Jump to content

Zeitgemäßes Handels-Frontend


coder

Recommended Posts

Was für Pläne hat bitcoin.de eigentlich?

Soll mal irgendwann auf echtes Order Matching umgestellt werden? Oder gibt es rechtliche Gründe die dagegen sprechen?

Die Handelsoberfläche (insofern man davon sprechen kann) ist ja inzwischen auch nicht mehr zeitgemäß wenn ich das z.B. mit Cryptowatch vergleiche.

Ist das etwas neues in Entwicklung bzw eine Kooperation geplant?

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb coder:

Soll mal irgendwann auf echtes Order Matching umgestellt werden? Oder gibt es rechtliche Gründe die dagegen sprechen?

Ja, gibt es. Bitcoin.de ist ein Marktplatz, keine Börse. Wenn da Algorithmen eingreifen und Orders matchen, wird es rechtlich kompliziert in D soweit ich mich erinnern kann. Dann müssen diese Algorithmen von irgendwem abgenommen werden meine ich. Neue Coins einzuführen oder eine Fork mitzugehen dürfte so Monate/Jahre dauern.

Ich denke schon, dass da noch einiges kommen wird. Was meinst Du mit "nicht mehr zeitgmäß"? Optisch oder funktional? Was fehlt Dir funktional? Die Optik ist mir erstmal egal, solange die Kerntechnik darunter inkl. der Prozesse sicher und stabil sind. Hübsch kommt später. ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb coder:

ist ja inzwischen auch nicht mehr zeitgemäß

Versetze Dich mal in jemanden, der einfach nur Bitcoins kaufen möchte und keine Ahnung von Trading hat. Er kennt Otto, Neckermann und Quelle - somit braucht er eine einfache Übersicht der günstigsten Angebote zum Kaufen und zum Verkaufen.

Exakt das ist "zeitgemäß".

Somit wird bei Bitcoin.de erstmal alles bleiben wie es ist, da darüber der Erstkontakt vieler neuer Benutzer in die Bitcoinwelt passiert.

Edited by Jokin
Link to comment
Share on other sites

Zeitgemäß ist für mich wenn ich nur angeben muss:

Ich möchte 0,6 ETH kaufen für maximal 920€/Stück

und das Handelssystem mir dann automatisch die besten Gegenorders dazu raussucht und diese ausführt.

Und wenn es nicht genügend Gegenorders gibt dann wird der Rest als Order ins Orderbuch platziert.

Warum soll ich das händisch machen? Das nervt, ist langsam und fehlerträchtig. Alle anderen Marktplätze machen es so. Auch wenn sich Bitcoin.de "Marktplatz" nennt gibt es keinen Grund warum es nicht komfortabler von statten gehen kann.

Link to comment
Share on other sites

Außerdem will man beim Handeln doch alles auf einen Blick haben, dazu gehören

  • Ein Chart das auch verschiedene Zeiträume anzeigen kann z.B. 1 Minute je Balken
  • eine ständig aktualisierte Liste der Trades der letzten Sekunden/Minuten
  • das Orderbuch
  • Guthaben in Basiswährung und Kaufwährung
  • die eigenen offenen Orders

Und wenn man handelt möchte man dabei diesen Bildschirm auch nicht verlassen müssen.

Edited by coder
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb coder:

und das Handelssystem mir dann automatisch die besten Gegenorders dazu raussucht und diese ausführt.

Genau DAS unterscheidet einen Marktplatz von einer Börse, die - wie Jokin richtig anmerkt - in Deutschland strengen Regulierungen unterliegt. Wenn man die adHoc Meldung der BitcoinGroup SE vom 16.1. mal liest, könnten sich dadurch allerdings neue Möglichkeiten in dieser Richtung ergeben.

Link to comment
Share on other sites

Coder, warum beschäftigst du dich überhaupt mit bitcoin.de? Du bist in sooovielen Threads nur am meckern über bitcoin.de, größtenteils darüber, dass bitcoin.de nicht "wie alle anderen" ist. Ich hoffe du hast mittlerweile kapiert, dass bitcoin.de garnicht wie alle anderen sein kann und möglicherweise sogar gar nicht will. Es ist eben ein Marktplatz und KEINE Börse, das ist ein himmelweiter Unterschied. Wegen der Bafin ist eine Börse in Deutschland aktuell noch nicht mögich, bitcoin.de ist aber sicher dennoch an vorderster Front dabei, auch das umszusetzen. Dennoch bin ich mir sicher, wird es wenn dann einen Marktplatz UND eine Börse von bitcoin.de geben, da ein Marktplatz auch was für sich hat.


Wenn du also all diese tollen Dinge willst, dann trade auf einer richtigen Börse und gut ist.

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Jetzt kommt wieder das Totschlag-Argument: "Wenn es Dir hier nicht gefällt, warum gehst Du dann nicht".

Nicht immer gleich so defensiv werden! Ich äußere Kritik damit Sachen - nach Möglichkeit - verbessert werden. Die meisten Dinge ließen sich ja auch verbessern.

OK, ich habe jetzt verstanden dass dieses automatische Order-Matching seitens bitcoin.de wohl eine Beschränkung ist die sie freiwillig machen um da nicht in eine Regulierung hineinzugeraten.

Es ist auch längst nicht alles schlecht. Die Tatsache, dass das Geld nicht bei bitcoin.de liegt finde ich natürlich sehr entspannend.

@chrissig: Da hast Du natürlich recht. Um ärgerlicher wenn die API es mir nicht mal erlaubt einen ausreichenden Bereich des Orderbuchs abzurufen. Und es Nonce-Fehler gibt.

Edited by coder
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.