Jump to content

Gewissensfrage zu einem Ponzi


Tobias
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich hätte da mal Interesse wie eure Meinung ist.

 

Ich habe vor längerer Zeit ein Konto bei Hashocean geöffnet. Zu der Zeit hatte ich noch weniger Ahnung von Bitcoins als jetzt und wusste nicht das es sich um ein Ponzi handelt. Habe dort dann 100€ investiert und zu meinem Glück haben die richtigen Leute meinen Afiliate Link geklickt, sodass ich jetzt auf einen Ertrag von etwa 4,5$ am Tag komme.

 

Bei den Ponzis ist das natürlich so das irgendjemand, früher oder später, der angeschissene ist wenn die Blase platzt. Mir könnte das natürlich egal sein, ist es aber nicht.

 

Jetzt frage ich mich was ihr machen würdet. Ich habe meine 100€ schon wieder raus und etwa 175 weitere Euros "verdient". Sollte ich das ganze dort schnellstens abbrechen oder sagt ihr macht weiter. Ich hatte mir schon überlegt das Geld zu spenden, weil das Geld ist nun mal nicht richtig verdient. Es stammt einfach aus Betrug der Betreiber. 

 

Ich bin da ziemlich hin- und hergerissen. Man kann natürlich auch sagen, Risiko. Ist beim Aktienhandel nichts anderes. Man spekuliert halt darauf das der Dienst noch so lange Online bleibt das man sein Investment wieder zurück bekommt und noch etwas daran verdient. Man könnte natürlich sagen, jeder sollte das Risiko kennen. Aber ich wusste zu der Zeit ja auch nicht das es sich um ein Ponzi handelt. Das ist bei vielen anderen bestimmt auch der Fall.

 

Bedanke mich für eure Antworten.

 

Mfg Tobias

Edited by Tobias
  • Love it 3
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Also wenn da noch was über ist, ich habe gestern sehr hart ersparte 700 € bei Hashocean verbrannt. Ich zahlte eine teuere Lektion um zu erfahren was ein Ponzi ist.
Ist eine blöde Situation normal würde ich sowas nicht machen. Selbstverständlich kann ich alles bis auf den letzten Cent belegen. Ich würde mich über jeden Cent freuen der den Schaden begrenzt.

 

Edit: Falls wer eine Spende hinterlassen möchte.... 1c8jV6qd9iq2c4YPnhPLV5reqnarQPT59 ich danke herzlich!!!

Edited by btcbegeistert
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo Tobias,

 

beende es einfach.

Du bist mit ein blauen Auge davon gekommen. Also Schluss, keine Links mehr schalten und andere wenn möglich aufklären.

Fang jetzt nicht an, eventuelle Geschädigte auszuzahlen zu wollen.

Du würdest von "Bedürftigen" überrollt werden.

 

Wenn Du magst, spende die Bitcoin an wirklich bekannte Organisationen, z.B. Wikimedia. https://spenden.wikimedia.de/spenden/?piwik_campaign=de.wikipedia.org&piwik_kwd=sidebar&language=de&country=DE

Da kannst Du auch Bitcoin spenden. :)

 

Axiom

 

PS: Du kannst auch Christoph, den Admin von diesem Board was gutes tun.

Dann einfach bei https://satoshibox.com/6ioeosxvb24wjm6t6zuy5cfj die PDF kaufen. Er wird sich sicher freuen.

Kannst es ja dann lesen oder hier ein Link posten.

Edited by Axiom0815
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.