Jump to content

Nachvollziehbarkeit des Bitcoin Geldflusses Blockchain


Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

hier mal eine allgemeine Frage zur Nachvollziehbarkeit des Bitcoin Geldflusses auf der Blockchain:

 

Angenommen ich habe 10 BTC auf meine Adresse A überwiesen bekommen. Nun möchte ich 2 BTC an Person B  überweisen. Wenn ich in einer Transaktion einen Input von 10 BTC verwende, aber nur 2 BTC an Person B senden will, erstellt mein Wallet mir automatisch eine neue Empfangsadresse C auf die das Wechselgeld von 8 BTC überwiesen werden.

 

Kann jemand der von außen auf die Blockchain schaut nachvollziehen, dass mir diese Empfangsadresse B gehört?
 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Nun das nennt man "schätzen". Der "Verfolger" geht von einer "Annahme" aus.

Zur Zeit werden viele Analysetools entwickelt, die immer komplizierter werden und auch nicht weiter erläutert.

 

In der Praxis werden wir also in Kürze auch das gleiche Problem haben, wie sonst im realen Leben, dass ein "Sachverständiger" (gemäß seiner Software etc.) Aussagen tätigt und den wird dann mehr geglaubt. als den eigentlichen Besitzer.

 

Okay, denk mal über folgende Möglichkeiten nach.

  • Verteile Deine 10 BTC auf 10 Adressen mit ja 1 BTC.
  • Suche Dir z.B. noch 10 Freunde, die Dir es gleich tun.
  • Dann macht ihr eine gemeinsame Transaktion, wo 1 einzelne Bitcoins wieder an 1 einzelne Adressen gehen. Wenn dabei an 100 Adressen auf Sende- und Empfängerseite jeweils 1 Bitcoin bewegen, ist es auch ein "nicht Eingeweihten in der Materie" leicht möglich zu erklären, dass hier die Wahrscheinlichkeit von 1:100 besteht.
  • Wenn Ihr das Spiel dann nicht direkt, sondern über 3 oder mehr nachfolgende Transaktionen macht, wird der "Verfolger die Karten wegschmeißen" :P

Axiom

Edited by Axiom0815
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Person B wird nach dem empfang wissen, das dir die adresse a gehört... natürlich sieht er auch das wechselgeld auf c gelandet ist... falls er das lesen kann...

"falls er das lesen kann..." ja also wenn er die TXN ID auf blockchain.info eingibt sieht er, dass ein entsprechender Betrag auf Addresse C überwiesen wurde.

Also da das Bitcoin Protokoll es her gibt mehrere output addressen anzugeben, ist meine Frage beantwortet.

Man kann von A nicht sicher auch auf C schließen.

Edited by 5YW4YwG9BFBXC6OZpqPt
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.