Jump to content

siwun

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.717
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.810 Excellent

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über siwun

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

903 Profilaufrufe
  1. Alles was in Richtung Privatsphäre geht wird beim nächsten großen Terroranschlag oder der nächsten großen Steuerreform dann verboten! Wenn BTC das digitale Gold sein will, muss es transparent sein! ps: klar gibt es immer welche die ihr "Schwarzgeld" los werden wollen, das gab es selbst zu DDR Zeiten, da wurde dann zB ein Golf Cabrio für 65.000 Mark gekauft um das Geld "los" zu werden. Aber dafür gibt es ja Coins wie Monero etc und wenn die mal verboten würden, tja egal war ja nur "Schwarzgeld" (Im Kaufvertrag standen dann natürlich nur 6.000 Mark die der Verkäufer dann versteuert hat und den Rest hat er wieder irgend wo "versenkt". Zu DDR Zeiten gabs ja auch schon Nutten und sicher auch Koks etc)
  2. ja ich habe der einfach heits halber verallgemeinert, natürlich nicht alle! Aber seit 2017 die Mehrheit. Ich sehe es genau so und sagte es Gestern schon, "nach 2017" ist nicht vergleichbar mit "vor 2017". Und nach dem nächsten ATH wird es noch "schlimmer" aber ohne diese Investoren und zu denen zähle ich mich auch dazu, gibt es auch kein neues ATH!
  3. einfach behalten, auch der geht mal wieder hoch
  4. Eso haben wir auch gespielt, meine Frau noch ab und an. Zur WoW Classic Grafik, die gibt es in alt für die Hardcore Fans und in verbessert! Zur Prognose, alles rot in meinen Favorites, aber es grünt auch wieder, also alles ok Dont Panik, hodl on Garth 😂
  5. lach nö, im Moment warte ich auf Classik (27.8.19) und dann Horde ja aber PvP nein Dann seid ihr mich auch *los*, dann hab ich weniger Zeit für Forum und mein Investment läuft ja so oder so als Hodler 😂
  6. Danke für deine Sorgen, aber ich bin wirklich nicht depressiv. Da meine Frau an Posttraumatischen Belastungsstörungen, Bipolarität und auch Depressionen leidet und ja sie ist in Behandlung, weiß ich das ganz gut einzuschätzen. Aber ja meine Sicht auf die Welt ist negativ und da mache ich auch kein Hehl draus. Ich weiß aber sehr wohl das es auch "gute" Menschen gibt, es ist (zum Glück) nicht alles schlecht, ich bin auch überzeugt das der Mensch sich noch mal ändern kann.
  7. Meine Kinder sind in der Schule meine Frau arbeitet Depression ist was anderes, ich bin viel positiver als es hier klingt, nur hängt das davon ab über welches Thema es geht! Ich bin halt nur kein Träumer mehr, ich weiß wie "die Welt sich dreht", ich versuche hier lediglich manche auf den Boden der Tatsachen hin zu weisen. Du darfst mich aber gerne auf ignore setzen, wenn dir meine Beiträge nicht gefallen, das gilt natürlich auch für alle Anderen. Niemand ist gezwungen das zu lesen, dafür gibt es die ignore Funktion!
  8. Was hast du erwartet? Es ist doch überall so, ich bin Zocker, ich Spiele seit DAoC MMOS, bekannteste wohl WOW. Und da geht es auch nicht um die Idee dahinter, jeder Bug wird ausgenutzt bis zum geht nicht mehr, alles wird optimiert auf Teufel komm raus. Es geht immer nur darum, wie kann ich das Meister für mich heraus holen. Das was beim Menschen dazu geführt hat das wir nicht mehr in Höhlen leben, führt auch dazu, das wir mit dem SUV um die Ecke zum Bäcker fahren! (ok nicht alle) Also was hast du erwartet, das BTC die Welt verändert/verbessert? Dazu brauchst du erst mal andere Menschen! Wem das zu OT ist, richtet eure Prognosen darauf aus und ihr werdet erfolgreich sein, denn menschliches Verhalten lässt sich sehr gut "berechnen" 😂
  9. Den Fehler habe ich 2018 auch immer gemacht, wenn der Kurs 30% gestiegen war und der erste Rücksetzer kam schnell verkauft und dann ging der Kurs auf 100% und höher lol letztendlich habe ich auch mit den 30% kein echten Gewinn gemacht da er bei negativen Trades wieder aufgefressen wurde jetzt lasse ich das Traden
  10. Frage mich grade wann sich der erste über TNT beschwert Manchmal möchte man Daytrader sein, leider habe ich kein Händchen dafür. @Axiom0815 ich habe ja gar keine BTC und meine Alts vermehre ich auch nur (wenn es mal klappt) damit meine (Stief)Kinder sich nicht ausbeuten lassen müssen! ps: ich bin Bj 68
  11. auch wen es wieder total OT ist sry, aber ich bin auch ein Fan von Che, ich trage seine Sachen heute noch mit 51 Jahren! Ich bin auch ein Fan von Lenin und den Chinesen und ja alle haben Dreck am Stecken und tote im Keller. Aber die 1.000.000$ Frage, könntest du es besser, kannst du deine Gegner mit Worten und Liebe besiegen, ok Ghandi hat das geschafft, aber ich könnte es nicht und manchmal brauchst du die volle Härte um deine Ideale durchzusetzen, denn deine Gegner werfen auch nicht mit Blumen! Ich war selber leider noch nicht in Kuba, aber alle die ich getroffen habe die dort waren, waren begeistert wie glücklich die Menschen im Großen und Ganzen dort sind. Der Artikel im Link wurde übrigens von einem Exil Cubaner aus den USA geschrieben, klar das der nicht positiv ist! Und ja es gibt Cubaner die lieber nach den USA wollen, ich als Ex Ossi kann das sogar nach vollziehen, aber nicht alle wollten damals aus der DDR raus, nicht alle wollten das die DDR unter geht, Reformen ja, ganz weg nein. Ich war 20 und klar ich wollte raus. @Axiom0815 was meine Vorbehalte betrifft das BTC mal als Weltwährung eingesetz würde und alle anderen Anlagen gegenüber BTC verlieren. Dazu müsste der Ami aufhören alles zu bekämpfen was ihm und dem $ schadet. Also USA müsste Sozialistisch oder Kommunistisch werden 😂
  12. noch ein kurzer Gedanke: viele werden denken, mein Gott was will der siwun eigentlich? aber ich kann mir eben nicht vorstellen das die jetzt Mächtigen ihre Macht an ein paar Nerds abtreten die halt grade mal zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren. noch ist BTC klein, noch kann man damit super Gewinne machen, aber so bald es groß wird, beginnt auch der Kampf um die Vorherrschaft bzw Macht!
  13. ok das ist der erste Vernünftige Grund den ich seit langem lese, statt jeder Millionär will 1 BTC haben. Aber genau bei dem von die beschriebenen Szenario ist die Begrenztheit von BTC wieder das Problem. Angenommen es käme so wie von dir beschrieben, dann wären alle "Früheinsteiger", auch wir jetzt hier, die glücklichen Gewinner. Und genau da ist das Problem. Wegen Gold wurden in den letzten Jahrhunderten ganze Völker ausgerottet und da glaubst du das man uns unsere BTC einfach so lassen würde, das der Rest der 8 Milliarden Menschen es einfach so hin nehmen würde, das wir eben einfach nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren? Wenn BTC diesen Status wie Gold bekommt und zwar im Bewusstsein aller Menschen, dann wird um BTC genau so Kriege geführt wie um Gold und Öl. Jetzt könnte man sagen meine Goldmünzen nimmt mir ja auch keiner weg, das liegt aber nur daran, das Staaten wie die USA den Löwenanteil an Gold besitzen und die privaten haben ein paar Krümel. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156673/umfrage/laender-mit-den-groessten-goldreserven/ Aber haben diese Staaten auch schon genug BTC gehortet, um ein Interesse an BTC als Goldersatz/Geldersatz zu haben?
  14. Da hast du Recht! BTC war/ist sicher eine gute Idee, aber es ist wie mit allen guten Ideen, am Ende kommt was ganz anderes heraus. Der wahre Satoshi, sofern er noch lebt, könnte zwar die Entwicklung nicht ungeschehen machen, aber er könnte BTC in eine Krise stürzen, wenn er öffentlich sein Missfallen über die Entwicklung ausdrücken würde.
  15. sry wir reden ja grade von Halving aller 4 Jahre, ergo steuerfrei! aber lassen wir das, das bringt genau so wenig wie im Iota Thread! ich klinke mich jetzt hier aus, ich habe alles zum Halving gesagt ihr dürft natürlich gerne weiter diskutieren, dh nicht das ich die Diskussion hier abwürgen will, nur ich klinke mich aus!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.