Jump to content

Fragen zu Ledger Nano S


Cashmire

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe gestern meinen Ledger nano S bekommen und habe noch ein paar Fragen an euch:

 

1.

Ist der Ledger nano S tatsächlich nur über den PIN gesichert, welchen man anfangs festlegen muss?

Was passiert, wenn mir mein Ledger nano S abhanden kommt? Ist es dann nicht relativ leicht, den vier bis achtstelligen Pin herauszubekommen und hat der Angreifer nicht damit Zugriff auf meine Wallets?

 

2. 

Wenn ich das erste mal die Chrome App für Bitcoin öffne, werde ich gefragt, welchen Address Type ich verwenden möchte - Legacy oder Segwit.

Was ist hierbei zu bevorzugen und habe ich durch eine Auswahl irgendwelche Nachteile, z.B. das ich im Anschluss nicht mehr auf allen Börsen handeln kann, da der ausgewählte Adress Type evtl. nicht unterstützt wird und konvertiere ich so meine Bitcoins vielleicht sogar in eine andere Technologie?

 

3.

Wie lange dauert eine durchschnittliche "Überweisung" zur bzw. von der Ledger Adresse weg - da die Gebühren ja fest sind?

 

Vielen Dank schonmal!

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

1. Ja, nur der PIN. Wenn man diesen 3x falsch eingibt, resettet er sich selbst! ;)

2. SegWit sollte von den tx fees günstiger sein.

3. Warum sind sie fest? Ein- und Ausgänge sind immer abhängig von der mitgeschickten Fee und was sonst gerade im Netzwerk los ist ... kann ein paar Minuten bis zu Tage und gar Wochen dauern.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es gibt Börsen, die kein Segwit haben. Doch das ist egal. Du kannst egal welchen Adress-Typ Du willst, immer auch auf den anderen Transaktionen machen.

Übersetzt, Du hat Legacy, eine Adresse mit einer 1 beginnend. Du kannst 1er und 3er Adressen Bitcoin schicken.

Wählst Du SegWit, eine Adresse mit einer 3 beginnend, gilt das selbe.

Axiom

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antworten.

Nun wollte ich Bitcoin Cash einrichten - auch hier kam wieder eine Frage zum Wallet auf:

Der Ledger fragt mich ob ich "Main" oder "Split" wählen möchte:

Zitat

It is recommended to use your coins on a differnet account on the Bitcoin Cash chain. Select the "Main" option to transact using your main Bitcoin account and initially transfer your coins to a dedicated account, or the "Split" option to transact using a dedicated account.

Wisst ihr was es damit auf sich hat?

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab ihn schon seit Oktober rumliegen aber habe ihn erst vor 2 Wochen eingerichtet. Durch den fork vom 01.08 habe ich über Bitcoin.de profitiert.

 

Also kann ich Main wählen?

Ich erkenne noch nicht genau worin der Unterschied liegt. 

Danke schonmal!

Link to comment
Share on other sites

Ja kannst du machen.
 

Zitat
  • By selecting MAIN you'll see and manage your BCH through the old HD path of Bitcoin (0'). This is the most simple way to manage your coins, as your BCH are already there. But it could also be more simple, so more tempting, for possible future malicious attacks.
     
  • By selecting SPLIT you'll see and manage your BCH through the new HD path of Bitcoin Cash (145'). It will require you to make a transaction from the MAIN account to the SPLIT account (you'll have to spend some fees). But it could also be safer as you'll have new keys for this particular account.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.