Jump to content

Wie viele Krypto Börsen nutzt ihr / Benötigt ?


Recommended Posts

Hallo eine Interessante frage wäre mal wie viele Börsen man braucht oder benutzt in meinem fall sind es 2 Kraken & Bitvavo 

1. Kraken für Earn & Futers  (also lass da mein bestand auf der Börse und nicht im Wallet)

2. Bitvavo Spot Kaufen und ab Summe X auf das Cold Wallet :) 

habe ein Arbeitskollegen der gefühlt auf jeder Börse angemeldet ist  warum konnte er mir auch nicht so richtig Beantworten bin mal gespannt wie ihr das so aufgeteilt habt ? 

Link to comment
Share on other sites

Willkommen! :)

Die meisten sind wahrscheinlich bei zig Börsen angemeldet weil sie entsprechend viele Shitcoins gekauft haben bzw. es sich im Laufe der Zeit "angesammelt" hat.
Wenn man schon einige Zeit dabei ist und nicht nur Bitcoin gekauft hat, wird man einfach entsprechend Börsen in petto haben.

Empfehlenswert ist es imho definitiv, bei ZWEI Fiat-Börsen angemeldet und vollständig verifiziert zu sein - also Börsen, wo man in Euro tauschen kann und dann via SEPA aufs Bankkonto.
Wenn man dann zusätzlich zB bei Binance ist, hat man eh schon viel abgedeckt.

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Am 1.5.2023 um 15:07 schrieb nickZ:

Nun bei Binance habe ich ein Konto aufgemacht für einen Kunden.
Sonst meide ich Exchanges lieber. Mit Shitcoins habe ich nix am Hut.

Ok naja auch wen man keine Shitcoins oder Altcoins Kauft braucht man doch zum BTC Kaufen eine Exchange oder Broker ? 

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, DonTRiM said:

Ok naja auch wen man keine Shitcoins oder Altcoins Kauft braucht man doch zum BTC Kaufen eine Exchange oder Broker ? 

Viele Wallets bieten den Kauf von Kypto an.

Link to comment
Share on other sites

Aber dahinter steckt doch trotzdem irgendeine Exchange bzw. Dienstleister?!
Und auch bei diesen (oder über die Wallet ist dann aber egal) muss man sich im Normalfall bereits aber einer relativ kleinen Summe KYCen.

Link to comment
Share on other sites

Wie viele Börsen man hat/haben sollte lässt sich nicht verallgemeinern, und hängt m.E. vom Vermögen und von der persönlichen Risikoeinschätung ab.

Hat man Bedenken ALLES auf der Hardwarewallet zu haben und ggf. beim GAU ALLES zu verlieren? Dann sollte man etwas diversifizieren, und einen Teil auf verschiedenen Börsen halten. So ist das Risiko eines Totalverlustes minimiert.

Hat man vor etwas auszucashen im Bullrun, ist es nicht ratsam dies nur auf einer Börse zu haben (z.B. Mittelherkunftsprüfung mit temporärem Einfrieren). Verteilung auf mehrere Börsen hilft auch hier das Risiko einer kompletten Sperrung zu minimieren.

Auch das Risiko eines Totalverlusts des Börsenbestands durch Hacks und Börsenpleiten lässt sich minimieren, wenn man auf mehrere Börsen verteilt.

Oder das Risiko einer temporären Nichtverfügbarkeit beim Börsenrun.

 

Und dann gib es (so wie bei dir) eben noch verschiedene Anwendungsfälle, Zahlmethoden, Kaufmethoden (Einzelkauf, Sparplan, Brokerkauf, Börsentrade, ...). Auszahlgebühren... Handy App verfügbar, oder nicht...

Es gibt viele gute Gründe, nicht nur bei einem oder zwei Portalen angemeldet zu sein.

Edited by BTCinvestor
  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.