Jump to content

Veräußern von Shitcoins über Bitcoin


Turrican2k

Recommended Posts

Hi! Bekanntlich sind Gewinne aus digitalen Vermögenswerten nach einem Jahr Steuerfrei. Ich habe seit einigen Jahren viele Shitcoins auf kleinen dubiosen Börsen liegen und würde jetzt gerne Gewinne davon mitnehmen.

Da es aber nirgendwo direkt die Möglichkeit gibt diese Coins direkt gegen Euro zu verkaufen müsste ich diese Shitcoins erstmal gegen Bitcoin tauschen um dann die Bitcoin zu verkaufen. Wie sieht das ganze dann steuerlich aus? Muss ich dann nur die nicht-signifikanten Gewinne von Bitcoin zu Shitcoin versteuern oder ist dann der komplette Steuersatz wieder fällig weil ich ja innerhalb eines Jahres wieder in Bitcoin geswitcht habe? 

LG

 

Edited by Turrican2k
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten schrieb Turrican2k:

Hi! Bekanntlich sind Gewinne aus digitalen Vermögenswerten nach einem Jahr Steuerfrei. Ich habe seit einigen Jahren viele Shitcoins auf kleinen dubiosen Börsen liegen und würde jetzt gerne Gewinne davon mitnehmen.

Da es aber nirgendwo direkt die Möglichkeit gibt diese Coins direkt gegen Euro zu verkaufen müsste ich diese Shitcoins erstmal gegen Bitcoin tauschen um dann die Bitcoin zu verkaufen. Wie sieht das ganze dann steuerlich aus? Muss ich dann nur die nicht-signifikanten Gewinne von Bitcoin zu Shitcoin versteuern oder ist dann der komplette Steuersatz wieder fällig weil ich ja innerhalb eines Jahres wieder in Bitcoin geswitcht habe? 

LG

 

Jeder Tausch ist ein Verkauf und entsprechend steuerlich zu bewerten. So einfach ist das. 

Wenn die Coins die du verkaufst länger als ein Jahr gehalten wurden, sind weder Gewinne noch Verluste steuerrelevant. Bei den damit neu gekauften Coins beginnt mit dem Kauf die Haltefrist. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Das bedeutet wenn ich z. B. 690000 CarVertical, 2018 bei 0,00028€ für 200€ gekauft, jetzt verkaufe. Wäre jetzt knapp 1500€ (650%) wert, muss es aber wieder in Bitcoin switchen um in Euro zu verkaufen. Fallen keine signifikanten Steuern an weil dann nur die kurze letzte Spanne zwischen  CarVertical und Bitcoin zu versteuern wäre? 

(Nur ein Beispiel, alle anderen Gebühren mal außen vor lassen) 

Edited by Turrican2k
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Crusader:

Was ist daran jetzt nich klar?

Wenn du für 1500 verkaufst mit Einstand 200 dann sind das 1300 Gewinn die zu versteuern sind.

Er hat 2018 gekauft aber danke für absoluten Müllbeitrag Nr. 536

 

Edited by FiverrPajeet
  • Haha 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.