Jump to content

"leises" mining


AustrianMiner

Recommended Posts

Moin moin,

der wohl leiseste Weg Kryptos zu schürfen ist mit einem Mining-Rig bestehend aus Grafikkarten die aber aktuell sehr schwer bzw. sehr teuer zu erkaufen sind.

 

Gerade Grafikkarten mit einem guten Kühlkonzept diverser Hersteller helfen dabei die Temperaturen und damit die Lüftergeschwindigkeiten niedrig und leise zu halten.

 

Wie man ein Rig selber baut und konfiguriert kann man sich auf YouTube anschauen oder man kauft sich in der Bucht fertige (meinst auch überteuerte) Rigs, da muss man meist nur noch seine Wallet eintragen und das Rig läuft dann selbstständig.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb AustrianMiner:

muss nicht für Bitcoin´s sein gerne für alternative Kryptowährungen!!

Da werfe ich mal den ETH2 Validator und STORJ Storage Nodes mit ins Rennen. In beiden Fällen geht es nicht darum mit möglichst viel Rechenleistung und die damit verbundene Abwärme einen Gewinn zu erwirtschaften sondern hier sind andere Qualitäten gefordert, die man sogar mit einem leisen Pi3 oder Pi4 bedienen kann. Ich würde jetzt nicht zwingend einen Pi3 oder Pi4 empfehlen. Ich möchte nur aufzeigen, dass es "Mining" Varianten gibt, die man mit kostengünstiger Hardware und leisen Lüftern betreiben kann. Gern kann ich auch Gehäuse und Lüfter für ein passendes Setup empfehlen.

Hinweis: Ich arbeite selber für Storj und daher kann ich in diesem einen Punkt nicht objektiv sein. Bitte schau dir zum Vergleich auch gern die Alternativen auf diesem Gebiet an. Namentlich wären das SIA und Filecoin und im weitesten Sinne kann man auch Burst dazu zählen. Mir ist bewusst, dass diese jetzt nicht unbedingt in dein Profil passen. Für Filecoin wäre zum Beispiel Server Hardware notwendig, die in der Regel ein anderes eher lautes Kühlkonzept verfolgen. Erwähnen muss ich die 3 trotzdem damit mein Gewissen bezüglich der fehlenden Objektivität ruhe gibt.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Vorschläge und alternativen wie gesagt bin nicht fixiert auf Bitcoin!

Ja auf so Rigs bin ich auch schon gestoßen!

wenn man sagt man würde mit einer RTX3090 mining betreiben könnte man damit ja auch Digibyte Minen!

wenn man es mit einen Antminer S9 durchrechnet sind es ja nur 35Doller im Monat obwohl der 15TH/s hat die Grafikkarte ist ja um einiges schlechter wie der ASIC oder wird das dann anders berechnet?

was wäre da der Monats schnitt könnt ihr mir da weiter helfen?

Schönen Abend!!

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb AustrianMiner:

die Grafikkarte ist ja um einiges schlechter wie der ASIC oder wird das dann anders berechnet?

Ein ASIC kann nur eine bestimmte Operator ausführen. Er ist zwar schneller aber dafür auf nur eine Aufgabe spezialisiert. Ein schnelles Spiel auf deinen Bildschirm zaubern kann ein ASIC nicht.

Die Grafikkarte ist etwas universeller einsetzbar und kann dann auch für Mining Algos eingesetzt werden die der ASIC nicht abdeckt.

Link to comment
Share on other sites

Also aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen eine 1660 Super oder Ti und auch eine 3060 Ti kannst du sehr leise laufen lassen.

Wenn du auch ein leises Netzteil und Gehäuselüfter verwendest, hört man nur ein Rauschen.

Du kannst auch Nicehash für Mining benutzen, die bezahlen dich in Bitcoin.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.