Jump to content

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

bisher war ich nur stille Leserin des Forums, nun habe ich allerdings ein Paar Fragen zur Besteuerung von Bitcoins und Altcoins. Ich hoffe Jemand, von Euch, der sich gut mit der Materie auskennt, kann mir Auskunft geben :)

 

Hierfür ein fiktionales Beispiel, bei dem mit einem Anfangskapital von (2€/0BTC/0ETH) gestartet wird.

 

1) 1.1.17 kauf von 2 BTC zu einem Preis von je 1€. (0€/2BTC/0ETH)

 

2) 1.1.17 Kauf von 1 ETH zu einem Preis von 1 BTC. (0€/1BTC/1ETH)

 

3) 2.1.17 der BTC Preis hat sich auf 2€ erhöht. Kauf von 1 ETH zu einem Preis von 1 BTC (0€/0BTC/2ETH)

 

4) 3.1.17 Verkauf von 1 ETH zu einem Preis von 2 BTC. (0€/2BTC/1ETH)

 

5) 3.1.17 Verkauf von 2 BTC zu je 4 EUR. (8€/0BTC/1ETH)

 

4) 12.12.18 Verkauf von 1 ETH zu einem Preis von 2 BTC. (0€/2BTC/0ETH)

 

5) 12.12.18  Verkauf von 2 BTC zu je 4 EUR. (16€/0BTC/0ETH)

 

Nun zu meinen Fragen:

 

a) Sind Gewinne erst dann zu besteuern, wenn von Bitcoin/Altcoin in Fiat gewechselt wird? Oder bei jedem wechsel innerhalb der Cryptowährungen?

b ) Wenn ja bei a) ist bereits der Gewinn von 1€ zum Zeitpunkt 3) besteuerungspflichtig? Schließlich hat sich der Wert verdoppelt und es wird in eine andere Währung getauscht. 

c) zu welchen Zeitpunkten (1-5) werden Steuern fällig?

 

Ich habe noch weitere Fragen, allerdings will ich es fürs Erste nicht übertreiben :). Die Regelung mit der 1-jährigen Haltezeit ist mir bekannt.

Bitte antwortet nur, wenn Ihr Euch sicher seid.

 

Vielen Dank schonmal im Voraus :)

 

Linda

Link to comment
Share on other sites

Rechne jedes Geschäft in EUR um egal mit welcher Währung gezahlt wurde. Dazu nimmst du die Tageskurse von BTC, USD oder der Währung mit der die Geschäfte bezahlt wurden. Am besten geht sowas mit einem Programm oder Tool, dass historische Kurse enthält und automatisch in die Berechnung einbezieht.

Link to comment
Share on other sites

Ja das ist ganz schön kompliziert.

 

Folgendes OHNE Gewähr!

 

Ich halte es so: Beim Kauf von Altcoins mit Bitcoin ist jede einzelne Aktion theoretisch sofort steuerpflichtig und nicht erst, wenn alles wieder in Euro zurück gewechselt wird (sofern der Gewinn kumuliert > 600 Euro ist). Ich mache es so, dass jeder Kauf in Euro umgerechnet wird (aktueller Kurs z.B. auf Poloniex oder Kraken). Eventuelle Kursgewinne des Bitcoin beziehe ich auch mit ein (schaue also, zu welchem Kurs ich damals den Bitcoin gekauft habe den ich jetzt zum Kauf des Altcoins verwende), denn beim Kauf des Altcoin profitiere ich ja davon. Ich versuche aber diese Geschäfte immer wenn möglich mit Bitcoins zu tätigen, die ich länger als 1 Jahr gehalten habe. Den Altcoin halte ich dann auch immer mindestens ein Jahr usw. dann bin ich auf der sicheren Seite. Bei Monero z.B. versuche ich direkt über Kraken mit Euro zu kaufen, dann kann ich mir die ganze Umrechnung mit Bitcoin usw. sparen.

 

Wie gesagt: Ohne Gewähr.

Edited by BTC-Hunter
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.