Jump to content

BitCore BTX - Wallet verschwunden


Rolf_V
 Share

Recommended Posts

Hallo, bin absoluter Neuling.

Damit ich an dem BitCore Airdrop teilnehmen kann, habe ich die BitCore BTX-Wallet auf einem Windows10-Laptop installiert. Es wurde eine Passphrase angegeben (habe ich abgespeichert) und im Laufe von 3 Tagen wurden alle Blöcke heruntergeladen. Danach habe ich aus meinem Konto bei hitbtc.com 140 BTX an die BitCore BTX-Wallet Adresse gesendet. Die Transaktion wurde von hitbtc bestätigt. Nach dem Schließen der BitCore BTX-Wallet war kein Icon auf dem Bildschirm zu sehen. Wenn ich C:\Programme(X86)\bitcore-qt.exe doppelclicke, will der Laptop jedesmal neu alle Blöcke herunterladen.

Meine Fragen:

1. wo sind die Blöcke gespeichert (beim Installieren habe ich "Standard-Adresse" eingegeben)?

2. wie kann ich die Wallet aktivieren bzw. die abgespeicherte Passphrase eingeben?

3. wie kann ich die 140 BTX sichtbar machen?

Danke im voraus für Eure Hilfe

Rolf

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Dieses Aktualisierungsfenster kann man doch normal minimieren, oder?
Kontrolliere mal ob die Adresse die selbe ist, die du bei HitBTC angegeben hattest.

Dann könntest du auch prüfen, ob die BTX auf dieser Adresse sind -> https://chainz.cryptoid.info/btx/

Falls ja, hast du diese Adresse schon für den Airdrop registriert?
Das solltest du auch machen können, wenn dein Client nicht aktuell ist, sofern du in die Konsole kommst ... das solltest du heute noch machen, damit du den morgigen Airdrop nicht verpasst.

Die Dateien liegen normal unter: C:\Users\*dein-Username*\AppData\Roaming\BitCore

Die Passphrase verschlüsselt lediglich deine wallet.dat Datei, hat also nichts mit einem Seed zu tun.
Sprich ... du kannst damit sonst nichts anfangen, du musst versuchen deinen Client wieder aktuell zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

 Hallo Amsi,

vielen Dank für die sehr schnelle Antwort. Das ist in anderen Foren nicht immer so.

vor 9 Stunden schrieb Amsi:

Dann könntest du auch prüfen, ob die BTX auf dieser Adresse sind -> https://chainz.cryptoid.info/btx/

da werden nur Transaktionen angezeigt, die nicht älter als 20h 47 min sind. Meine Transaktion ist aber 33 h 13 min alt. Der PC reagiert nicht auf Klick auf "Show last 1000 blocks..."

vor 9 Stunden schrieb Amsi:

Kontrolliere mal ob die Adresse die selbe ist, die du bei HitBTC angegeben hattest.

Leider habe ich die Adresse nicht notiert. (absoluter Anfänger, ist mir eine Lehre). Und bei chainz... finde ich sie nicht (s. oben).

wie gesagt "absoluter Anfänger !" ist mir eine Lehre.

vor 9 Stunden schrieb Amsi:

 du musst versuchen deinen Client wieder aktuell zu bekommen.

Wie kann ich das machen? Ich habe die Wallet auch schon auf einem Windows-7-Rechner installiert. Wie könnte ich dort die Wallet so aktivieren, dass die 140 BTX angezeigt werden?

Link to comment
Share on other sites

Beim Blockexplorer müsstest du nur deine Adresse eingeben, der findet die, auch wenn deine Transaktion schon "länger" her ist.

Die Auszahlungsadresse (=deine Adresse vom Wallet) könntest du bei HitBTC nachschauen.

Ich würde die Wallet fertig synchronisieren lassen.
Kannst du auch auf einem anderen PC, ja ... einfach die Core Wallet installieren, dann fertig syncen lassen und zuletzt die Datei "wallet.dat" tauschen (also vom Win10 auf den Win7 PC).
Die wallet.dat sollte sich wie schon beschrieben normal unter C:\Users\*dein-Username*\AppData\Roaming\BitCore befinden.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten schrieb Amsi:

Die Auszahlungsadresse (=deine Adresse vom Wallet) könntest du bei HitBTC nachschauen.

Bei HtiBTC finde ich unter Reports/Payment history nur die Zeile 2018-04-14, 09:29:54 ID=d3ed3....a7be  Withdraw BTX-139.96   Transaction hash= 29bd......,

mit folgender Information, die als "not yet redeemed" gekennzeichnet ist. Was heißt das? Wie kann ich Dir einen Screenshot schicken?

BTW: die Wallets sowohl auf dem PC als auch auf dem Laptop sind nun synchronisiert.

                     
Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Amsi:

Ok, beide sind synchron ... und dir werden nach wie vor 0 BTX angezeigt? <_<

'not yet redeemed' heißt doch  "noch nicht eingelöst". und wie kann ich die Summe einlösen, soll wohl heißen, "im Wallet anzeigen"?

Die Screenshots (gelöschte Adressen) befinden sich im meiner Cloud:

https://c.gmx.net/@329562626306611192/aQelygC8TxOomjBZj_pZpw

Kann es sein, dass ich die 139,96 BTX an eine falsche Adresse geschickt habe?

Übrigens: wenn ich in meinem Bitcore BTX-Wallet unter Einstellungen "Unlock Wallet..." anklicke, paasiert überhaupt nichts.

Edited by Rolf_V
Erweiterung
Link to comment
Share on other sites

Ne, da muss man nichts einlösen.
 

vor 2 Stunden schrieb Rolf_V:

Kann es sein, dass ich die 139,96 BTX an eine falsche Adresse geschickt habe?

Natürlich KANN das sein.
Beschreib doch mal bitte den genauen Vorgang, wie du die BTX ausgezahlt hast.

Also ist das deine Adresse? MBKJFBEKWj94uckvg596KT5fNGf5oNVfUG
Auf dieser befinden sich definitiv 139.96 BTX.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Amsi:

Beschreib doch mal bitte den genauen Vorgang, wie du die BTX ausgezahlt hast.

Nachdem die Synchronisierung der Wallet beendet war, habe ich Empfangen/Zahlung anfordern gedrückt. Die angegebene Adresse (die ich leider nicht notiert habe) habe ich bei hitBTC eingegeben und die 140 BTX abgeschickt. Danach habe ich die Wallet geschlossen. Wie ich ober schon geschrieben hatte,  war danach aber kein Icon auf dem Desktop zu sehen. Und wenn ich bitcore-qt.exe aufgerufen habe, wollte der Laptop wieder alle Blöcke synchroniseren, so als hätte ich nie eine Wallet istalliert.

Es muß doch eine Möglichkeit geben, meine Wallet mit der Adresse MBK... zu verbinden! Oder bin ich da zu einfach gestrickt? Oder siehst Du noch eine andere Lösung?

Link to comment
Share on other sites

Ich denke du arbeitest aktuell mit einer "leeren" wallet.dat

Habs mir nochmal in meiner Wallet angesehen ... man hat ja normal unter "Empfangen" einen Verlauf für "Zahlung anfordern" -> ist dieser bei dir leer?

Link to comment
Share on other sites

ja, vollkommen leer. Nun sag mir nur nicht, dass ich eine Zahlung an irgendjemanden oder sogar an niemanden  geleistat habe.

KAnn man irgendwie herausbekommen, wer die Adresse MBKJFBEKWj94uckvg596KT5fNGf5oNVfUG  hat?

Edited by Rolf_V
Link to comment
Share on other sites

Kann ja fast nicht sein, wenn du "damals" die Adresse von dort kopiert hattest.

Such mal bitte am Win10 PC nach wallet.dat über die gesamte Festplatte.
Ergebnis?

Edited by Amsi
Link to comment
Share on other sites

Mag mich ja ned` einmischen und besser als Amsi kann dir wahrscheinlich eh` niemand helfen.

Habe die Frage an dich welche Version der BTX wallet verwendest du denn und von wo hast du diese heruntergeladen?

Habe gerade in meiner BTX wallet 15.02 nachgeschaut, alle 7 Empfangsadressen die ich bisher "erzeugt" habe beginnen mit der Ziffer 1 wobei da auch welche aus der Version 14.xx stammen also "übernommen" wurden. Habe aber keine Ahnung about dem Adress Format also ob das so "normal" ist.

Am 15.4.2018 um 09:33 schrieb Amsi:

 . . . Die Dateien liegen normal unter: C:\Users\*dein-Username*\AppData\Roaming\BitCore . . .

sichere ( extern USB Stick o.ä. ) dir bitte mal diesen Ordner ( BitCore ) besser wäre gewesen das sofort nach dem ersten mal als die Blockchain heruntergeladen war zu tun.

Was nutzt du für ein Antivirusprogramm oder sonstige sogenannte Schutzsoftware, Norton bla bla bla?

Wenn Amsi mit seiner Vermutung richtig liegt . . .

vor 18 Minuten schrieb Amsi:

 . . . Ich denke du arbeitest aktuell mit einer "leeren" wallet.dat . . .

. . . und du beobachtest dass . . .

Am 15.4.2018 um 08:56 schrieb Rolf_V:

 . . . Nach dem Schließen der BitCore BTX-Wallet war kein Icon auf dem Bildschirm zu sehen. Wenn ich C:\Programme(X86)\bitcore-qt.exe doppelclicke, will der Laptop jedesmal neu alle Blöcke herunterladen . . .

. . . hört sich das so an als wenn jedes mal beim ersten Versuch diese zu benutzen die Blockchain und / oder die wallet.dat "verschwinden wäre natürlich nicht gut weil dann auch die Adresse wo die besagten BTX Coins d`rauf liegen "weg" wäre.

Denn nur mit der Adresse -> kein Zugriff auf die Coins. Nur mit Adresse und Schlüssel (private key) -> Zugriff auf die Coins (auch auf einer anderen wallet / anderem Rechner).

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Ok, danke.
Zwei davon sind leider für die Bitcoin Wallet, nicht Bitcore.

Die Möglichkeiten werden leider langsam eng.

Die Netzlaufwerke zeigen alle auf den lokalen PC oder sind das "echte" Netzlaufwerke? Sonst eventuell diese auch noch mit durchsuchen!

Nochmal meine Vermutung bzw. für dich als Hintergrund, damit du verstehst, warum ich so auf die wallet.dat fixiert bin: In dieser Datei werden die Adressen und die private keys gespeichert.
Meine Vermutung ist, du hast die "alte" wallet.dat (welche die MBK.... Adresse beinhaltet) entweder überschrieben oder irgendwo anders liegen.
Theoretisch müssten wir "nur" diese wallet.dat öffnen.

Um deine Frage "wie kann ich den Inhalt dieser *.dat Dateien sichtbar machen?" trotzdem zu beantworten: Du musst sie in den Ordner kopieren, worauf die Wallet zugreift, per default also in C:\Users\*dein-Username*\AppData\Roaming\BitCore

Link to comment
Share on other sites

Ergänzung: auf C:\Benutzer\Verwalter\AppData\Roaming\Bitcore\ liegen noch die Ordner blocks, chainstate und die Datei bitcore.conf  mit 344 Einträgen "addnode= xx.xx.xx.xx".

Kannst Du damit etwas anfangen?

Link to comment
Share on other sites

Nicht direkt. Allerdings hab ich zB keine bitcore.conf Datei -> könnte aber auch an der Version liegen.
Bitte auch mal die Fragen von "Gärtner" beantworten, insbesondere welche Version du hast und von wo du die Software hast.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Amsi:

Zwei davon sind leider für die Bitcoin Wallet, nicht Bitcore.

Aber ich habe auf dem Win-10-Laptop keine Bitcoin-Wallet installiert. Bitcoin-Wallets laufen bei mir nur auf Ledger und auf dem Galaxy Note 4 "Elektrum"

Link to comment
Share on other sites

Interessant ... dann kopier bitte mal sicherheitshalber die wallet.dat aus dem Bitcore Ordner an einen sicheren Ort weg und überschreibe die Datei mit der aus Bitcoin\wallets vom User Rolf (Bitcore vorher schließen) und schau dann, ob dir die BTX angezeigt werden.
Falls nicht, probier das Ganze nochmal mit der wallet.dat aus Bitcoin\wallets vom User Verwalter.

Link to comment
Share on other sites

> Habe die Frage an dich welche Version der BTX wallet verwendest du denn und von wo hast

> du diese heruntergeladen?

Habe ich von https://bitcore.cc mit der URL 'https://github.com/LIMXTEC/BitCore/releases/download/0.15.0.2/windows_bitcore_installer.exe' heruntergeladen.

Mein Antiviren-Programm ist von Avast. Nach dem Installieren der Wallet hat Avast verlangt, eine Ausnahme hinzuzufügen.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Rolf_V:

Ergänzung: auf C:\Benutzer\Verwalter\AppData\Roaming\Bitcore\ liegen noch die Ordner blocks, chainstate und die Datei bitcore.conf  mit 344 Einträgen "addnode= xx.xx.xx.xx".

vor 4 Minuten schrieb Amsi:

Interessant ... dann kopier bitte mal sicherheitshalber die wallet.dat aus dem Bitcore Ordner an einen sicheren Ort weg und überschreibe die Datei mit der aus Bitcoin\wallets vom User Rolf (Bitcore vorher schließen) und schau dann, ob dir die BTX angezeigt werden. Falls nicht, probier das Ganze nochmal mit der wallet.dat aus Bitcoin\wallets vom User Verwalter.

Ich würde jetzt erst mal alle 3 Dateien ( wallet.dat ) auf ein externes Medium sichern. Natürlich so dass nachvollziehbar ist welche woher stammt. Dann kannst du gefahrlos experimentieren.

vor 17 Minuten schrieb Rolf_V:

Aber ich habe auf dem Win-10-Laptop keine Bitcoin-Wallet installiert. Bitcoin-Wallets laufen bei mir nur auf Ledger und auf dem Galaxy Note 4 "Elektrum"

Wo die beiden Ordner "Bitcoin" herstammen ist mir dann ein Rätsel.

Was hat es denn eigentlich mit dem user "Verwalter" auf sich? Angemeldet bist du doch als user "Rolf" oder?

Ganz schöner "Kuddelmuddel" :D

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.