Jump to content

RX 580 4gb fragen ETHash


Luminic2k
 Share

Recommended Posts

2 hours ago, Luminic2k said:

Ich chck das nicht, afterburner 1150/2200 treiber crimson beta und nu 18.3.1 und immernoch 25 +/1 % compumode. Bios is noch orginal.
Claymore 11

Ohne VBios MOD wirst du nicht höher kommen.

Link to comment
Share on other sites

Joah … jetz raff ich gar nix mehr. am pc eins (HP fertig pc) bios mod durchgezogen (one click) kann grad nich suchen welches. pc bootet nicht mehr (aarrrrhhh ) ne 8800 gt eingebaut (brauch den pc für andere sachen, darum auch komplett pc) geht nicht, kein uefi mod (aaarrrggg).. 

 

so schnell nen neues rig zusammen gebaut.. aufn sonntag (toll WLP alle, also zahnpaste) die rx läuft. bios gemodded, 18.3.1 drauf, Claymore 11 usw usw … immernoch 25 +/1. das komische, wie zur verfi..en hölle bekomm ich meinen HP wieder zum laufen?

Link to comment
Share on other sites

Entweder eine andere Karte in das System einbauen und diese zur Bildausgabe nutzen oder die Karte aus dem HP Rechner in ein anderes System einbauen, in beiden Fällen sollte die Karte aus dem HP Rechner in ATI Flash zu sehen sein, so kannst du das original VBios flashen.

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Luminic2k said:

hab die karte ja jetz im aneren pc… da läuft alles ganz gut, abber atiflash will nich starten... in den hp hab ich noch ne alte 8800gt eingebaut, aber die is nich uefi kompatibel...

Als Admin gestartet? Bekommst du eine Fehlermeldung?

Link to comment
Share on other sites

ja heut nacht (graka läuft ja aus diversen gründen durch "") aber damit konnt ich nix anfangen. Irgendwas mit ATI einhängungsfäden wurden nicht gefunden. ich werde nacher mal nen USB Flash versuchen.

Zurück zur 8800GT, sollte ich den HP mit der zurückgeflashten karte booten können und secure boot ausmachen, müsste es doch gehen? win is zwar im uefi mode installiert, aber.. sollte klappen oder? wennn nein, wie komm ich denn da dann weiter?

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Luminic2k said:

ja heut nacht (graka läuft ja aus diversen gründen durch "") aber damit konnt ich nix anfangen. Irgendwas mit ATI einhängungsfäden wurden nicht gefunden. ich werde nacher mal nen USB Flash versuchen.

Zurück zur 8800GT, sollte ich den HP mit der zurückgeflashten karte booten können und secure boot ausmachen, müsste es doch gehen? win is zwar im uefi mode installiert, aber.. sollte klappen oder? wennn nein, wie komm ich denn da dann weiter?

Wie wäre es den mal wenn du dir die Fehlermeldung durchliest anstatt weiter rum zumurksen?

 

Link to comment
Share on other sites

also, eine Fehlermeldung kam nicht, atiflash fenster öffnet sich aber auch nicht. hab nun mal nen usb stick zum flashen erstellt. C:\Atiifllash -i  ... no Adapter found, aber die karte läuft auf dem selben Mainboard unter Windows..??

Link to comment
Share on other sites

2 hours ago, Luminic2k said:

also, eine Fehlermeldung kam nicht, atiflash fenster öffnet sich aber auch nicht. hab nun mal nen usb stick zum flashen erstellt. C:\Atiifllash -i  ... no Adapter found, aber die karte läuft auf dem selben Mainboard unter Windows..??

Siehst du den die Karte im Gerätemanager?

Link to comment
Share on other sites

ja genau das ist alles was mich wundert (atiflash hab ich auch vom usb stick gebootet, genau das selbe). wie kann ich denn mal ein Bild einfügen? 

Also Gerätemanager isse, Clymore isse, msi afterburn isse auch nur halt nicht in ati Flash, weder beim booten, noch unter Windows gui noch cmd

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Luminic2k said:

ja genau das ist alles was mich wundert (atiflash hab ich auch vom usb stick gebootet, genau das selbe). wie kann ich denn mal ein Bild einfügen? 

Also Gerätemanager isse, Clymore isse, msi afterburn isse auch nur halt nicht in ati Flash, weder beim booten, noch unter Windows gui noch cmd

Welches OS?

Link to comment
Share on other sites

hm... ist das ne Idee? wobei ich mich frage, warum das am treiber liegen sollte:

Find the offending GPU
Disconnect all GPU(s)
Boot the system via On-board (If you don't have On-bard maybe an alternative brand would work i.e: if AMD bricked, use a Nvidia)
Once in Windows; uninstall all the offending GPU's drivers. Display Driver Uninstall to completely clean it out.
Now restart the computer with the offending GPU installed, but stay connected via On-Board.
Windows should now boot properly. Windows doesn't know how to use it again so cannot check it - which I believe is what kept crashing it.
Run ATIFlash andchange the BIOS back. (If you didn't make a back up - check this website (TechPowerUp))
Provided that went smoothly; you can now re-install the drivers
and Voila! the card should be fully functioning again

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Luminic2k said:

habe ich gerade eben. auch ohne erfolg ? langsam gehen mir die Ideen aus, weil überall wird sie angezeigt nur im ati Flash nicht. egal ob win, oder dos boot

Welche Version nutzt du?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.