Jump to content

Metamask zeigt nach Bridge Coin nicht an


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit Metamask und Ich hoffe ihr könnt mir hier helfen.

Ich hatte mir ETH auf metamask gesendet und habe die Bridge Funktion verwendet um mir Mochi Coins zu kaufen, da diese über das Base Netzwerk laufen.

Es hatte augenscheinlich auch alles soweit geklappt. Nur werden mir die Coins in der Wallet von Metamask nicht angezeigt. Also es steht 0 dran. Wenn ich jedoch bei Portfolio im Dashboard schau, stehen dort bei "Balance" die Menge an Coins jedoch steht als Wert 0€. Auch der aktuelle Wert wird nicht angezeigt.

Was habe ich falsch gemacht ? Viel Dank im voraus

Link to comment
Share on other sites

Wenn ein Shitcoin nirgends gehandelt ist er 0 Euro wert. Wenn er an keiner Börse gelistet ist dann ist er 0 Euro wert.

Deine Wallet zeigt nur den Durchschnittswert mehrerer nennenswerter Börsen an. Da ist nicht jede Shitcoinklitsche bei.

Dein Token ist an garkeiner Börse gelistet. Sondern nur bei ein paar Swapseiten, Uniswap usw.

Daher wird der erstmal 0 wert sein. Und dsher wirst du, wenn du den zurück in ETH tauscht, nur noch eine kleine Menge in ETH wieder zurückbekommen. Falls ein Tausch überhaupt möglich ist, denn das geht nur wenn es Angebot und Nachfrage gibt.

Man muss nicht jeden Shit mitnehmen der einem auf Telegram oder Instagram angedreht wird.

Daher bleib ich dabei. Du hast wertvolle ETH in wertlose Token getauscht.

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Tschubaka:

Wenn ein Shitcoin nirgends gehandelt ist er 0 Euro wert. Wenn er an keiner Börse gelistet ist dann ist er 0 Euro wert.

Deine Wallet zeigt nur den Durchschnittswert mehrerer nennenswerter Börsen an. Da ist nicht jede Shitcoinklitsche bei.

Dein Token ist an garkeiner Börse gelistet. Sondern nur bei ein paar Swapseiten, Uniswap usw.

Daher wird der erstmal 0 wert sein. Und dsher wirst du, wenn du den zurück in ETH tauscht, nur noch eine kleine Menge in ETH wieder zurückbekommen. Falls ein Tausch überhaupt möglich ist, denn das geht nur wenn es Angebot und Nachfrage gibt.

Man muss nicht jeden Shit mitnehmen der einem auf Telegram oder Instagram angedreht wird.

Daher bleib ich dabei. Du hast wertvolle ETH in wertlose Token getauscht.

Das ist mal ne richtige Antwort. Ich bin mir bewusst, das der Coin rein spekulativ ist. Er könnte ja auch irgendwann gelistet werden. Aber reine Spekulation. Ich hab auch nicht wirklich viel investiert. Trotzdem danke für die Antwort 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Chefkoch:

Ok, und was heißt das für Laien übersetzt ?

Das sind Börsen an denen der Token gehandelt wird. Du brauchst den Token auch nicht in ETH zurücktauschen, dafür gibt es USDT oder andere Stable Coins.

Link to comment
Share on other sites

Am 18.4.2024 um 12:59 schrieb Chefkoch:

D.h. macht es generell mehr Sinn, USDT zu kaufen zum tauschen u.a. wegen den Gasgebühren

Gasgebühren werden de facto immer in ETH bezahlt, auch wenn Börsen das beim Überweisen von USDT im Hintergrund für uns erledigen. USDT wird ja leider auf europäischen Börsen, wie es scheint, wegen MICA abgeschafft. Aber wenn du traden willst, kaufst du einfach mit deinen Token USDT, wenn sie teuer sind, und wenn sie billig sind, kaufst du die Token wieder zurück. Oder du tauschst die USDT in einen Coin deiner Wahl oder zahlst sie als Fiatgeld aus.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.