Jump to content

Probleme beim DOT staking


ChrisW

Recommended Posts

Hallo!

 

Habe über Ledger Live 165 DOTs gestakt aber irgendwie will es nicht funktionieren.

Ich bekomme keine Rewards. Sind 165 DOTs noch immer zu wenig ?

Die DOTs sind schon seit 1 Monat gebunden ohne Reaktion.

 

danke

 

 

Edited by ChrisW
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb ChrisW:

Hallo!

 

Habe über Ledger Live 165 DOTs gestakt aber irgendwie will es nicht funktionieren.

Ich bekomme keine Rewards. Sind 165 DOTs noch immer zu wenig ?

Die DOTs sind schon seit 1 Monat gebunden ohne Reaktion.

 

danke

 

 

Möglich. Es gibt mittlerweile die Möglichkeit mit bereits 1 DOT in Pools zu staken, mit den selben Konditionen und relativer Dezentralität.

Im Übrigen würde ich Anbieter wie Acala oder Parallel empfehlen. Hier bekommst Du mehr Rewards ohne großes Risiko (meine Meinung).

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht ist es mit DOT auf Ledger Live ähnlich wie mit Algorand: Dort gab es auch mal Rewards, ist aber inzwischen nicht mehr so. Ich sehe Ledger Live hinsichtlich Dezentralität eh recht kritisch. Ob es seitens Sicherheit problematisch ist, kann ich nicht sagen, weil ich mich nicht weiter damit beschäftigt habe. Aber ich lasse einfach die Finger davon.

Wer damals mitbekommen hat, wie Ledger mit dem Adressenklau ihrer gesamten Kundschaft umgegangen ist, hat eh kein großes Vertrauen mehr dazu, dass der Laden schützenswerte Information (und dazu zähle ich z.B. die Anzahl deiner DOT) geheim hält.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb ohinrichs:

Aber wie war denn der Umgang mit den geschädigten Kunden?

"We don't care. Fuck you!"

Allein die Tatsache, dass man immer noch verpflichtend eine Telefonnummer angeben muss zeigt, dass sie sich weiterhin einen Dreck um ihre Kunden scheren.

Ich habe zwischenzeitlich eine neue Nummer, weil ich keine Ruhe vor Werbung und Scamanrufen mehr hatte.

Die Lehre für mich: Bestellungen im Kryptobereich nur noch an die Postbox unter Fantasienamen, Fantasietelefonnummer und Wegwerfemailadresse. 

  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Am 19.12.2022 um 20:50 schrieb ChrisW:

Welche Alternative zu Ledger würdet ihr dann Empfehlen ?

Der Ledger als Hardwarewallet funktioniert bei mir einwandfrei, von daher bedarf es nicht unbedingt einer Alternative. Bei allen Alternativen würde ich heute genau so vorgehen wie bei Ledger. Niemals mehr einen Hauch von persönlichen Daten rausgeben. Was sie nicht haben, kann nicht geklaut werden.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.