Jump to content

Binance vs. Bybit vs. Kucoin - Welchen exchange für spot trading? - KYC, Kundenfreundlichkeit, Überprüfungen, Auscashen (Fiat)


Recommended Posts

Hallo,

ich neu hier und habe einige Topics aufmerksam gelesen. 

Ich möchte einen der drei im Titel genannten exchanges nutzen, um systematisch Spot-Trading zu betreiben. Bin bisher bei keinem der dreien registriert. 

Meine Sorge: Sicherheit, dass ich auf meine Funds zugreifen kann, nicht gesperrt werde, oder ähnliches. Ich habe einige schlechte Geschichten gelesen von usern, die mit extensivem KYC gegängelt wurden und es ist bei solchen Berichten nie nachvollziehbar, wo der Hase wirklich im Pfeffer lag. 

 

Deshalb jetzt mal diese Frage hier an die Community: Was sind eure Erfahrungswerte? Welchen Anbieter würdet ihr nutzen? 

Ich möchte mit 5K EUR starten und die einfach konsequent traden. Keine tausende weitere Einzahlungen, für die neue Mittelherkunftsnachweise, oder ähnliches notwendig wären.

Wer ist am angemessensten hinsichtlich KYC und weiteren Überprüfungen und welcher der Anbieter ist am besten fürs auscashen nach einer Weile (in Fiat an IBAN oder in crypto an ein Wallet - aber unproblematisch)?

 

Ich habe vorab bei Binance nachgefragt und der support sagte mir ich solle mein 5K deposit auf  mehrere Einzahlungen i.H.v. je unter 1K aufsplitten, um als neuer User nicht geflaggt zu werden. Solche Dinge weiß man erstmal ja auch nicht, wenn man davon ausgeht, dass man nach der Verifizierung problemlos loslegen kann.

Was meint ihr? Was sind eure Erfahrungswerte? Welchem der Anbieter würdet ihr vertrauen (selbst unter Vorbehalt - ich habe ja ein Ziel, das ich erreichen möchte)?

Ich bedanke mich für Teilnahme am Thread im voraus. 

Link to comment
Share on other sites

Da ich mit API Trade am SPOT, mache ich fast 100% meiner Trades mit Binance. Hat bisher eigentlich ganz gut geklappt.

Ich hoffe, Du kannst auch das Handwerk, um systematisch Spot Trading zu machen. Sonst wird das ein kurzes Vergnügen.

Edited by Chantal Krüger II
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

18 minutes ago, Newuser2346237 said:

Danke, für dein Feedback!

Ich finde nur die manuelle Tradingoberfläche bei Binance ziemlich schlecht bis extrem schlecht, beim API Trading aber egal.

Da brauch ich nur Volumen und Stabilität der Binance API. Das ist, sagen wir mal OK.

Aber soweit ich weiss, kannst Du auch andere Oberflächen da einbinden, evtl geht Tradingview, bin mir nicht ganz sicher.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

7 minutes ago, Chantal Krüger II said:

Ich finde nur die manuelle Tradingoberfläche bei Binance ziemlich schlecht bis extrem schlecht, beim API Trading aber egal.

Da brauch ich nur Volumen und Stabilität der Binance API. Das ist, sagen wir mal OK.

Aber soweit ich weiss, kannst Du auch andere Oberflächen da einbinden, evtl geht Tradingview, bin mir nicht ganz sicher.

Danke für dein weiteres Feedback. Ich werde Altrady integrieren. 

Den zweiten Teil deines ersten Kommentares habe ich gerade erst gelesen. Danke für den Hinweis - das ist glücklicherweise bereits bestens geklärt. Ich habe nicht das Handwerk und auch nicht die Zeit, da meine Zeit mit besserer ROI anderweitig (internationaler Unternehmer) investiert ist. Aber ich habe das große Glück genau den richtigen Ansprechpartner zu kennen und mir vorhandene Expertise zielgerichtet zunutze machen zu können. :)

Link to comment
Share on other sites

2 minutes ago, Newuser2346237 said:

Den zweiten Teil deines ersten Kommentares habe ich gerade erst gelesen. Danke für den Hinweis - das ist glücklicherweise bereits bestens geklärt. Ich habe nicht das Handwerk und auch nicht die Zeit, da meine Zeit mit besserer ROI anderweitig (internationaler Unternehmer) investiert ist. Aber ich habe das große Glück genau den richtigen Ansprechpartner zu kennen und mir vorhandene Expertise zielgerichtet zunutze machen zu können. :)

Das hört sich doch super an. Es gibt anscheinend kein Limit mit Leuten, die zuviel Geld haben und es gerne an die Cryptobörsen tragen.

Ich bin mir sicher, die Gruppe der Cointrader wird es dort dankend empfangen.

Da ich ein globaler Unternehmer bin, verdiene ich da das Geld, schaufel das ins Trading und vermehre es dort weiter, nur automatisch. Und ich übernehme selber Verantwortung für mein Trading und lasse es nicht andere machen. Weil, wenn die Ahnung haben, dann machen die das nicht für andere.

Du hast schon davon gehört, dass man mit Crypto Geld verlieren kann ?

Link to comment
Share on other sites

9 minutes ago, Chantal Krüger II said:

Das hört sich doch super an. Es gibt anscheinend kein Limit mit Leuten, die zuviel Geld haben und es gerne an die Cryptobörsen tragen.

Ich bin mir sicher, die Gruppe der Cointrader wird es dort dankend empfangen.

Da ich ein globaler Unternehmer bin, verdiene ich da das Geld, schaufel das ins Trading und vermehre es dort weiter, nur automatisch. Und ich übernehme selber Verantwortung für mein Trading und lasse es nicht andere machen. Weil, wenn die Ahnung haben, dann machen die das nicht für andere.

Du hast schon davon gehört, dass man mit Crypto Geld verlieren kann ?

Du missverstehst fundamental.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
5 minutes ago, Chantal Krüger II said:

Kann sein. Erzähl uns doch irgendwann, wie es gelaufen ist.

Nicht missverstehen - wenn es dich wirklich interessiert, teile ich gern. Es ist auch tatsächlich keine gängige Lösung. Verstehe Misstrauen. :) Danke dir für deine Kommentare.

Edited by Newuser2346237
Link to comment
Share on other sites

37 minutes ago, Newuser2346237 said:

Nicht missverstehen - wenn es dich wirklich interessiert, teile ich gern.

Wenn Du Probleme oder Fragen hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden.

Und nein, Du hast schon alles erzählt. Systematisches Trading bedeutet eben auch, dass man ein System hat 🙂

Ansonsten, ich würde nur eine Exchange/Börse oder was auch immer nehmen, die unter EU Recht (oder bestimmte EU Länder) reguliert ist und eine Art Einlagensicherung vorweisen kann. Diese ganzen Börse in TakaTuka Land helfen nicht wirklich, weil das Risiko, dass die auf einmal verschwinden oder irgendwie am Preis oder Preis Mapping gedreht wird, immer da ist. Regulierung bedeutet, die schaut jemand drauf.

 

Edited by Chantal Krüger II
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

37 minutes ago, Chantal Krüger II said:

Wenn Du Probleme oder Fragen hast, kannst Du Dich gerne an mich wenden.

Und nein, Du hast schon alles erzählt. Systematisches Trading bedeutet eben auch, dass man ein System hat 🙂

Ansonsten, ich würde nur eine Exchange/Börse oder was auch immer nehmen, die unter EU Recht (oder bestimmte EU Länder) reguliert ist und eine Art Einlagensicherung vorweisen kann. Diese ganzen Börse in TakaTuka Land helfen nicht wirklich, weil das Risiko, dass die auf einmal verschwinden oder irgendwie am Preis oder Preis Mapping gedreht wird, immer da ist. Regulierung bedeutet, die schaut jemand drauf.

 

Ich habe ja ein System und ein besseres und effektiveres als ich mir selbst in 10 Jahren erarbeiten könnte. :) Wenn du den besten Dachdecker der Stadt zu einem effektiv unverschämt guten Preis anstellen kannst, decke dein Dach nicht selbst. ;)  

Ja, da stimme ich zu. Am liebsten würde ich mit Sygnum Bank arbeiten, aber soviel Kapital möchte ich aktuell noch nicht Crypto-Trading zuweisen. 

Link to comment
Share on other sites

12 minutes ago, Newuser2346237 said:

Ich habe ja ein System und ein besseres und effektiveres als ich mir selbst in 10 Jahren erarbeiten könnte. :) Wenn du den besten Dachdecker der Stadt zu einem effektiv unverschämt guten Preis anstellen kannst, decke dein Dach nicht selbst. ;)  

Ja, da stimme ich zu. Am liebsten würde ich mit Sygnum Bank arbeiten, aber soviel Kapital möchte ich aktuell noch nicht Crypto-Trading zuweisen. 

Ohh, Du hast ein System. Hört sich an, wie einer, den ich in Vegas vorm Casino getroffen habe und mir das erzählt hatte.

Als ich am selben Abend aus 100 dann 3000 USD in 2h gemacht habe, hat der tageland versucht, mein System anzuwenden.

Das ich nur reines Glück hatte, habe ich ihm nie erzählt.

Dein Vergleich hinkt. Wenn ich das beste System der Stadt habe, dann gebe ich das bestimmt nicht weiter, ich lass das für mich laufen und nur für mich.

Es ist schwer eine gute Börse zu empfehlen, meine Parameter sind API, Volumen und Regulierung. Das macht mich von Plattformen und Börsen unabhängig unabhängig. Wenn mir eine Börse dumm kommt, bin ich schnell woanders.

Edited by Chantal Krüger II
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.