Jump to content

Steuerfreie Crypto - wie kann ich sie "legal" verkaufen?


Recommended Posts

Hallo,

als Crypto einsteiger von 2017 habe ich meine coins seit Einkauf durchgehend gehalten (auf online-boersen, keine privaten wallets) ohne irgendwelche Trades durchzufuehren. Ich bin mir bewusst, dass meine Coins, nachdem sie ueber ein Jahr gehalten worden sind, steuerfrei sind.

Allerdings ist das mittlerweile ein Betrag der hoch genug ist, dass es nicht nur noch Spielgeld ist (deutlich ueber 600EUR). Daher habe ich etwas Angst die Gewinne zu realisieren und dabei steuertechnische Fehler zu machen. Ich bin Student in Deutschland und gebe (nachdem ich kein Einkommen habe) normalerweise keine Steuererklaerung ab.

Meine Frage: Kann ich mein crypto z.B. auf Bitcoin.de einfach verkaufen? Muss ich diese realisierten Gewinne in einer Steuererklaerung angeben, obwohl sie steuerfrei sind?

Ich hab im Internet hauptsaechlich Artikel ueber die Steuerfreiheit/Besteuerung gefunden, aber nicht wie diese in meinem Fall angegeben werden muessen.

Vielen Dank

 

Link to comment
Share on other sites

wenn über ein Jahr gehalten ist es Steuerfrei und du musst es auch nirgendwo angeben.

Kann aber sein, dass nachfragen kommen von Bank und/oder Finanzamt, dann musst du die Haltedauer nachweisen können.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb HDClock:

wenn über ein Jahr gehalten ist es Steuerfrei und du musst es auch nirgendwo angeben.

Kann aber sein, dass nachfragen kommen von Bank und/oder Finanzamt, dann musst du die Haltedauer nachweisen können.

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort.

Hast du zufaellig eine Quelle dazu ?

Link to comment
Share on other sites

Am 5.5.2021 um 12:39 schrieb HDClock:

Danke. In Punkt 6 steht es beschrieben.

Ich zitiere:

Zitat

Der Bitcoin ist die bekannteste der digital erzeugten Kryptowährungen; weitere Beispiele sind Ethereum, Ripple, Dash und Litecoin. Das Bundesfinanzministerium stuft ihn wie Edelmetalle als ein „sonstiges Wirtschaftsgut“ ein. Deshalb führt ein Verkauf innerhalb der Spekulationsfrist von einem Jahr zu einem privaten Veräußerungsgewinn oder -verlust.

Nach dieser Haltefrist kannst Du Bitcoins steuerfrei verkaufen. Auch wenn Du beim Verkauf Verlust machst, wirkt sich das steuerlich nicht mehr aus. In der Steu­er­er­klä­rung musst Du dann nichts angeben.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.