Jump to content

BTC Gewinn auszahlen


Toni13

Recommended Posts

Hallo zusammen, ich bin anfänger in Sachen BTC und habe auch im Forum noch nichts über mein Thema gefunden. Deshalb stelle ich mal hier die Frage.

Angenommen ich habe BTC für 1500.- Euro erworben, der BTC preis steigt und ich habe 200 Euro Gewinn erzielt. Kann ich mir den Gewinn also die 200 Euro in Euro auszahlen lassen?

Ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten.

Link to comment
Share on other sites

Das Forum ist voll mit genau dieser Frage und Antworten dazu. :(

Natürlich kannst du dir 200 Euro auszahlen lassen. Das ist aber nicht der Gewinn.

Der Gewinn beträgt   200 - ( 1500 * 200 / 1700) = 23,53 EUR

Der restliche Gewinn  (176,47) steckt noch in den 1500 EUR.

  • Confused 2
Link to comment
Share on other sites

Raffe die Rechnung nicht, war aber auch ein langer Tag heute für mich 🙂.

Er muss halt alles verkaufen und bekommt dann seinen Einsatz + 200 Euro Gewinn heraus basta.

Aber das war ja nicht seine Frage. Ich kenne ja jetzt seinen Kenntnisstand nicht, aber es wäre besser gewesen zu verdeutlichen, dass der Gewinn erst entsteht, wenn man verkauft hat - und nicht vorher. Diese ungelegten Eier, wenn Leute immer den aktuellen Kurs sehen und dann den Gewinn berechnen ist doch alles hypothetisch. Also alles verkaufen, die 1700 Euro kassieren und dann hat man 200 Euro Gewinn und nicht vorher.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Manche Anfänger haben halt die Vorstellung sie sitzen hier am Spieltisch wo man nach einem Gewinn eine Anzahl von Chips einfach vom Tisch nehmen kann.

Das mag bei diesen Beträgen noch stimmen.

Aber mache aus 150k 170k und nimm die 20k heraus.

Dann hast du 2353 EUR zu versteuern.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Geht's denn überhaupt um die Steuer? 

Ich glaube der OP will wissen, ob er das anteilig verkaufen kann. Und ja, da kann man seinen Einsatz wie am Spieltisch rausnehmen. Das Finanzamt rechnet halt komplett anders - das muss man wissen.

Ob der OP das jetzt kann, hängt daran, wo die BTC liegen ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Toni13:

Hallo zusammen, ich bin anfänger in Sachen BTC und habe auch im Forum noch nichts über mein Thema gefunden. Deshalb stelle ich mal hier die Frage.

Angenommen ich habe BTC für 1500.- Euro erworben, der BTC preis steigt und ich habe 200 Euro Gewinn erzielt. Kann ich mir den Gewinn also die 200 Euro in Euro auszahlen lassen?

Ich bedanke mich jetzt schon für die Antworten.

So Toni.

Ich verstehe das so:

Du hast 1500€ eingezahlt, nun sind diese 1700€ wert. Jetzt denkst du dir, ah ich zahle mir die 200€ aus und lasse die 1500€ weiterlaufen, korrekt? Bedenke, bei jeder Auszahlung MUSST du die Steuern zahlen. Es gibt einen Freibetrag, Google/DuckDuckGo ist dein Freund, den du erreichen kannst ohne Steuern zu zahlen. ;) 

Hoffe man konnte dir helfen? Außerdem, wer zahlt bitte BTC aus? ^^ 

Natürlich keine Anlageberatung hier!

Edited by coincierge
Link to comment
Share on other sites

Danke erstmal für die Antworten.

Nein es geht hier nicht um Steuern.

Es geht nur um den Gewinn, vielleicht war es ein wenig unverständlich von mir. Ich probier es mal anders.

Ein Beispiel:

Ich habe 0,1 BTC für 5000 Euro bei einem kurs von 40000 Euro erworben.

Jetzt steigt der kurs auf 45000 Euro und meine 0,1 BTC sind jetzt 5600 Euro wert. Kann ich mir die 600 Euro auszahlen lassen?

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb Toni13:

Danke erstmal für die Antworten.

Nein es geht hier nicht um Steuern.

Es geht nur um den Gewinn, vielleicht war es ein wenig unverständlich von mir. Ich probier es mal anders.

Ein Beispiel:

Ich habe 0,1 BTC für 5000 Euro bei einem kurs von 40000 Euro erworben.

Jetzt steigt der kurs auf 45000 Euro und meine 0,1 BTC sind jetzt 5600 Euro wert. Kann ich mir die 600 Euro auszahlen lassen?

Ja klar, warum nicht? 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb coincierge:

So Toni.

Ich verstehe das so:

Du hast 1500€ eingezahlt, nun sind diese 1700€ wert. Jetzt denkst du dir, ah ich zahle mir die 200€ aus und lasse die 1500€ weiterlaufen, korrekt? Bedenke, bei jeder Auszahlung MUSST du die Steuern zahlen. Es gibt einen Freibetrag, Google/DuckDuckGo ist dein Freund, den du erreichen kannst ohne Steuern zu zahlen. ;) 

Hoffe man konnte dir helfen? Außerdem, wer zahlt bitte BTC aus? ^^ 

Natürlich keine Anlageberatung hier!

Hallo coincierge,

genau das meinte ich. Ja das mit den Steuern hab ich schon gecheckt.

Danke

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Toni13:

Danke erstmal für die Antworten.

Nein es geht hier nicht um Steuern.

Es geht nur um den Gewinn, vielleicht war es ein wenig unverständlich von mir. Ich probier es mal anders.

Ein Beispiel:

Ich habe 0,1 BTC für 5000 Euro bei einem kurs von 40000 Euro erworben.

Jetzt steigt der kurs auf 45000 Euro und meine 0,1 BTC sind jetzt 5600 Euro wert. Kann ich mir die 600 Euro auszahlen lassen?

hmm, ich glaub so ganz klar ist das noch nicht...

Also, wenn du bei nem Kurs von 40.000 0.1 BTC für 5000 kaufst, lief eh was schief, aber da haste dich bestimmt verschrieben.. ;)

Wenn der Kurs steigt, und deine 0,1 BTC sind 5600 Wert, dann kannst du 0,0107 BTC verkaufen, dann haste 600 EUR und 0,0893 BTC. Die sind in dem Moment wieder 5000 wert, und die kannst dann weiter behalten.

 

jetzt klar?

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb mahatma:

Wenn der Kurs steigt, und deine 0,1 BTC sind 5600 Wert, dann kannst du 0,0107 BTC verkaufen, dann haste 600 EUR und 0,0893 BTC. Die sind in dem Moment wieder 5000 wert, und die kannst dann weiter behalten.

Ich hab doch nicht anderes geschrieben. ^^ :) 

Man sollte von ausgehen, dass bei Auszahlung die Coins weniger werden ;) 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb coincierge:

Ich hab doch nicht anderes geschrieben. ^^ :) 

Man sollte von ausgehen, dass bei Auszahlung die Coins weniger werden ;) 

Ich hab es schon kapier t;-) macht sowas Sinn oder ist es besser behalten?

Link to comment
Share on other sites

 

Am 13.4.2021 um 21:42 schrieb Toni13:

Ich hab es schon kapier t;-) macht sowas Sinn oder ist es besser behalten?

Also genau, klar kann man kaufen und verkaufen, in welchen Stückelungen man will :) Nur die Limits der Börsen könnten einen beschränken. Z.B. 60€ bei bitcoin.de oder 20€ bei kraken.com..

Ob sowas Sinn macht? Deine Entscheidung! Das ist Teil deiner Vermögensverwaltung und schwierig hier von meinem Sofa aus zu beurteilen 🙂 - Es gibt so Sachen wie sell half on the double. Dann hätte man seinen "Einsatz" zurück und der Gewinn, der einem nicht weh tun würde, wenn er weg wäre, fährt weiter Achterbahn. Was für die 200€ jetzt für dich das richtige ist? Tjoa..

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.