Jump to content

Christoph Bergmann

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    2.426
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.791 Excellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Christoph Bergmann

  • Rang
    Moderator

Profile Information

  • Geschlecht
    Keine Angabe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Christoph Bergmann

    Ethereum (ETH)

    Was meinst du zu den Features? Ich kann sie nicht rein einordnen ...
  2. Christoph Bergmann

    IOTA

    Ist das nicht ein ziemlich schlechter Zeitpunkt? Preis so tief wie zuletzt im November ...
  3. Christoph Bergmann

    new Coin / Mitmacher gesucht

    Wie soll der Link zwischen Kalorie und Coin denn gebildet werden?
  4. Ich hätte da glaube ich viel zu viel Sorgen, dass ich irgendeinen Baustein des Forts verliere und damit auch die Coins. Warum startest du nicht einfach Linux mit einer Live-CD, lädtst dir einen HD-Generator runter, gehst offline, erzeugst den Seed + Adressen, schreibst den Seed von Hand auf einige Zettel, überweist Coins auf die Adresse, und verstaust die Zettel in mehreren Tresoren? Eventuell kannst du den Seed noch per AES oder so verschlüsseln ...
  5. Christoph Bergmann

    wasabiwallet.io

    Hat es mal jemand ausprobiert?
  6. Christoph Bergmann

    Lightning Network - Bitcoin

    Keine Ahnung, die Frage kann ich nicht beantworten. Aber ich bin nun auch kurz davor, im Club Lightning zu sein. Da ich Geld empfangen will, ohne direkt online zu sein, habe ich ein VPS angemietet, darauf Bitcoind installiert, synchronisiert, LND installiert, und das synchronisiert nun auch. Hoffe, dass ich Morgen die ersten Channels aufmachen kann. Da ich empfangen möchte, brauche ich vermutlich jemand, der einen Channel zu mir aufmacht, oder?
  7. Christoph Bergmann

    bitcoin.de und SegWit

    Es gibt hier immer noch ein zartes Missverständnis: Ob eine Transaktion eine SegWit-Überweisung ist, hat nichts - gar nichts - mit dem Ziel zu tun. Wenn du von Bitcoin.de aus an eine von Ledger gebildete SegWit-Adresse überweist, wird es vorerst dennoch eine "normale" Transaktion sein. Nur Coins, die auf einer SegWit-Adresse liegen, werden als SegWit-Transaktion versendet. Nun hat Bitcoin.de aber SegWit aktiviert. Neue Einzahlungen gehen fortan auf SegWit-Adressen; Auszahlungen, die von diesen Coins gemacht werden, gehen als SegWit-Transaktionen raus.
  8. Christoph Bergmann

    Warnung vor Fake-Goldbarren

    Danke für die Klarstellung. Die Goldbarren werden von Pro Aurum eingehend getestet, der Betreiber des Goldshops hat bereits mit Ihnen Kontakt aufgenommen, um den Fall zu klären.
  9. Christoph Bergmann

    Bitcoin Cash (BCH)

    Und der nächste Streit: Double Spend Relays. Ich versuche, hier mal die Kurzfassung vorzustellen: Bitcoin Unlimited hat von BitcoinXT die "Double Spend Relays" implementiert. Das hat den Effekt, dass auch Double Spends propagiert werden, wodurch ein Node feststellen kann, ob es einen Double-Spend-Versuch gibt. Das eliminiert eine bestimmte Art von Double Spend vollständig. Aber es macht möglicherweise eine andere Art noch leichter: Wenn man etwa eine Transaktion mit geringeren Gebühren versendet, um sie dann durch eine höhere zu ersetzen. Quasi RBF. Bisher haben die BU-Nodes solche Transaktionen nicht verbreitet, weil "First-Seen-"-Regel. Das wird nun aufgehoben. Tom Zander von Bitcoin Classic / Flowee und teilweise auch Amaury haben deswegen ein wenig Drama veranstaltet. Vor allem Tom. Ich finde es unnötig, weil 1. wer unbedingt will, kann seine Double-Spend-TX über einen XT-Node verteilen oder direkt an einen Miner senden 2. ein Miner muss seine Software anpassen, um nciht nach First-Seen zu verfahren. Wenn ein Miner das schon macht, um sich an Double Spends zu bereichern, dann kann er auch selbst einen XT-Node aufsetzen. Bitcoin Unlimited ändert daran rein gar nichts, während es eine Art von Angriff eliminiert 3. helfen mehr Nodes mit Double Spend Relays, Daten zu sammeln, um Double Spends zu analysieren. Das wird hilfreich sein, um Double Spends zu verhindern. Das ist die Kurzfassung. An sich eine gute Idee, aber es nervt mal wieder, dass es bei allem so ein Gefetze geben muss.
  10. Christoph Bergmann

    Express-Handel

    Haha, ich auch. Aber bei mir ging das erst los, als ich ein zweites Konto bei Fidor eröffnet habe ...
  11. Christoph Bergmann

    API Expresshandel fehlgeschlagen, invalid signature

    Also, die Technik hat das schon auf dem Schirm und schaut es sich an. Mehr Infos kommen, entweder öffentlich oder privat an dich, Serpens.
  12. Christoph Bergmann

    API Expresshandel fehlgeschlagen, invalid signature

    Serpens, ich gebe das mal an den Support weiter. Du hast es ja recht detailliert beschrieben, ich hoffe, es hilft, mögliche Fehler / Verbesserungen zu identifizieren.
  13. Oh, stimmt, das habe ich durcheinandergebracht. 25 Seiten sind richtig. 391-416.
  14. Also, ich habe nun die ersten zehn Kommentare genommen und von Google drei Zufallszahlen ausspucken lassen: 9, 5, 2. In der Ordnung der Kommentare (Axiom ausgenommen) wären das: Hagen Skolik coinmasterberlin Aktienspekulaant Nach Griechenland liefere ich gerne. Schreibt' mir doch per PM eure Adressen, dann schicke ich das Buch später in dieser Woche raus.
  15. Wenn du eine Grußbotschaft ("auf Wunsch eines anonymen Bitcoiners" z. B.) akzeptierst, geht das klar -- Wenn ja, hätten wir jetzt zehn Kommentare, soweit ich es sehe. Ansonsten warte ich noch einen ab. Danke für die Glückwünsche. Ich glaube, etwa zwei Jahre, immer mal an Abenden, Wochenenden und so weiter. War keine leichte Geburt, ich hätte es mir bestimmt einfacher machen können
×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.