Jump to content

Impact

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

44 Excellent

Über Impact

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Gefühlte Wahrheit ist zum Glück die beste Wahrheit. Ich bin 26 und kann das Gegenteil von meinem Freundeskreis behaupten, vielleicht solltest du mal deinen Umgang überdenken.
  2. "People who were exit scammed unrightfully ran into the tron office demanding money when tron didnt do anything wrong. Police came to protect tron staff. Moral of the story, 1: do your own research, 2: Tron and police entered partnership."
  3. Same for me, lieber nix kaufen als auf FOMO kaufen.
  4. Ach, die deutsche Bescheidenheit - wir müssen die neuen Yachten doch auch mal ausfahren. Lambo-Treffen auf dem Nürburgring geht natürlich auch.
  5. Sagt mal: Sollten wir jemals alle reich werden durch Cryptos, gibt es dann eigentlich ein Forentreffen auf den Bahamas?
  6. Tricky. An sich finde ich den Schritt auch nicht toll, aber ist ja letztendlich "auferzwungen". Wenn Tron sich strikt weigern würde, Glücksspiel zu unterbinden, dann könnte das langfristig dazu führen, dass Sie komplett ins Visier geraten. Somit sichert man wenigstens den Erhalt von allem anderen außer der Glücksspiel-Sparte.
  7. Ich kann mich noch normal einloggen, hatte aber auch im Januar immerhin eine Buchung. Klingt aber unschön, hattest du noch Geld auf dem Konto liegen? Dann würde ich meins demnächst mal umschlichten..
  8. Das ist aber Quark. Das Stromnetz wird doch nicht nur von Erzeugern im Umkreis von 10 km gespeist. Wir haben ein europäisches Verbundnetz, was extrem viel puffert, auch mit "ausschließlich" regenerativen Energien. Windenergie von Küstengebieten hast du quasi immer, ebenso Wasserkraftwerke, Gasturbinen mit Biogas kannst du zuschalten und Speichertechnologien werden sicherlich auch kommen - ist halt alles noch im Aufbau. Die haben es doch sogar jetzt schon geschafft vernünftige Aluminium-Akkus zu basteln, statt herkömmliche Lithium-Akkus.
  9. Na ja, es gab ja aber z.B. auch GooglePlus. Das kann man nur abwarten. Bei Telegram sehe ich da irgendwie etwas mehr Hoffnung, weil das ja schon tendenziell eher Menschen nutzen, die auch bisschen Background haben. Whatsapp ist halt die breite Masse und es ist fraglich ob die das juckt, aber gut gestaltet (Crypto nur im Background und vorne rum gibt man FIAT-Werte ein) kann das durchaus aufgehen, denke ich.
  10. Ich verstehe grundlegend was du meinst und es ist auch richtig, dass in der Bildungspolitik einiges stark verbesserungswürdig ist. Aber vor allem der letzte Part deiner Aussage ist sehr engstirnig und klingt so typisch nach "damals war alles besser". Bei uns fangen jedes Jahr frische Bachelorabsolventen an und die machen alle ihr Zeug ordentlich und lernen schnell dazu. Vor ein paar Wochen haben wir jemanden in die Rente verabschiedet und in der Rede seines Chefs kamen Phrasen wie "immer mehr Know-How geht verloren" und "immer weniger Erfahrene müssen die Fehler der jungen Leute ausbaden" vor. Ich habe dem Verabschiedeten regelmäßig Dinge erklärt und darunter auch spezifische Dinge seiner Fachrichtung, die ich nach kurzer Zeit rausgefunden habe und er nach Jahren nicht. Es war stellenweise echt grausam zu sehen, wie unnormal kompliziert und langsam ältere Menschen arbeiten. No offense, sind halt einfach nicht damit groß geworden, aber da arbeite ich halt einfach problemlos produktiver - selbst wenn mir mal an manchen Ecken Know-How fehlen sollte, welches ich mir dann erarbeiten/zusammensuchen muss. Klar gibt es auch hoffnungslose Fälle, aber kümmert euch doch einfach drum, dass die Leute sich das Wissen aneignen. Heutzutage werden halt immer weniger mit Papa/Opa in der Garage groß oder sind im Wald und basteln sich ihr Spielzeug. Scheiße ist es schon, wenn man so grundlegende Dinge erklären muss, aber Zeiten ändern sich, Prioritäten verschieben sich - man muss sich halt dem einfach anpassen. (insbesondere solange die Bildungspolitik es nicht gebacken bekommt..)
  11. Ich hab leider nichts aussagekräftiges gefunden: Unterstützt die Tronwallet von Getty/IO auf dem Handy den Airdrop? Ansonsten haue ich die TRX halt nächste Woche zu Binance.
  12. Wie steht ihr eigentlich zur aktuellen Situation der Finanz-/Aktienmärkte? Aktuell ist die Situation ja wohl eher sehr bescheiden, angeblich schlechtester Dezember seit der Finanzkrise 2008 und Amerika spielt mit seinem Theater da auch nicht gerade gut rein. Angenommen es kommt zur Finanzkrise, ist es dann realistisch anzunehmen, dass Bitcoin/Crypto einen Aufschwung mitnehmen würde? Oder ist es auch denkbar, dass der Cryptomarkt genauso in die Knie geht? (Haha, noch mehr ) (Wenn es nicht hier rein passt, einfach ignorieren)
  13. Verstehe das Problem nicht, macht doch heutzutage quasi schon jeder so und ist in den meisten Fällen auch legitim. Netflix z.B. bietet dir je nach Paket mehr gleichzeitige Zugänge (+4K ab Premium) zum Portal, bei Bittorrent ist es dann z.B. die Anzahl der gleichzeitigen Downloads - what's the matter?
  14. Nicht, dass der Thread vor innovativen und gehaltvollen Posts strotzt, aber die ständigen "Anfeindungen" gegenüber Cryptobro nerven irgendwie. Kritik ist wichtig und sollte nicht fehlen, aber irgendwie dreht ihr euch bei euren Diskussionen die ganze Zeit nur im Kreis - vielleicht solltet ihr das doch lieber privat klären?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.