Jump to content

Kann ich Kryptowährungen für einen Freund kaufen?


ninoelnino

Recommended Posts

Ein Freund von mir hat sich ein Konto bei einer Krypto-Börse erstellt, und möchte dort nun Geld aufladen. Sein Bankkonto ist allerdings momentan gesperrt und da kam der Vorschlag, ob ich auf sein Kryptobörsen-Konto mit meinem Bankkonto Geld überweisen kann (nur 200€). Ist das möglich und im gesetzlichen Rahmen? Schließlich hat er ja sein Kryptobörsen-Konto mit seinem Namen errichtet, kann ich ihm da nun mit meinem Bankkonto Geld auf seinen Krypto Account überweisen? Schließlich muss man ja eine Zahlungsreferenz - sollte also klappen, oder? Vielen Dank im Voraus

Link to comment
Share on other sites

Zitat
  • Important: The name on the bank account you are depositing from must match the name entered for verification on the Kraken account you are depositing into.

Ich weiß ja nicht, welche Börse du meinst. Kraken z.B. mag das nicht. Und natürlich mag Kraken das nicht, für andere Leute Geld zu waschen. Sobald es um Geld geht, das durch die Gegend geschoben wird, sind alle ganz empfindlich.

Soll er doch einfach ein neues Konto aufmachen...

Link to comment
Share on other sites

6 hours ago, fox42 said:
Quote
  • Important: The name on the bank account you are depositing from must match the name entered for verification on the Kraken account you are depositing into.

Ich weiß ja nicht, welche Börse du meinst. Kraken z.B. mag das nicht

Kraken mag nicht einmal, wenn von einem Gemeinschaftskonto (Eheleute) Geld auf einem Kraken-Einzel-Account geschoben werden soll - trotz aller eingereichten oder angebotenene Belege.

Das fand ich schon ein bisschen "unerwartet".

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

47 minutes ago, bjew said:

ist aber nachvollziehbar. Kommt vermutlich auch wieder drauf an, ob "oder" oder "und". Die wollen sich (zurecht) auch möglicherweise Auseinandersetzungen vom Hals halten. Dieses Problem gibt es im Prinzip auch an anderer Stelle, wird aber meist ignoriert.

Ich bin halt im Allgemeinen ein Freund von:

"Es gibt Regeln, an die man sich halten muss; im Einzelfall aber sollte man - wenn man gute Gründe hat - darüber reden können."

Ich sehe aber ein, dass man sich diese Mühe im Massengeschäft schlecht machen kann.

Link to comment
Share on other sites

Es stellt sich auch die Frage, für was er die dann einsetzt. Das kann bitter enden, wenn plötzlich die Gesetzeshüter vor der Türe stehen, weil dein Freund damit an der falschen Stelle einkaufen war. :ph34r:

Außerdem wird die Einzahlung bei den meisten geblockt, wenn der Account Inhaber der Börse nicht mit dem Bankkonto Inhaber übereinstimmt. Zusätzlich dazu ist bei den meisten nur ein auscashen auf das Konto möglich, von dem auch eingezahlt wurde.

Die Erfahrung zeigt meist: Bei geld hört die Freundschaft auf. ich würde die Finger von lassen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.