Jump to content

Latium Coin


marlboro

Recommended Posts

Für mich sieht der ehrlich gesagt nach nem reinen Pump and Dump - Coin oder vielleicht sogar nach Scam aus. Hab mich jetzt nicht sehr intensiv damit befasst, aber wenn Du Dir das hier anschaust:

 

https://bittrex.com/Market/?MarketName=BTC-LAT

 

Das Orderbook... die Käufe fanden alle zur gleichen Zeit statt, mit minimalem Aufwand (es brauchte kaum BTC) sprang der Kurs daher hoch. Gleichzeitig scheint er ansonsten tot zu sein. Und das, obwohl er erst seit heute dort gelistet ist. 

 

Und... irgendwie bleibt unklar wer die 106,195.28 Latcoins hat... möglicherweise ist das nen 100%-Premine-Projekt... dann werden an alle die sich registrieren 5 Stück abgegeben und es wird versucht, auch wegen der geringen Menge, einen Markt dafür zu schaffen... 

 

Und: Die Verteilung verläuft höchst naiv. Im Bitcointalk sagt der DEV, nur eine Person pro "Haushalt" dürfe sich registrieren und würde Coins bekommen. Bedeutet vermutlich, dass ein und dieselbe IP eben nur die 5 LAT bekommt. Aber... ich z.B. habe sehr simpel schon Zugriff auf mindestens 3 verschiedene IPs... alle legal. Dazu kommt, das man sie sehr simpel verstecken kann (TOR etwa). Das hört sich für mich ziemlich hohl an... 

 

Aber, der größte Knackpunkt ist für mich die Frage: Wer hat die Coins erzeugt....? Es gab offenbar keine Proof-of-Work-Phase die an Miner vergeben wurde. Zumindest finde ich nix dazu. 

 

Und... der Coin hat irgendwie sonst gar nichts zu bieten. Die ganzen Cryptos überschlagen sich dabei mit irgendwelchen besonderen Features Interesse zu erzeugen. Hier ist mir vollkommen unklar worauf das hinauslaufen soll - abgesehen davon das die DEVs vielleicht nen paar BTC abräumen wollen. 

 

Ich würde die Finger davon lassen. 

Link to comment
Share on other sites

"Earn on 100 referral levels"

 

Das sieht mir nach einem klassichem Pyramidensystem aus.

 

Ausserdem versuchen da wieder mal Leute, mit bekannten Begriffen den Coin interessant zumachen. Latinum ist das teuerste Material im Star Trek Universum und wird vorwiegen von den Ferengis als Währung benutzt.

 

Ich würde die Finger davon lassen.

Dito.

Edited by blubblibla
Link to comment
Share on other sites

 

Ausserdem versuchen da wieder mal Leute, mit bekannten Begriffen den Coin interessant zumachen. Latinum ist das teuerste Material im Star Trek Universum und wird vorwiegen von den Ferengis als Währung benutzt.

 

 

 

Hui... wieder was gelernt! (Hab die Serie nie geguckt... )

 

Wobei der Name schon cool ist, sowohl klanglich als auch die Idee der Bedeutung (falls die Serie gut ist :D ). Ändert nur nix daran das die Idee des Coins offenbar eher..... Mist bis Betrug ist. 

Link to comment
Share on other sites

@Marlboro: Wenn Du mal bei einem Coin von Anfang an dabei sein willst... hier ist einer, brandneu:

 

Apex

https://cryptocointalk.com/topic/13259-7-11ann-apex-apex-coin-x13-powpos-hybrid/

 

Die einzige Idee, die nicht mal so schlecht sein muss falls das überhaupt funktionieren kann: Die wollen immer alles (das jeweils Beste) anderer Coins "kopieren"...übernehmen... jedes Feature, jede Entwicklung, um immer "on top" zu sein. 

 

Ich werde den auch im Auge behalten. Fragen die ich persönlich habe wären da:

 

1. Ist es technisch überhaupt möglich mit "etwas" anzufangen und dann alles mögliche von anderen zu übernehmen und einzubauen? 

2. Gehts den DEVs tatsächlich darum eine Cryptowährung mit Relevanz zu etablieren, oder ist die Idee einfach nur eine "Hype-Idee" um dann das 1%-Premining in BTC zu vergolden? 

 

Man darf gespannt sein. Würde mich nicht wundern wenn der nen fulminanten Start hinlegen würde weil die Idee aggressiv vermarktet wird und dann auf einmal im Sande verläuft, weil Punkt 1... doch nicht ganz so simpel umzusetzen ist oder eben alles von vornherein Scam ist. 

Link to comment
Share on other sites

Hui... wieder was gelernt! (Hab die Serie nie geguckt... )

 

Blasphemie! ;)

 

Wobei der Name schon cool ist, sowohl klanglich als auch die Idee der Bedeutung

Dazu muß man wissen, daß Ferengis in dieser Fiktion eine Parodie auf die heutigen Kapitalisten sind.

 

(falls die Serie gut ist :D ).

Och, ist nur die Serie mit den meisten Fans weltweit und das wertvollste geistige Eigentum in der Medienlandschaft.

 

Ändert nur nix daran das die Idee des Coins offenbar eher..... Mist bis Betrug ist.

Passt aber perfekt zum Namen und ist auch gut aufgezogen. Ich hab mich neugierigerweise mal angemeldet, das sieht sehr sehr sehr nach Ponzi aus... Einfach gesagt, den Coin würd ich nicht an einer Börse gegen BTC tauschen...

 

Werde das mal beobachten, aber ich denk, der wird eher früher als später untergehen....

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

 

Blasphemie! ;)

 

Dazu muß man wissen, daß Ferengis in dieser Fiktion eine Parodie auf die heutigen Kapitalisten sind.

 

Och, ist nur die Serie mit den meisten Fans weltweit und das wertvollste geistige Eigentum in der Medienlandschaft.

 

 

 

Mein nettes ich: Aha... dann muss ich mir das unbedingt mal ansehen. 

Mein un-nettes Ich: Das behaupten auch viele über Lindenstraße... Vielleicht ist Star-Trek ja sowas wie Weltraumlindenstraße... Milchstraße :D 

 

 

Passt aber perfekt zum Namen und ist auch gut aufgezogen. Ich hab mich neugierigerweise mal angemeldet, das sieht sehr sehr sehr nach Ponzi aus... Einfach gesagt, den Coin würd ich nicht an einer Börse gegen BTC tauschen...

 

Werde das mal beobachten, aber ich denk, der wird eher früher als später untergehen....

 

 

 

Jep... hat eigentlich keine Chance. Und ich persönlich würde mir da nicht mal ne Wallet von runterladen. Wer weiß ob die nicht v.a. Trojaner verstreuen oder son Mist. 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.