Jump to content

Token an private Adresse bei Metamask gesendet


Recommended Posts

Habe aus versehen beim versenden von Siba Inu aus meinem Binance account zu meiner Metamask die public Adresse und nicht die receiver Adresse von Shiba eingegeben. Jetzt sehe ich den Token in meiner Wallet nicht und möchte anfragen ob mir jemand helfen kann das Problem zu heilen. Auf Binance ist der Vorgang abgeschlossen und ich sehe diesen auch auf BSCScan.

Link to comment
Share on other sites

Neue Token sieht man bei Metamask nie, das ist normal.

Man muss die erst als Custom Token zu Metamask hinzufügen. Dazu muss man unter Custom Token nur die Adresse des Smartcontract einfügen.

Ob das mit Shiba überhaupt so geht weiss ich aber nicht. 

Edited by battlecore
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Antwort. Die Adresse für den Custom Token hatte ich bereits hinzugefügt. Da ich aber an die public Adresse meines Accounts gesendet habe wird der Token nicht angezeigt. Mit dem Support von Metamask ist es ein Drama. Im Prinzip haben die keinen und man bekommt keinen Kontakt.

Vielleicht sonst noch einen Hinweis?

Link to comment
Share on other sites

Public Adresse und Receiving Adresse ist das gleiche.

Kann es sein, dass du die Token über das falsche Netzwerk gesendet hast um Transaktionskosten zu sparen? Du schreibst, du siehst sie unter BSCScan. Dein Metamask ist ERC20? 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.