Jump to content

Automatisierte Twitter-Stimmungsanalyse bzgl. Bitcoin (wer will, darf testen)


js707

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe kürzlich das erste mal in Bitcoin investiert und da ich - sagen wir mal - sehr computeraffin bin ( ;) ) habe ich mir einen Data-Crawler gebaut, der ständig automatisch bei Twitter "mitliest" und mir alle 8 Stunden einen Stimmungsbericht abliefert, wie es denn gerade um den Bitcoin auf Twitter steht.

Es werden dabei diejenigen Tweets gesammelt, die das Stichwort "Bitcoin" enthalten und am meisten retweeted werden. Außerdem wird mit Hilfe einer "Sentiment-Analyse" die durchschnittliche Stimmung der Tweets zum Thema Bitcoin erfasst und graphisch dargestellt.

Ist auf jeden Fall hilfreich, wenn man nicht ständig selbst nach den relevantesten Neuigkeiten zum Thema Bitcoin suchen will, man bekommt echt einen guten Überblick über die "großen" Themen als auch darüber, wie die Masse auf Twitter momentan zum Thema Bitcoin steht (durch die Graphik der Sentiment-Analyse).

Falls das irgendwer auch mal ausprobieren möchte, ich setze ihn gerne auf den Verteiler, dazu einfach hier kurz kommentieren und mir privat die Mail zukommen lassen. Ich gebe die Mail natürlich nicht weiter und werde die Liste auch nach einiger Zeit wieder löschen, bzw. einfach mich anschreiben, wenn man vorzeitig ausgetragen werden möchte.

Bin gespannt, ob ihr zum Thema Data-Crawling und Bitcoin schon Erfahrungen gemacht habt :)

 

Gruß

Julius

Edited by js707
  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Hier mal eine Beispielgrafik, die mir heute morgen frisch zugesandt wurde:

https://ibb.co/ioQ8Km

 

Der Graph gibt vereinfacht das Verhältnis von positiven Beiträgen zu negativen Beiträgen über die Zeit wieder, wobei jedes Wort einzeln analysiert und gewichtet wird.

Selbst in der vergangenen Woche ist ein Aufwärtstrend der Stimmung bei Twitter zum bitcoin zu beobachten. Besonders der letzte peak zeigt, dass punktuell positive Beiträge ein knapp 7x höheres Gewicht als negative Beiträge haben können.

 

Gruß

Julius

Edited by js707
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Bernoulli:

Hi Julius,

Eine super Idee?

 Wie gewichtest du die Stimmungslagen in deiner Grafik und was sind die Trigger?

Kannst du hinter deiner Stimmungsgrafik z.b. noch den Kurs einer großen Börse (Bitfinex) einzeichnen lassen?

 

Hi,

ich kopiere Dir mal einen Beitrag von mir aus einem anderen Thread rein:

"Der Bot analysiert jeden Tweet, in dem "bitcoin" vorkommt und schaut sich jedes Wort an, ob es eine positive oder eine negative Stimmung mitteilt. Zum Beispiel könnte ein Wort wie "Risiko" einen Punktwert von -3 und ein Wort wie "Gewinn" einen Wert von +3 haben. Das ganze wird dann über bestimmte Zeitintervalle gesammelt. Der Wert in der Grafik ergibt sich durch die Summe der positiven Punkte durch die Anzahl der negativen Punkte. 4 bedeutet dann, dass es 4x so viele Positiv- wie Negativpunkte gab und dementsprechend die Stimmung war. Ein Wert von 1 bedeutet Gleichstand und Werte zwischen kleiner 1 und 0 bedeuten einen Überschuss negativer Punkte."

Dabei wird übrigens auch zum Teil die Syntax der Äußerungen berücksichtigt, sodass Negationen wie "not risky" auch richtig erfasst werden.

Zu der Überlagerung von Twitter-Stimmung und Kurs-Chart von Bitfinex:

Bitfinex bietet eine API an, sodass das von dir beschriebene Vorhaben leicht umsetzbar wäre.

Gruß

Julius

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.