Jump to content

Tether USD (BSC Chain) wechseln/ transferieren "You do not have enough BNB.BSC to pay the Gas/TX fee!"


Recommended Posts

Hallo Leute,

ich wäre dankbar für ein wenig Hilfe beim Wechseln bzw. einzahlen.

Ich habe folgende Cryptos: Tether USD (BSC Chain).

Wenn ich versuche diese auf mein Bitpanda-Konto zu transferieren kriege ich immer die Meldung "You do not have enough BNB.BSC to pay the Gas/TX fee!".

Ich habe schon kapiert, dass ich wohl auf mit "Gas" die Kosten gemeint sind die von der Emfpänger-Wallet bezahlt werden müssen. Aber wie genau stelle ich das an?

Will ich bei Bitpanda Geld einzahlen wird mir keine Möglichkeit angezeigt das gas fees einzuzahlen. Oder habe ich da einen Denkfehler?

Ich habe es auch mit Changelly probiert, aber da kommt sinngemäß die gleiche Meldung.

Und ich habe noch 3 andere Cryptos die ich umtauschen/ transferieren will:

Tether USD (Solana)

BUSD Token (BSC Chain)

Tether USD (Tron/TRC20)

Da scheine ich das gleiche Problem zu haben bzw. werden die Networks gar nicht angeboten?

Hat jemand eine Erläuterung oder einen Link wie ich das anstellen soll?

Oder kaufe ich eine Hardware-Wallet, erstelle dort verschiede Walletts mit den o.g. Cryptos und zahle dort jeweils erstmal Geld ein für die Gas fees?

Bin ich der Einzige der zu doof ist das zu kapieren? Oder gibt es da draußen noch andere Menschen, die das nicht verstehen?

Bei Bitcoins ist das ja irgendwie Alles viel einfacher...

Danke für Eure Hilfe!

 

Link to comment
Share on other sites

Willkommen!

Wo "liegen" deine Tether USD Coins denn? Auf dieser Wallet brauchst du BNB Coins um den Transfer zu bezahlen.
Und aufpassen!! Nicht jede Wallet oder jede Plattform/Börse unterstützt jede Chain. Du musst also vorher prüfen ob Bitpanda den USDT auf BSC Chain überhaupt annimmt -> ansonsten sind die Coins verloren bzw. werden sie zumindest nicht einfach angezeigt und du musst dich mühsam an den Support wenden etc.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 4.4.2024 um 07:47 schrieb CryptoNewbie666:

die Kosten gemeint sind die von der Emfpänger-Wallet bezahlt werden müssen.

Falsch, du als Sender musst die Transaktionsgebühren zahlen, und deshalb brauchst du BNB auf deiner Wallet. Musst also welche kaufen un an deine Wallet senden. ABer bitte beachte auch was @Amsi gesagt hat.

Am 4.4.2024 um 07:47 schrieb CryptoNewbie666:

Bin ich der Einzige der zu doof ist das zu kapieren?

Wenn man mit Kryptowährungen arbeitet muss man viel lernen. Dieses Forum kann dir dabei helfen.

off Topic: Normalerweise dokumentiere ich wichtige Forumenbeiträge. Nur hier mache ich das schon jahrelang nicht mehr. Irgendwas mache ich falsch. @Exodus dokumentiert alles was @HappyCoin sagt.... Das wäre mir zu viel Aufwand :). Wenn ich jetztdamit anfange, dann bringt das vielleicht in ein paar jahren etwas.....

Link to comment
Share on other sites

Ja vielen Dank schon mal für die Aufklärung. Man muss wirklich viel lernen...

Die Crytos liegen bei Coinpayments.net und BTC und ETH und LTC und XMR und XRP können ja problemlos überwiesen werden.

Ich sehe jetzt auch, dass ich für jede Krypowährung eine Deposit Address bekomme. Jetzt muss ich nur noch rausfinden von wo ich das senden kann... Geht das z.B. von Bitpanda? 

Leider wird z.B. bei USDT.TRC20 und bei USDT.BEP20 und USDT.ERC20 nicht angegeben wie hoch die Gas Fee sein wird. Wie kriege ich das raus?

Blöd ist halt auch grundsätzlich dass die Bezeichnungen teils sehr ähnlich sind und ggfs. dann auch das Network mal angegeben wird und mal nicht.

Wie zum Teufel und wohin kann ich z.B. USDT.SOL schicken? Immerhin wird hier eine Transaktion Fee von +0.00010000 USDT.SOL angegeben.

Was einen auch verrückt machen sind die "networks" über die die Transfers laufen müssen. Da muss man auch noch höllisch aufpassen.

Warum kann das nicht viel einfacher sein?

Vielleicht lesen hier auch Andere mit die genauso Hilfe brauchen. Und Danke an Euch Helfer!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die zugrundeliegende Idee mit den Netzwerken ist ja nett (niedrigere Gebühren, schneller, ...) aber du hast Recht, sie bringt auch allerlei Probleme mit sich, weil die Börsen und Plattform-Betreiber leider "zu viel" Wissen der Anwender voraussetzen.

Ich kenne die Seite nicht, normalerweise ist es so, dass man auf Börsen natürlich nicht extra ETH (oder BNB, oder was auch immer) benötigt um die Fees zu zahlen sondern falls es Transaktionsgebühren gibt, dann in der jeweiligen "Währung" welche man überweisen möchte.

Ich weiß nicht genau was "USDT.SOL" bedeuten soll.

Wenn man sicher gehen möchte, wählt man das jeweilige "original" Netzwerk aus und nicht irgendwas wie Binance Chain oder dergleichen.

Sprich will man Bitcoin transferieren, wählt man als Netzwerk "Bitcoin" und nichts anderes.
Will man ETH transferieren, wählt man "Ethereum".

Außerdem, wie du bereits selbst erwähnt hast, hat man im Normalfall bei den Börsen immer eine eigene Deposit-Adresse pro Coin, auch wenn das Basis-Netzwerk zB sehr oft Ethereum (ERC20) ist.
Man darf also nicht Coin XYZ einfach an seine ETH-Adresse senden sondern an die Deposit-Adresse von Coin XYZ.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Amsi:

Ich weiß nicht genau was "USDT.SOL" bedeuten soll.

Tether ist auch auf Solana, und dort sind die Gebühren sehr billig: https://www.coingecko.com/de/categories/solana-ecosystem Wenn ich lese wie er das Format Token.Netzwerk sonst noch verwendet kann ich darauf schließen, dass Token.Netzwerk auch gemeint ist.

vor 2 Stunden schrieb CryptoNewbie666:

Wie zum Teufel und wohin kann ich z.B. USDT.SOL schicken?

Prinzipiell außerhalb von Börsen nur im Solana Netzwerk. Du musst sehen, dass du mit deinen Token immer im selben Netzwerk bleibst. Bei Zahlungen von Börsen kannst du dir allerdings das Netzwerk raussuchen aber Börsen unterstützen selten alle Netzwerke. Bei Zahlungen an Börsen musst du das richtige Netzwerk auswählen und selten werden weniger bekannte Netzwerke unterstützt. Ob Bitpanda USDT auf der Solana-Blockchain unterstützt weiß ich nicht, das ist auf jeder Börse anders. Coinbase unterstützt beispielsweise das Solana Netzwerk in vollem Umfang. Nein, Coinbase unterstützt das Sol netzwerk eben nicht, sie unterstützen nur den SOL Token........ Thether nur ERC20. Das ist Ethereum Netzwerk.. habe ich gerade getestet. Keine Ahnung auf welcher Börse das geht.

Edited by Sophopt
Fake News gestrichen
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Sophopt:

Nein, Coinbase unterstützt das Sol netzwerk eben nicht, sie unterstützen nur den SOL Token........ Thether nur ERC20. Das ist Ethereum Netzwerk.. habe ich gerade getestet. Keine Ahnung auf welcher Börse das geht.

Kraken unterstützt USDT auf dem Solana Netzwerk. Das habe ich eben getestet.

Edited by Sophopt
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.