Jump to content

Bitcoins in München


Firestorm
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits,

ich hoffe einfach mal, dass hier ein paar Leute, wie ich, aus München kommen und mir sagen können wo man in Muc. mit Bitcoins zahlen kann? Ich besitze nämlich ein paar und möchte diese auch als reguläres Zahlungsmittel im Alltag nutzen so gut es geht.

Bitte alles nennen was ihr so kennt: Restaurants, Shops, Tankstellen etc....

 

Off Topic: Ich möchte mir demnächst ein neues Smartphone kaufen (mit NFC zum leichteren Bezahlen mit BTC ;-)). Kennt jemand einen Shop in dem man sowas mit BTC´s kaufen kann?

 

Ich bedanke mich für die Antworten.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Klingt interessant, die Sache mit dem BTC-Stammtisch. Evtl. schau ich mal vorbei.

 

Im übrigen habe ich auch einen Shop gefunden, um Handy´s, Tablets und sonstigen China-Kram mit BTC kaufen zu können. Habs grad ausprobiert. Die Zahlung hat funktioniert und ich hoffe die Ware kommt in ein paar Wochen auch an.

Adresse: http://www.dinodirect.com

Link to comment
Share on other sites

joa, in der Tat! Aber der Warenwert hält sich mit 55 € bzw. ca. 0,7 BTC in Grenzen. Zudem hatte ich vorher einen längeren E-mail Verkehr mit deren Serviceabteilung und man konnte u.a. auch mit PayPal zahlen. Des Weiteren wickelt der Shop die BTC bezahlung über bitpay ab. Falls die nicht seriös sind würde bitpay wahrscheinlich die Geschäftsbeziehungen mit denen beenden.

 

Auf jeden Fall werde ich hier nochmal berichten, wenn die Ware da ist oder die BTC´s unwiederbringlich weg.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Die Ware ist ordnungsgemäß gestern nach ca. 16 Tagen aus China angekommen. Ich würde den Shop also als Vertrauenswürdig empfehlen. Einerseits ist es schade, dass der Shop die Bitcoin-Bezahlung über Bitpay abwickelt, weil sich dadurch m. M. n. kein richtiger Bitcoinkreislauf entwickelt. Aber andererseits ist es doch gut, dass es ueberhaupt geht.

 

Wenn viele Leute bei denen mit Bitcoins zahlen ziehen auch andere Shops nach und dann evtl. auch deren Lieferanten usw...bis sich ein besagter Bitcoin-Kreislauf für Elektronik zwischen China und der Welt entwickelt. Dieser Kreislauf schwappt dann auch auf andere Güter wie Rohstoffe, Nahrungsmittel, Textilen usw. über und schwupps haben wir eine Weltwährung und 7 Mrd. Menschen müssten sich 20 Mio. BTC´s teilen und mit zehn Bitcoins kann man ganz München aufkaufen, um wieder zum ursprünglich Thread-Thema zurückzukommen.

 

PS: Der erste Absatz ist Fakt, während der zweite Absatz zum Ende stark ins utopische abdriftet....;-)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.