Jump to content

eToro zu BitStamp


P4d323

Recommended Posts

Guten Abend,

ich habe Folgendes vor:

Ich habe vor ca. 1 Woche bei eToro ein Konto eröffnet, weil ich unbedingt letzte Woche in Ripple (XRP) investieren wollte. Bin bei 0,24 rein und sagen wir mal so, hat sich bisher gelohnt:)

Es war aber von Anfang an gedacht, dass ich mein Geld ASAP wieder dort raus nehmen und auf bitstamp.net eine Wallet eröffne. Leider dauert die Verifizierung dort sehr lange, so dass ich den "Umweg" über eToro gehen musste. Das Ganze will ich dann auch auf einem Ledger Nano S speichern. Dazu habe ich schon ein separates Thema eröffnet...

Meine Frage ist jetzt eigentlich, wie ich das Ganze ohne große Verluste bewerkstellige?

Ich mein die 25$ für die Überweisung von eToro zu PayPal --> geschenkt! Aber wie sieht es mit meinem Gewinn aus? Muss ich Steuern darauf zahlen? Wahrscheinlich schon, oder? Auch wenn ich das Geld gleich wieder investieren will. bei BitStamp.

Außerdem würde mich interessieren, wie lange es dauert, bis mein Geld auf dem BitStamp Account auftaucht? 

Ich überlege sogar, dass ich schon mal den Betrag einzahle auf Bitstamp, den ich gerade auf eToro habe, und erst bei eToro auscashe bis das sicher ist, dass ich meine XRP-Einheiten wieder auf BitStamp gekauft habe. Weil ich nichts verpassen möchte. Wenn dann aber iwas passiert, was ich vorher nicht wusste wäre auch ärgerlich.

Also sind es beim Auscashen die eToro Gebühren plus die anfallende Steuer, die ich einkalkulieren muss?

Andere Frage: Ich habe gehört, dass man bei eToro auch bald die Möglichkeit hat ein Wallet zu erstellen? Weiß da jemand was Näheres? Dann könnte ich mir das Ganze nämlich sparen. 

VG und besten Dank schon mal...

 

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mir grad nicht 100% sicher, aber auf eToro hat man die Coins doch nicht real oder? Man bekommt dort doch nur ne Art Zertifikat?

Auf Gewinn muss man Steuern zahlen ja, außer die Coins liegen 12 Monate -> aber dazu gibt es hier etlich Threads, bitte SuFu benutzen.

Link to comment
Share on other sites

Ja, aber wenn das stimmt, dass es nur Zertifikate sind, dann kannst du von eToro nicht weg überweisen.
Oder verstehe ich dich gerade falsch?

Wenn du "echte" Ripple kaufen möchtest, dann auf kraken.com gegen Euro.
 

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt: Bzgl. Steuern gibts etliche Themen hier, die deine Fragen beantworten.
Gebühren gibts nur die von eToro. Irgendwelche Netzwerkgebühren (Transaction Fees) oder so gibt es nicht, da du keine "echten" Coins bewegst, weil du keine hast.
 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.