Jump to content

Versteuern von Gewinnen mit Zwischen-Coin


Lasslu

Recommended Posts

Hallo zusammen,

es geht um das Handeln mit Futures (Spot sollte aber analog dazu sein) und die währenddessen anfallenden Steuern, wenn man über einen „Zwischen-Coin“ tradet - hier habe ich noch ein Verständnisproblem. Ich möchte dieses gerne selbst in einer Excel Vorlage tracken, um hier maximal transparent unterwegs zu sein und für mich auch nachvollziehbar einzusehen, wo welche Steuerpflicht anfällt.

Meine Idee war nun, den Trade in EUR zu beginnen und in EUR zu beenden, sodass der steuerlich zu betrachtende Fall innerhalb von vier Schritten abgeschlossen ist, sodass für jeden Trade ein eindeutiger, steuerpflichtiger Anteil berechnet werden kann. Beispielhaft dieser Verlauf:

1.      EUR -> USDT: Ich habe 100 EUR auf einer Kryptobörse und kaufe davon 109 USDT (Umrechnungskurs 1,09 USDT / EUR)

2.      USDT -> BTC-PERP: Diese 109 USDT investiere ich kurz darauf (wenige Minuten später) in einen Future

3.      BTC-PERP -> USDT: Nach einigen Tagen verkaufe ich den Future für 120 USDT (Gewinn demnach 11 USDT in diesem Zwischenschritt)

4.      USDT -> EUR: Die 120 USDT tausche ich kurz darauf wieder in 115 EUR um (Umrechnungskurs nun 1,04 USDT / EUR)

Meine Verständnisproblem liegt nun im Zwischenweg über USDT. Hätte ich den BTC-PERP direkt in EUR gekauft, wäre der zu versteuernde Gewinn ja lediglich die Wertsteigerung des BTC-PERP. Daher: Was verrechne ich hier womit? Kann ich alles zusammen verrechnen, also einfach den Gewinn (15 EUR) zwischen Schritt 1 und Schritt 4 nehmen – ist das nun der steuerpflichtige Betrag oder muss ich aus den Zwischenschritten auch noch etwas berücksichtigen?

Link to comment
Share on other sites

du musst auch die Zwischenschritte versteuern, sofern dabei ein Gewinn/Verlust anfällt, ja.
Aber das ist nur relevant, wenn du innerhalb des laufenden Jahres am Ende NICHT alle Positionen wieder in Euro hast. Hast du am Ende des Jahres wie in deinem Beispiel wieder alles in Euro, dann musst du nur die 15€ versteuern und alles ist gut (weil beide Methoden am ende zumselben Ergebnis kommen).
Aber angenommen du hättest den Punkt 4. weggelassen im Steuerjahr, dann müsstest du eben dennoch auf deine Gewinne Steuern zahlen. Und um zu ermitteln, wieviel das ist, musst du die Zwischenschritte durchgehen.

-----------

Am "einfachsten" lässt sich das bei Trades zwischen zwei nicht-Euro Währungen, indem du gedanklich den Umtausch gegen Euro zwischenbaust.

Das heißt zb dein Trade USDT gegen BTC-PERP wird aufgespalten in einen Trade USDT->EUR und EUR->BTC_PERP, wobei du die jeweiligen Wechselkurse aus den existierenden ableiten kannst oder von einer anderen Quelle beziehst. Dh. der gedankliche Tausch USDT->EUR in Schritt 2 wird mit 1.09USDT/EUR gemacht (weils ja wenige Mintuen später ist und da der Kurs wohl noch identisch ist), also kein Gewinn/Verlust weil das ja auch der Anschaffungskurs war usw. Und mit den gedanklichehn Euros werden dann die BTC-PERP angeschafft.

Ja, letztlich wird es durch so eine Aufspaltung deutlich komplizierter, besonders wenn man dann nicht weiß, welchen Kurs man ansetzen soll. Dies ist bei crypto zu crypto Trades auch praktisch sehr relevant, siehe zb hier und verlinkte Threads, wenn du noch mehr Kopfschmerzen möchtest:

 

Edited by Serpens66
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für deine Antwort, Serpens!

Wenn ich dich richtig verstehe: Wenn ich in einem Steuerjahr alle Trades wie oben in den vier Schritten aufgeführt durchführe, reicht es für die Gewinn- und Verlustrechnung, wenn ich einfach den Anfangspreis in Euro mit dem Endpreis in Euro vergleiche (Annahme, dass Schritt 1 zu 2 und 3 zu 4 unmittelbar aufeinander erfolgen). Alles andere ist mir ehrlich gesagt auch zu kompliziert.

 

Edited by Lasslu
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb Lasslu:

Danke für deine Antwort, Serpens!

Wenn ich dich richtig verstehe: Wenn ich in einem Steuerjahr alle Trades wie oben in den vier Schritten aufgeführt durchführe, reicht es für die Gewinn- und Verlustrechnung, wenn ich einfach den Anfangspreis in Euro mit dem Endpreis in Euro vergleiche (Annahme, dass Schritt 1 zu 2 und 3 zu 4 unmittelbar aufeinander erfolgen). Alles andere ist mir ehrlich gesagt auch zu kompliziert.

 

Ja, wenn du am Ende des Jahres einfach keine Coins/Futures usw hälst, sondern nur Euros, dann geht die Rechnung ganz einfach und du brauchst nur gucken wieviel Euros du am Anfang des Jahres und am Ende des Jahres in den Tradingkonten hast (eventuelle Ein/Auszahlungen vom privaten Konto natürlich berücksichtigen).

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Nun möchte den Fall nochmal etwas weiterspinnen. Bspw. kann man auf Bitget nur USDT halten, ein Tausch in EUR ist auf der Plattform nicht möglich. Man müsste also alles in USDT verrechnen und später an die jeweiligen EUR Kurse anpassen. Die Zwischengewinne sind wie oben ja irrelevant, wenn am Anfang und Ende alles in derselben Währung ist (hier USDT) Als Beispiel:

  1. Einzahlung von 100 USDT im Laufe des Jahres (Kurs von 1,09 USDT / EUR)
  2. Einzahlung von 200 USDT im Laufe des Jahres (Kurs von 1,01 USDT / EUR)
  3. Einzahlung von 200 USDT im Laufe des Jahres (Kurs von 1,21 USDT / EUR)

Am Ende des Jahres werden alle Futures verkauft und das Depot weist 900 USDT auf. 500 USDT wurden im Laufe des Jahres eingezahlt, es ergibt sich also ein Gewinn von 400 USDT. Nun wären wir bei dem von dir verlinkten Beispiel, oder? Die Umrechnungskurse für die 400 USDT nachzuvollziehen ist - je nach Anzahl der Trades - ja kaum möglich.

Link to comment
Share on other sites

Ja, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Ich habe das Tool schon mal ausprobiert, muss allerdings sagen, dass ich es nicht sehr intiutiv fand und einige Nachjustierungen gemacht werden mussten (und das bei recht simplen Spot-Tradings). Um später nicht das Nachsehen zu haben, wollte ich daher noch eine manuelle Backup Lösung parat haben 🙂

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.