Jump to content

d3v

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    92
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

50 Excellent

Über d3v

  • Rang
    Mitglied
  1. d3v

    IOTA

    Der Ball liegt bei MoonPay. Ich würde nen Teufel tun die Fehler des Kooperationspartners zu publizieren, der Job liegt dort. Warum? Weil es in aller Regel ein NDA gibt... Der Ball liegt bei beiden, und die IF hat schon mehrmals gesagt dass sie den Vorgang erklären werden. Alles steht hier https://status.iota.org/ Es muss hier keiner etwas "hoffen"
  2. d3v

    IOTA

    Ja tut es. Soweit bekannt, war es auch nichts was im Pc schaden anrichtet. Der Dieb hat Passwort und Seed gestohlen, mit/über die Software von MoonPay. Denkst du ernsthaft, wenn anderwärtige Gefahr bestehen würde, würde die IF nicht darüber Informieren? Du hast schon etwas aluhuthafte Züge zeitweise oder
  3. d3v

    IOTA

    Sie sind ihrer Sorgfaltspflicht nicht nachgekommen ohne Prüfung einen Schädling in die Wallet eingebaut mindestens grob fahrlässig Ein bisschen viele Mutmaßungen oder Unterstellungen von dir. Du kannst diese Punkte dann sicher nachweisen oder? Lies mal die Nutzungsbedingungen. Das wird wenn dann ein Gericht entscheiden, sicher nicht DU. Ich erinnere nochmal an die fehlerhafte Electrum Wallet, wo ca. 4$ Mio gestohlen wurden. Wurde der Entwickler da in Anspruch genommen?
  4. d3v

    IOTA

    Dann passt es, die Wallet ist einfach nicht synchron, aus welchen gründen auch immer. Alles was bei thetangle steht ist sozusagen Gesetz, die rufen über diese Node ab https://nodes.thetangle.org/ Deine Wallet macht auch nichts anderes, wenn du zb diese Node einstellst.
  5. d3v

    IOTA

    Hier noch die Offizielle Ankündigung, letzter Satz: https://status.iota.org/
  6. d3v

    IOTA

    Weißt du deine Adressen? Dann kontrolliere sie hier https://thetangle.org/
  7. d3v

    IOTA

    Probier mal das https://coinforum.de/topic/6388-iota/?do=findComment&comment=439684
  8. d3v

    IOTA

    Nochmal als Hinweis: Alle die nur hodeln, speichert euch eure Adressen als Thetangle-link und löscht die Wallet (Seed gesichert). Ihr braucht diese nicht. Wenn ihr in 1 Jahr verkaufen wollt, habt ihr dazwischen zig mal geupdatet mit allen Risiken die dazwischen bestanden. Das gilt für alle Kryptos.
  9. d3v

    IOTA

    Nein denk ich nicht, denn diesen Seed konnte der Dieb nicht abgreifen. Aber das Passwort sollte überall geändert werden wo es verwendet wurde, abgesehen davon dass man Passwörter NIE mehrfach benutzen soll, eben wegen solcher Vorfälle.
  10. d3v

    IOTA

    Nichts hindert ihn daran. Wenn mehrere Beanspruchungen vorhanden sind muss jeder KYC machen, ob der Dieb das auch macht ist zu bezweifeln. Die Coins werden mit dem Tool noch nicht übertragen, sondern man erhebt vorerst einen Anspruch darauf. Wenn dieser Anspruch eindeutig bleibt, werden sie später übertragen. Ich denke diese Beanspruchungen werden ausgeführt bevor reguläre Tx vom Coo angenommen werden, oder alle doppelten Beanspruchungen werden vom Coo vorerst nicht erledigt.
  11. d3v

    IOTA

    Mehr als die Prüfung über thetangle brauchst du auch nicht. Wenn du immer den Ledger verwendet hast kannst du auch nicht betroffen sein.
  12. d3v

    IOTA

    Ist schon in Ordnung so, sind uns da schon einig. Ich dachte nur ich triggere mal mit hier, ist aber meinerseits schon wieder vorbei
  13. d3v

    IOTA

    Das Bezahlen von M2M, und ja es ist momentan noch eine VISION, hat auch noch keiner anders behauptet. Genau! Denn bevor etwas fertig ist muss es Entwickelt werden, und bis dahin ist es in Entwicklung. So schwer ist das doch nicht oder?
  14. d3v

    IOTA

    Ach konnte er das vorher? . Welche ist das denn?
  15. d3v

    IOTA

    Nein brauchst nicht, die Renditen waren/wären bei allen "davor" spitzenmäßig. Ich wollte nur Zeigen dass diese Zeitfenster-Angaben genau wie du sagst "einfach köstlich" sind und nicht wirklich aussagekräftig.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.