecht damit handel treiben (Beispiel Goldtafeln). Silber hatte ich nur kurz ins Auge gefasst, ist aber nun bei mir raus. Wegen Gold muss ich mir dann aber ebenfalls nochmal Gedanken machen, da mir die "einfache" Prüfbarkeit fehlt. Kleiner Aufpreis im Vergleich zu größeren Mengeneinheiten finde ich nicht schlimm, da ich es wirklich für den "worst case" kaufen wollte.
  6. Vielen Dank für deine ausführliche Antwort Differenzbesteuerung werde ich mir ansehen, danke für das Schlagwort! Zum Thema Echtheit, habe ich im Netz 2 simple Methoden gefunden: - Gold darf nicht reagieren (bei starken Magneten) - Gold färbt auf Keramik ab Kennst du noch andere Methoden oder kannst du diese bestätigen? Oder verlässt du dich nur auf den Händler?
  7. Ich glaube ich schreibe Fidor einfach mal an und versuche den Fall zu schildern, mal sehen wie die reagieren. Wird bestimmt eine Weile dauern (Rückfragen hin und her) aber dann gebe ich hier nochmal einen Status ab. ( leider ist dies natürlich dann auch keine Garantie, aber besser als nichts ) EDIT: Beim formulieren einer E-Mail ist mir bewusst geworden, wie jene auf einen Bank Mitarbeiter wirken würde, welcher ggf. keine Ahnung oder Interesse an Kryptowährungen hat. Daher werde ich zum jetzigen Zeitpunkt keine Anfrage senden, da wir ohnehin weit vom nächsten ATH entfernt sind (meiner Meinung nach).
  8. q1221q

    Diversifizierung: Gold Kauf

    Hallo Zusammen, leider habe ich bislang selbst keine Erfahrung zum Thema Gold Kauf. Dies würde ich jedoch ebenfalls gerne zu einem kleinen Teil meinem Portfolio zufügen. Nun gibt es ein paar wichtige Fragen: - Goldkauf ist immer von der MwSt. befreit, soweit ich es gelesen habe? (Bei Silber ist dies schon nicht mehr der Fall) - Wo kaufen (online / Lokal)? - Wie kann ich als Laie die Echtheit bestätigen? - In welcher Form sollte ich kaufen (es gibt ja reichlich viele Unterschiede, von Barren zu Münzen etc.)? Wobei ich bei dem letzten Punkt weniger auf den Wertzuwachs / Werterhalt von "Schmuck/Sammlerware" setzen möchte, sondern eher auf möglich reines Gold aus bin. Danke vorab für eure Tipps!
  9. Die meisten ahnungslosen Schäfchen sind leider noch im Winterschlaf... oder sollte man sagen "zum Glück" 😛
  10. Habe heute nochmal auf einen separaten Notebook die Cardano Daedalus Wallet installieren wollen, nach einigen Stunden (Sync ca. bei 60%) wurde es merkwürdig... Auf sämtlichen Geräten im Netzwerk liefen sämtliche Webseiten nicht mehr richtig, bzw. wurden nicht angezeigt (Fehler "kein Verbindung"). DSL Speedtest zeigte Performance, Youtube und andere "Große" Seiten gingen nach wie vor ohne Probleme. Daedalus gestoppt... danach ging es direkt wieder! Was war das bitte? Virentests sind ohne Treffer erfolgreich durch, aber das ist mir alles neu. Jemand das Problem schon gehabt? Gibts einen Link mit Erklärung dazu? Das war der Link (über Coinmarketcap > ADA > Webseite ...) https://daedaluswallet.io/ Und dann Win10 (extra neu installiert, auf separatem Notebook) !!! Bin dankbar für jede Erklärung und Hilfestellung !!! EDIT: Ich vermute aktuell, es war der Internet Anbieter, denn im Netz fand ich Infos zu "geblockten Ports". Dennoch würde mich interessieren, ob Jemand von euch das Problem auch schon hatte? Die Sync lief übrigens von ca. 11 Uhr morgens bis 3 - 4 Uhr Nachts (eine Stunde unterbrechung bei ca. 60% aus o.g. Gründen)
  11. Angenommen man nutzt Fidor zum Kauf und Jahre später wieder zum Verkauf (je in Kombi mit Bitcoin.de), dann dürfte die Herkunft doch zumindest in soweit geklärt sein, dass kein Konto geschlossen wird? Dieser Punkt wäre ja sonst womöglich sogar einzuklagen, falls in der Zwischenzeit durch die fehlende Liquidität zukünftige Gewinn ausbleiben (einfaches Beispiel: Man verkauft BTC Nähe ATH zum zB. in eine Aktie zu gehen)
  12. Mit Kursschwankungen meinst du ja sicherlich im Vergleich zu USD/EUR also FIAT, ich selbst nutze Kryptowährungen beispielsweise aktuell weniger zum Kauf von Produkten/Dienstleistungen, sondern als Absicherung gegen eine starke Entwertung unserer derzeitigen Währung. Demnach ist hier eine langfristig starke Kursschwankung erwünscht... sofern die Richtung weiter nach oben zeigt 😉 Es kommt halt auf den Anwendungsfall an, wenn du nur schnell FIAT > KRYPTO > FIAT benötigst, dann wären Stabelcoins wohl aktuell die bessere Wahl.
  13. Kurz zu früh gefreut, hatte "IOTA" gelesen... ... aber der Tag wird kommen
  14. Oh, 1€ zuviel. Habe an die Kapitalertrag 801 / 1.602 gedacht 😉
  15. Stimmt, darüber habe ich auch mal einen Bericht gesehen auf Youtube. Sie hatten Ihr unterstellt, dass Sie Mieteinnahmen für etwaige Kunden hätte und da wären es ja 10 Jahre geworden, statt 1 Jahr. Ach, ich bin da bestimmt genau so weit weg, aber man will doch gewappnet sein wenn die Kasse klingelt 😉
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.