Jump to content

Bitcoin Wallet Desktop 2012 Login


Autumnus

Recommended Posts

Ich habe im Februar 2012 Bitcoins auf ein neu angelegtes Onlineportmonaie überwiesen. Im noch auf meinem Mac installierten Programm 'Bitcoin' wird mir noch die 'Description' angezeigt. Diese lautet in etwas wie folgt. To: 1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y3Cxd4zYY. Habe bei der hier angezeigten 'Description' einige Zeichen geändert.

 

Ich habe das Wallet über meinen Mac im Browserfenster angelegt. Ich habe dafür nicht ein gesondertes Programm heruntergeladen.

 

Habe dann allerdings die Webseite nicht gespeichert bzw. gemerkt. Mir wurde damals angezeigt dass ich diese als Lesezeichen speichern sollte, da ich nur so auf mein Wallet zugreifen könne. Weiss nicht mehr welches Portemonaie es war.

 

 

Kann mir jemand einen Tip geben wiwe ich an meine Bitcoins zugreifen kann?

 

Vielen Dank.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Habe sonst leider keine Informationen - auch keinen Browserverlauf.

 

Ich habe zweimal im Februar über das Programm 'Bitcoin' welches noch auf meinem Mac installiert ist an die Adresse des Portmonaies Bitcoins überwiesen. Die Adresse ist bei beiden Überweisungen identisch. Können über diese Adresse die Bitcoins vielleicht wiedergefunden werden? Zusätzlich habe ich noch meine Absenderadresse, von der ich die Bitcoins gesendet habe.

 

2012 gab es vermutlich noch nicht so viele Wallets wie heute. Vielleicht kann man darüber die Möglichkeiten reduzieren? Habe mal bei den gängigen Desktopwalölets heute nachgeschaut. Außer bei 'Blockchain' muss man heute überall ein Programm herunterladen? Ich habe keine Wilkommensmail von dem Wallet erhalten.

 

Bin über jede Hilfe dankbar.

Link to comment
Share on other sites

Anhand der Empfängeradresse wirst du nicht recht viel sehen, aber du kannst sie ja mal bei blockchain.info suchen!

So lange bin ich leider noch nicht dabei, deshalb kann ich nicht sagen, welche Wallets es damals gab.

 

 

Außer bei 'Blockchain' muss man heute überall ein Programm herunterladen? Ich habe keine Wilkommensmail von dem Wallet erhalten.

Nein, gibt auch heute (sicher mehr als damals) etliche Online Wallets und dazu zähle ich jetzt die ganzen Börsen einfach auch mal.

 

 

Ich glaube da kann wirklich nur ein alter Hase helfen, welcher vl. ein paar Wallets von damals aufzählen kann bzw. hier im Forum kannst du dich natürlich auch schlau machen in den älteren Threads.

Link to comment
Share on other sites

Keine Willkommensmail klingt komisch ... hast du sicher keine Mail? Vl. hattest du damals eine andere Adressen als heute? Oder du hast sie damals gelöscht ...

Normal bekommt man doch IMMER eine Mail, schon deshalb weil man seine Adresse so meist bestätigen muss.

 

EDIT: Hieß die Wallet vielleicht "HIVE"?

Würdest du den Namen der Wallet überhaupt wiedererkennen?

Edited by Amsi
Link to comment
Share on other sites

1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y3Cxd4zYY arrow_right_red.png15NeYW4A818tifANnijt3wtwHApdxgLDkt 0.13770544 BTC
1A45WV4fN9hHHQYiS19xm7ckCq1JR86Fg9 10.5 BTC

 

a2799b20df96c312d543fc74000d3c359d44e72f95d049f1bf45cdedb6aa36ed 2012-02-25 15:55:23 1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y3Cxd4zYY arrow_right_red.png13nYbzLfNJg1PXzr92qbhzHZxM5hu6oB9R 0.01121344 BTC
1LMd8oorEPx3svHwhtNMQB272VGyGBXxgu 43.001 BTC

 
Featured sponsor
 
10c502d15d6bfd1ffdef5a83a261249c183b97b19a87483d6fa232ff83679be0 2012-02-25 15:16:23 1DyJHHug3EspMAQbxFVnzLqaAqZ1jizzRP arrow_right_green.png1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y3Cxd4zYY 3.9 BTC
 

f7c31f137c734c7f29de88751f7212c2b7ea280373586958e9483a2dacba3882 2012-02-25 14:54:30 1FY92vxFh1yYMpokAnr3fqojrCShgJTK6Z arrow_right_green.png1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y3Cxd4zYY 1 BTC

Link to comment
Share on other sites

Das oben gepostetet habe ich unter Blockchain gefunden.

 

Verstehe die Anzeige so, dass  die Bitcoins noch am gleiche Tag der beiden Überweisungen auf mein Wallet - am 25.02.2012 -  von meinem Wallet weiterüberwiesen wurden. Was mich wunder ist, dass auch größere Beträge wie 10.5 BTC und 43.00 BTC angezeigt werden.

 

In meiner Erinnerung habe ich das Wallet nicht mehr angefasst nachdem ich die 1 BTC und 3.9 BTC überwiesen habe und die Adresse nicht gespeichert habe.

 

Kann jemand die angezeigten Daten erklären?

 

Habe keine Willkommensmail nach erneutem Suchen gefunden.

 

Habe die Adresse oben wieder leicht verändert. Würde den Namen des Wallets nicht wiedererkennen.

 

Hat jemand noch einen Rat? Danke.

Link to comment
Share on other sites

In meiner Erinnerung war das Wallet komplett anonym, so dass man auch keine Emailadresse bestätigen musste. Ich wollte damals in einem Cafe in Berlin-Kreuzberg mit Bitcoins bezahlen.

 

Bin ich damals vielleicht an ein Betrügerwallet geraten???

Link to comment
Share on other sites

Anhand der Blockchain-Links sieht man nicht viel, außer das igendwie etwas an oder von "Deepbit" geht oder kommt, aber das war ein Miningpool soviel ich weiß ... ich verstehe den Zusammenhang auch grade nicht, könnte aber auch am Bier liegen.

 

Ich muss dir leider sagen, ich glaub es sieht eher schlecht  aus ... auch weil du anscheinend sonst keinerlei Informationen hast (falls doch, bitte auf keinen Fall hier preisgeben sondern lediglich darauf hinweisen).

 

Hast du vl. am Mac doch noch ein anderes Programm installiert (welches eventuell ein Webinterface hat oder deshalb per Browser aufrufbar) oder war es ganz sicher ein Online Wallet ohne Installation?

Ich kann dir sonst leider nicht weiter helfen befürchte ich ... vl. meldet sich noch ein "alter Hase" und hat Ideen.

Link to comment
Share on other sites

OK Danke.

 

hier noch eine vorerst letzte Ergänzung aus der blockchain-Anzeige. Bedeutet diese dass mein Wallet auf jeden Fall leer ist, also 0 BTC?

 

Zusammenfassung Adresse 1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y3Cxd4zYY Hash 160 Tools Kennzeichnungen - Unverbrauchten Ausgänge
Transaktionen Anzahl der Transaktionen 4   Insgesamt empfangen 4.9 BTC   Schlussbilanz 0 BTC  

 

Link to comment
Share on other sites

Es bringt btw nichts die Adresse zu verändern, es kann damit niemand etwas anstellen, außer die Transaktionen auf blockchain.info verfolgen.

Im Link daneben sieht man dann außerdem sowieso die korrekte ...

 

Also wenn ich das richtige sehe:

Du hast von deiner lokalen Bitcoin Wallet am Mac (1FY92vxFh1yYMpokAnr3fqojrCShgJTK6Z) am 25.02.2012 zwei Transaktionen durchgeführt, welche aber an verschiedene Empfänger gingen:

1 BTC an 1KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y4CXd4zYY

3.9005 BTC an 1DyJHHug3EspMAQbxFVnzLqaAqZ1jizzRP

 

Der 1 BTC wurde weiter überwiesen an: 1A45WV4fN9hHHQYiS19xm7ckCq1JR86Fg9

Die 3.9005 NTC wurden weiter überwiesen an: KSyiHYnaWgphWtk33ZgvwMq5Y4CXd4zYY

 

Wenn du sagst, du hast sie damals nicht weiter bewegt (außer von Mac Bitcoin -> Onlinewallet), dann sieht das eher nach "Betrug" aus.

 

Aber selbst wenn nicht ... wie gesagt, nur mit diesen Adressen ist ein ZUGRIFF auf die Coins unmöglich, da braucht man mehr Infos.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.