Jump to content

Mining Setup für Anfänger Budget:4000€


Jinzaki

Recommended Posts

Bin neu im Bereich Mining und mir fehlt eine Menge Wissen was dies angeht, könntet ihr mir ein Setup für 4000€ empfehlen ?

Außerdem vllt auch Quellen wo ich mich schlau lesen könnte oder auch Videos. Bin noch relativ unschlüssig welche Kryptowährung ich minen soll, Freunde von mir sind vor kurzem in Eth eingestiegen, habe aber irgendwas von EIP 1559 gelesen und das es Minern in Zukunft erschwert wird profitabel zu minen, zumindest was den Eth Teil angeht wenn ich das richtig verstanden habe.

Link to comment
Share on other sites

Am 1.5.2021 um 19:57 schrieb Jinzaki:

Bin neu im Bereich Mining und mir fehlt eine Menge Wissen was dies angeht, könntet ihr mir ein Setup für 4000€ empfehlen ?

Außerdem vllt auch Quellen wo ich mich schlau lesen könnte oder auch Videos. Bin noch relativ unschlüssig welche Kryptowährung ich minen soll, Freunde von mir sind vor kurzem in Eth eingestiegen, habe aber irgendwas von EIP 1559 gelesen und das es Minern in Zukunft erschwert wird profitabel zu minen, zumindest was den Eth Teil angeht wenn ich das richtig verstanden habe.

Also wenn du dich SEHR beeilst, dann kannst du noch ETH minen. Ab Juni wirds warscheinlich unprofitabel weil dann EIP1599 kommt. Es wird gemunkelt das der Reward, also die Blockbelohnung auch stark sinken wird. Zusammen mit den Strompreisen hier könnte das ziemlich gruslig werden. Aber ich weiss es nicht, ich lass mich überraschen.

Ich wüsste jetzt ehrlich nicht ob ich dir das empfehlen kann.

Gut, besorg dir ein Mainboard und CPU, muss nix dolles sein, ein Celeron reicht schon. Nicht der langsamste, aber es muss keine HighEnd-Cpu sein. Dann biste so etwa mit 120-150 Euro dabei. Dazu 16GB DDR4, nochmal so um 40 Euro.

Macht also 160-190 Euro für Board und  CPU und RAM.

Dann brauchste aber auch noch ein starkes Netzteil für GPU-Mining. Ab 750 Watt aufwärts und wenigstens 6x PCIe-Anschlüsse.

https://www.alternate.de/EVGA/850-GQ-80plus-GOLD-850W-PC-Netzteil/html/product/1596435

BeQuiet Dark Power pro und Xilence Performance liefen bei mir immer super. Kosten aber etwas mehr wie das oben verlinkte. EVGA ist aber auch nix schlechtes.

Damit sind dann die nächsten 150 Euro weg, ungefähr.

Du brauchst dann noch Riser, falls du keine Möglichkeit hast die Karte direkt auf das Board zu stecken. Aber da du warscheinlich mit einer einzelnen Karte anfängst kannste die ruhig direkt draufstecken erstmal. Riser Ver.009s sollten es sein die einen PCIs-Stromanschluss haben, egal welche, musste verschiedene ausprobieren, manche laufen gut, manche nicht so. Die sehen auch alle sehr ähnlich oder teils identisch aus. Sind sie aber nicht. Ist halt so.

Grafikkarte brauchste noch. Da weiss ich nicht so recht, bei den Preisen derzeit... 1500 musst du immer einrechnen.

RTX3090, Radeon VII, 6900xt, 5700XT, RTX3080, Vega64. Nach Hashrate in absteigender Folge. Plusminus ein bissel. Kommt auch drauf an welche Versionen der Karten usw.

 

Edited by battlecore
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Bei den derzeitigen Neu- und auch Gebrauchtpreisen wird es schwierig bzw. erstmal lange dauern, bis man überhaupt seine Investitionskosten wieder reingeholt hat, falls überhaupt. Fast jede Karte kostet derzeit gut das Doppelte, wenn nicht noch mehr, als ursprünglich vom Hersteller vorgesehen. Solange man Ethash noch minen kann, OK, aber wenn das dann entweder unprofitabel wird oder später ganz wegfällt, dann könnte man immer noch andere Coins schürfen. Aber wie es dann aussehen wird, wenn die ganzen GPU-Miner auf die anderen Coins losgehen, könnte ich nicht vorhersehen, ob und wie profitabel man dann noch schürfen kann.

Für die, die jetzt bei der Marktlage ins GPU-Mining einsteigen wollen, würde ich keine Empfehlung dazu aussprechen wollen. Aber das ist meine persönliche Meinung dazu, die muss man nicht teilen.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Cricktor:

Solange man Ethash noch minen kann, OK, aber wenn das dann entweder unprofitabel wird oder später ganz wegfällt, dann könnte man immer noch andere Coins schürfen. Aber wie es dann aussehen wird, wenn die ganzen GPU-Miner auf die anderen Coins losgehen, könnte ich nicht vorhersehen, ob und wie profitabel man dann noch schürfen kann.

Mit einer 3090 kommt man jetzt ungefähr auf 600 Dollar alle 4-5 Wochen, also 0,2 ETH Auszahlung vom Pool.

Das geht also recht zügig bis man das Geld für die Karte drin hat.

Aber wenn der Reward runtergeht ist das ungewiss. Aber wenn sich alle dann auf andere Coins stürzen dann muss man sich den Reward nicht mehr mit so vielen Minern teilen.

ICH kaufe mir grad immer noch zusätzliche Karten. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.