Jump to content

Solarstrom Mining Projekt


Derdan

Recommended Posts

Hallo liebe mining verrückten,

Ich bin ein Mining Anfänger und habe folgende Frage:

Wir kriegen im laufe des Jahres Photovoltaik auf unsere Werkhalle.

Nun haben wir wohl 5 -7 Kw die wir so als Haushalt + Firma nicht verbrauchen würden..

meine überlegung war den überflüssigen Strom zu mining von Ethereum zu verwenden. Laut mining calculator würde es sich wohl lohnen. Die Überlegung geht von 3-4 Antminer E3 aus.

Meine Hauptfrage ist nun ob sich das ganze wohl rentiert bzw. ob es effektivere Minings gibt (vllt alt coins?) ?

und welche Probleme das ganze hat. Strom wäre wohl durchgängig da und lüftung und Kühlung würden in ein kleines häusschen außerhalb der halle mit den pcs verlagert werden.

grundsatz meiner überlegung war, dass mining wohl effektiver als Speicherung in akkuzellen ist, da diese eine sehr geringe effektivität haben..

wäre über ein paar kleine Ratschläge sehr angetan :)

 

grüße 

derDan

 

Link to comment
Share on other sites

Rechne es Dir doch einfach aus.

Wie lange müssen die Antminer am Stück laufen um sich zu amortisieren?

1/2 Jahr?

Du hast den Solarstrom nur bei Sonne, also läuft das nicht rund um die Uhr.

Nun verlängert sich die Zeit um das Vierfache?

Die Difficulty steigt mit der Zeit.

Nun verlängert sich die Amortisationszeit nochmal um das Dreifache?

Der Solarstrom ist niemals gratis!

Du rechnest also die entgangene Einspeisevergütung dagegen.

.... und auch Batteriespeicher sind derzeitig nicht wirtschaftlich, es nützt Dir also auch nix wenn Du mit den Minern wirtschaftlicher als mit denn Batterien bist.

 

Die Grundidee mit dem Solarmining ist gut, aber der Stillstand der Maschinen nachts, morgens und abends wird Dir Deine Rechnung kaputt machen.

Rechnest Du dann noch rein, dass Du das Kapital für die Hardware nicht mehr liquide hast, dann war's das komplett.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 27.2.2019 um 22:54 schrieb Derdan:

Hallo liebe mining verrückten,

Ich bin ein Mining Anfänger und habe folgende Frage:

Wir kriegen im laufe des Jahres Photovoltaik auf unsere Werkhalle.

Nun haben wir wohl 5 -7 Kw die wir so als Haushalt + Firma nicht verbrauchen würden..

meine überlegung war den überflüssigen Strom zu mining von Ethereum zu verwenden. Laut mining calculator würde es sich wohl lohnen. Die Überlegung geht von 3-4 Antminer E3 aus.

Meine Hauptfrage ist nun ob sich das ganze wohl rentiert bzw. ob es effektivere Minings gibt (vllt alt coins?) ?

und welche Probleme das ganze hat. Strom wäre wohl durchgängig da und lüftung und Kühlung würden in ein kleines häusschen außerhalb der halle mit den pcs verlagert werden.

grundsatz meiner überlegung war, dass mining wohl effektiver als Speicherung in akkuzellen ist, da diese eine sehr geringe effektivität haben..

wäre über ein paar kleine Ratschläge sehr angetan :)

 

grüße 

derDan

 

Da ETH auf POS umgestellt wird ist Mining (welches POW ist) nicht mehr so richtig lohnenswert. Eigentlich gar nicht.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.