Jump to content

Bitcoin-Wallet gefährliche Pishingseiten


Recommended Posts

Hallo,

 

vor 3 Wochen wollte ich mich bei meiner BTC Wallet einloggen und bin auf eine Pishingseite geraten.

am nächsten Tag erst bemerkte ich, das 4 MInuten nach meinem Einloggversuch meine Wallet leergeräumt war.

Ich habe mich dann bei blockchain support  nachgefragt, aber Auszahlungen lassen sich nicht rückgängig machen.

Hier meine Frage gibt es irgendeine Möglichkeit die Person die hinter der walletadresse steckt erkenntlich zu machen?

Oder bleibt die Anymität erhalten.

 

Grüße

 

Ines

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.