Jump to content

Zusammenhang zwischen BTC-Preis und den anderen Kryptowährungen


Dahmen

Recommended Posts

weil für die meisten Altcoins Bitcoin die einzige Handelswährung ist und mit der Market Cap des Bitcoin die verfügbare Liquidität im Altcoinhandel bestimmt wird

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Dahmen:

Kann mir jemand eine ausführliche Erklärung (gerne auf englisch) über den Zusammenhang zwischen dem BTC-Preis und den anderen Coins verlinken? Warum ziehen die Preise aller Coins immer in etwa dem Bitcoin nach?

Es gibt über 2100 Kryptowährungen. Die Mehrheit handelt man nicht direkt gegen Dollar, Euro usw., sondern mit BTC. Also ist sozusagen der BTC die Währung für diese Altcoins (sowie ETH).

Wenn nun der Wert des BTCs in Dollar sinkt, sinkt automarisch auch der Wert des Altcoins. Theoretisch müsste ein Altcoin sich nichtmal bewegen (kein Kauf und Verkauf), der Wert in Dollar würde fallen/steigen, jenachdem wie der BTC sich bewegt.

Findet zusätzlich zum fallenden BTC-Kurs nochmal ein Abverkauf des Altcoins statt, fällt der Kurs des Altcoins (überproportional) mehr. Andersherum, steigt der Wert des BTCs in Dollar und der Altcoin wird gekauft, steigt der Kurs des Altcoins im Vergleich zu BTC mehr.

Diese einfache Rechnung geht natürlich nicht immer auf. Wenn während BTC-Dollar abfall ein Altcoin nicht verkauft, sondern gekauft wird, kann der Altcoin Dollar Wert steigen. Zum Beispiel wie der Altcoin Holo: Wird in BTC gehandelt, BTC ist gesunken, aber Holo hatte zeitweise +30 Prozent. Und jetzt aktuell lau coinmarketcap hat BTC -0,11 Prozent an Dollarwert verloren und der Holo -9,5 Prozent. Also Verkaufsspirale während des leichten BTCs abstiegs, statt Kaufspirale.

Oder BTC steigt und der Altcoin fällt wegen Abverkauf bzw. Umtausch in BTC. Und wenn der Altcoin gar nicht mehr in irgendeiner Währung gehandelt wird, ist sie erstmal wertlos.

Deswegen muss man sich gut überlegen, ob man in ein Altcoin sein Investment steckt, oder in eine "Kryptowährung". Zwar wird man bei fallenden Kursen Verluste machen, diese werden sehr höchstwahrscheinlich bei den Altcoins höher ausfallen als bei BTC: Während der BTC zum letzten ATH einen 5-6 fachen Wert verloren hat, haben viele Altcoins 20-30 fachen ATH Wert verloren. Einige sogar ihren 50 fachen Wert.

Andersherum, bei steigenden Kursen in Zukunft wird man höchstwahrscheinlich mit den Altcoins mehr rausholen, als mit BTC.

Edited by coinboy
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Auch nicht zu vergessen:

Wer von BTC in Altcoin tauscht, wartet auf günstige Gelegenheiten BTC günstiger abzuschnappen - fällt also der BTC-Kurs und steigen did Altcoins, dann wird von Alt in BTC umgeschichtet.

Andersherum werden bei steigendem BTC-Kurs Vermögen in Altcoins umgeschichtet.

Daher sind die Kurse eng miteinander verknüpft.

  • Thanks 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Dahmen:

Kann mir jemand eine ausführliche Erklärung (gerne auf englisch) über den Zusammenhang zwischen dem BTC-Preis und den anderen Coins verlinken? Warum ziehen die Preise aller Coins immer in etwa dem Bitcoin nach?

2.Mose 20:30

Du sollst keine anderen Götter neben mir haben.

Englisch: Thou shalt have none other gods before me.

;)

 

  • Haha 3
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.