Jump to content

Sammelthread DOGEVERSE


Recommended Posts

Hallo zusammen ich habe eine Frage zu dem Dogeverse Token der sich aktuell noch im Pre-Sale befindet.

Bei coinsult.net wird diese Contract Adresse angezeigt für ETH 

0x62F03b52c377FeA3EB71D451a95ad86C818755D1

Ist das auch die richtige oder weis jemand was anderes ? 

  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Leider würde ich hier nicht fragen wenn es nicht schon zu spät wäre.

Ich habe schon dort eingekauft allerdings auf der „richtigen“? Website und diese erworbene coins auch nicht gestaked .

Jetzt ist meine Frage meinst du ich kann diese coins auch claimen direkt bei Launch und über Uniswap tauschen oder geht das garnicht ?

Meine Intension war die coins direkt nach dem listing zu verkaufen.
LG.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Dollarmine:

@simsation bitte sag mir mal was du denkst was noch möglich ist ?

hoffe nicht das der Totalverlust das einzige ist ?

Wenn du die Tokens nicht gestaked hast, dann wirst du diese claimen können beim Launch. Beim Launch werden die aber den Button "Claim & Stake" prominenter gestalten, so dass man beim Launch wieder in der Versuchung ist die Tokens erstmal zu staken. Einfach nur claimen.

Du wirst die Tokens ziemlich sicher zurückbekommen, so war es bei den anderen Scams von denen auch so. Ausser du hast mehr als 5000 € "investiert", dann könnte es sein, dass sie das Claimen erstmal blockieren, das weiss ich aber nicht so genau, wurde in einem Video von "Net Crypto" auf Youtube erwähnt.

Ich kann dir nicht genau sagen, was bei Dogeverse passieren wird. Es könnte sein, dass deine Tokens direkt beim Launch kurz aufs doppelte ansteigen (in den ersten Minuten, Stunden oder Tagen) und dann stark fallen oder direkt fällt.

so war es bei Dogecoin 20: https://dexscreener.com/ethereum/0xd7f70a72e1693804a42afd9d73c77b2f1f8f8f6d

Bei Dogecoin 20 sieht man auch, dass wenn man gestaked hätte, dass der Preis nie mehr über den Pre-Sale Preis kommt und damit immer Verlust schreibt, wenn die Staking-Zeit von 7 Tagen rum ist. Ich bin daher gespannt was dort in den nächsten Tagen passiert. Es kann natürlich sein, dass der Preis nochmal steigt, aber das bezweifle ich stark. Wenn man die Transaktionen anschaut, sind da viele Bots unterwegs.

Meine Strategie wäre in dem Moment wo gelauncht wird, sofort zu claimen (nicht zu staken, ganz wichtig). Launch und Claiming geschieht zeitnah, so dass man in dem Moment am Besten nicht auf der Arbeit ist. Die versuchen darum vermutlich unter der Woche zu launchen, so dass nur wenige Zeit haben direkt bei Launch zu claimen.

Wenn man geclaimt hat, würde ich dann über Uniswap direkt versuchen zu tauschen und das Geld zurück zu bekommen, kommt etwas darauf an wieviel du "investiert" bist und ob es dir egal ist, wenn du einen Totalverlust erleidest.

Du kannst natürlich auch "zocken". Wie gesagt, es könnte auch sein, dass der Preis aufs doppelte steigt in den ersten Minuten/Stunden/Tagen, aber in aller Regel verlieren die Tokens 90% oder mehr an Wert über mehrere Tage:

Scotty the AI ist von den gleichen Betrügern:

https://www.coingecko.com/de/munze/scottyai

Oder ein anderes Beispiel:

https://coinmarketcap.com/de/currencies/wall-street-memes/
 

Edited by simsation
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@simsation okay also meine Coins habe ich bewusst nicht ins Staking gesetzt. Bin mit 9k rein habe mir das alles auch schon mal angeschaut gehabt bei den anderen Presale Coins weshalb ich nicht Gestaked habe da meist nach ein paar Minuten bis Stunden anfängt der Preis ins bodenlose zu fallen und sich nicht wieder erholt. 
Habe die Videos auch gesehen mit den BOT whale transaktionen.

Ich habs auch schon gelesen das sie Claim and stake als dicken Button haben und Claim kleiner in Schrift einfach drunter stand. Ich hoffe allerdings darauf das die meine wallet nicht auf die Blacklist gesetzt haben fürs erste dann dürfte das alles kein Problem sein.

Bin derzeit im Urlaub heißt ich kann mich problemlos drum kümmern egal zu welcher Zeit sollen sie es ruhig unter der Woche machen. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Gestern habe ich mich mal bei deren Telegramm Gruppe umgeschaut wo es auf der offiziellen Website gibt und habe gesehen das sie im Chat andere Smart Contract Adressen für ETH angeben wie wenn du bei der Seite unter Audit findest habe sie im Chat damit konfrontiert als ich die Contract Adresse in den Chat eingefügt und abgeschickt habe wurde ich direkt gebloggt 🙃 die setzen da bestimmt andere Contract Adressen zum Claimen ein damit das Geld nicht beim Besitzer ankommt oder ?

Ich habe jedenfalls diese wo schon länger bekannt ist 0x62F03b52c377FeA3EB71D451a95ad86C818755D1

kannst du mir sagen ob das die richtige ist zum Claimen über ETH ?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Dollarmine:

Gestern habe ich mich mal bei deren Telegramm Gruppe umgeschaut wo es auf der offiziellen Website gibt und habe gesehen das sie im Chat andere Smart Contract Adressen für ETH angeben wie wenn du bei der Seite unter Audit findest habe sie im Chat damit konfrontiert als ich die Contract Adresse in den Chat eingefügt und abgeschickt habe wurde ich direkt gebloggt 🙃 die setzen da bestimmt andere Contract Adressen zum Claimen ein damit das Geld nicht beim Besitzer ankommt oder ?

Ich habe jedenfalls diese wo schon länger bekannt ist 0x62F03b52c377FeA3EB71D451a95ad86C818755D1

kannst du mir sagen ob das die richtige ist zum Claimen über ETH ?

Drücke die Daumen, in den ersten paar Minuten nach dem Launch hast vielleicht Glück, dass der Preis ansteigt. 9k ist verrückt 😃

Ich werde den Kurs mal mitverfolgen, wenns so weit ist, aber ich mach da auf keinen Fall mit.

Zur Contract-Adresse kann ich leider gar nichts sagen. Wenn sie dich schon aus der TG-Gruppe blocken, ist das ein schlechtes Zeichen. Ich finde auf der Website von Dogeverse auch kein Audit nur bei Coinsult.net direkt in ihrem Github-Repository. Für mich ist coinsult.net schon eine zwielichtige Firma, da dort kein Impressum zu finden ist und der Kontakt nur über Telegram geht. Vermutlich kann man günstig ein schlechtes Audit dort kaufen.

Bei https://galaxyfox.io/ ist der Preis nach dem Pre-Sale auch sofort gefallen: https://www.coingecko.com/en/coins/galaxy-fox

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich sag dir ehrlich nach dem ganzen Stress den ich mir selber fabriziert hab würd ich es in Zukunft jedem abraten jemals im Presale irgendwas zu kaufen. Ich werde jetzt die Smart Contract von Coinsult.net nicht verwenden und die von der offiziellen Tg Gruppe nehmen. Da diese auch zusammen veröffentlicht wurde mit den anderen 2 Contract Adressen .  
Ich habe jetzt den Dogeverse im Metamask mit neuer Contract Adresse hinzugefügt und sehe jetzt auch die Zahlung wo ich am 14.04 auf der Website getätigt habe, war davor nicht der Fall. Hier ist echt Vorsicht geboten ! 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Dollarmine:

Ich sag dir ehrlich nach dem ganzen Stress den ich mir selber fabriziert hab würd ich es in Zukunft jedem abraten jemals im Presale irgendwas zu kaufen. Ich werde jetzt die Smart Contract von Coinsult.net nicht verwenden und die von der offiziellen Tg Gruppe nehmen. Da diese auch zusammen veröffentlicht wurde mit den anderen 2 Contract Adressen .  
Ich habe jetzt den Dogeverse im Metamask mit neuer Contract Adresse hinzugefügt und sehe jetzt auch die Zahlung wo ich am 14.04 auf der Website getätigt habe, war davor nicht der Fall. Hier ist echt Vorsicht geboten ! 

Hast du mir bitte auch die Contractadresse... find nur schrott im Netz

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Dollarmine:

 

@kkai

$DOGEVERSE Token:

ETH👉 0x62F03b52c377FeA3EB71D451a95ad86C818755D1

$DOGEVERSE Presale:

ETH👉 0xab19D5d8590a7f337B7c2ecE83e0733F55fe2DBf

welche davon ist jz die benötigte ?

Hy

Die obere mit ...55D1 am Ende ist die richtige, es gibt keine andere ausser er ist in den Fake telegram Gruppen unterwegs.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Das ist keine offizielle Telegramm Gruppe das ist eine Fake Gruppe bitte nicht !!!!! Das sind die gleichen Leute wie in der Slotana Gruppe das sind Betrüger!!!!!!!

 

Deswegen würdest du geblockt ! Wenn du dort irgendwas eingegeben hast  , ist alles weg beim launch ,dann musst du halt schneller sein als die.

Edited by Berlin008
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

Habe da mal eine Frage. Ich habe mich verleiten lassen, den Dogeverse im Presale zu kaufen. Da ich mit solchem Sachen eher vorsichtig bin, habe ich nur ein paar Euro investiert. 

Jetzt mein Frage. Warum kann ich die Anzahl meiner Token nicht auf der Webseite bzw. in meiner Wallet sehen? 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich habe über die Homepage thedogeverse.com am Presale für den neuen Token teilgenommen. Die Abrechnung erfolgte über „Wert for Dogeverse“. Nach jeder Aktion wurde von dort jeweils mit der gleichen Absenderkennung ein Mikrosumme ETH auf mein Coinbase Wallet gesendet. Da ich noch neue in diesem Bereich bin, frage ich Euch, ob das normale Vorgänge sind für solche Abläufe und ob ihr über „Wert“ schon einmal etwas gehört habt? Ich hatte bis jetzt nicht den Einddruck auf einen Betrug hereingefallen zu sein, aber nachdem ich hier im Forum etwas quergelesen habe, fällt mir auf, dass das Risiko doch wohl ziemlich groß ist. Über Eure Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Link to comment
Share on other sites

Hört sich nicht normal an. Hört sich eher so an als seist du auf die falsche dogeverse Seite von scammern gelangt.  Also ein Risiko gibt es auch bei den echten "dogeversern", aber das vor dir klingt nicht echt. Hast du mal versucht über deren offizielle Twitter Seite zu gehen, dort dein Wallet zu verbringen und geschaut ob da token angezeigt werden, die du gekauft hast?

Link to comment
Share on other sites

Soweit ich weiß, fällt "thedogeverse.com" unter das Multi-Domain von Dogeverse. Ich habs mal getestet gehabt und die Coins erschienen auch bei "dogerversetoken.com", die Website, welche im Twitteraccount verlinkt ist. Zudem habe ich unter Artikeln und Videos auch den Link "thedogeverse.com" gefunden und ein YouTuber meinte, dass es sich bei "thedogeverse.com" um eine ältere Addresse von Dogerverse handelt.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Strandpirat:

Danke Dir! Welches ist denn die offizielle Seite auf Twitter? Auch da gibt es ja jede Menge!

Sei doch froh das du nicht auch noch auf der richtigen Seite gelandet bist um da nochmal abgezockt zu werden.

Wenn du ganz fest entschlossen bist deine guten ETH oder SOL oder whatever an Scammer zu schicken dann kannst natürlich machen.

  • Haha 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 41 Minuten schrieb Tschubaka:

Wenn du ganz fest entschlossen bist deine guten ETH oder SOL oder whatever an Scammer zu schicken dann kannst natürlich machen.

Wer sendet sein Geld schon nicht gerne freiwillig an Leute mit Sitz in einem Co Working Space in Panama. 🤣

https://zaubee.com/biz/my-office-panamá-calle-50-br206agm

 

Scam detector score ist 8,4 auf einer 1- 100 Skala. 🤣

https://www.scam-detector.com/validator/thedogeverse-com-review/

 

Aber auch hier werden sich vermutlich wieder viele finden die den Scheiß loben und behaupten das sind gar keine Betrüger. Man bekommt doch Coins und die sind doch auch was Wert (Das geben schließlich die Betrüger und andere Betrüger Handelsplattformen so an ...) 🙄

Edited by groocer
  • Haha 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Panama hat halt wirtschaftliche Vorteile. Ich meine viele Firmen haben ihren Sitz auch in Irland, auf den Cayman Islands oder in einem anderen wirtschaftlich vorteilhaften Gebiet.

 

Zwar will ich nicht ausschließen, dass es sich bei Dogeverse um einen Scam handelt, aber es wäre ehrlich gesagt für alle Beteiligten schade. Das Projekt hört sich eigentlich ganz gut an und warum bei sagen wir mal 17 Millionen scammen, wenn man auch bei ner Milliarde oder so Geld rausholen kann mit ein bisschen mehr Arbeit.

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 47 Minuten schrieb Cham3leon:

Panama hat halt wirtschaftliche Vorteile. Ich meine viele Firmen haben ihren Sitz auch in Irland, auf den Cayman Islands oder in einem anderen wirtschaftlich vorteilhaften Gebiet...

Ja viele seriöse Firmen haben Tochterfirmen mit Sitz in Steueroasen. Aber keine Seriöse Firma gibt gegenüber ihren Kunden als einzige Auskunft zum Kontakt einen Co Working Space - der auch virtuell verwendet werden kann (Sprich eine Briefkasten Adresse) - in Panama an. Das machen ausschließlich Leute die etwas zu verbergen haben. Betrug zum Beispiel.

 

vor 46 Minuten schrieb Cham3leon:

.. Das Projekt hört sich eigentlich ganz gut an ...

Dann erkläre uns doch bitte mal konkret was sich an dem Projekt gut anhört.

Edited by groocer
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich denke (oder ich hoffe zumindest), dass jedem aufmerksamen Leser auffällt, dass so Sätze wie "das Projekt hört sich eigentlich ganz gut an" oder "das Ding wird abgehen" oder "drin bleiben das lohnt sich" oder ähnliches, ausschließlich(!) von Typen kommt, die seit 2 Wochen hier angemeldet sind und nicht mal 2-stellig Beiträge haben.

Bitte denkt dran, schaltet bitte euer Hirn ein! - nein, es melden sich hier nicht lauter Samariter an, die euch plötzlich am Reichtum teilhaben lassen möchten.
Das sind Leute, die entweder direkt dran beteiligt sind andere abzuzocken oder es sind selbst Verblendete, die nur wollen, dass andere irgendeinen Schrott kaufen damit sie selbst mit Gewinn aus dem Schrott raus kommen.

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.