Jump to content

Woche 3 bezüglich Verifizierung


Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe das Problem das ich nun in Woche 3 bin und mittlerweile wohl nur noch die Identifizierung bezüglich dem Bild häng bzw bis max 15. 5. dauern könnte.

Adresse ist ansch. OK obwohl nie nachweis eingesandt. Ausweiß u Führerschein, alles schon dort.

Warum dauert das so lange und ist insgesammt so ein durcheinander noch dazu ohne Support.

So ist kein Broker auf dieser Welt. Geld konnte ich komischerweise einzahlen.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb MB98ex4yy:

So ist kein Broker auf dieser Welt. Geld konnte ich komischerweise einzahlen.

So ist aktuell jede Cryptobörse auf dieser Welt. Letztes Jahr, als man BTC für 5k oder 10k $ kaufen konnte, waren 20-50x weniger "normale" Leute im Markt. Und die die drinwaren, waren auch über eine längere Zeit schon registriert und erfahrener. Jetzt kommt jeder Hans-Otto an und will sich registrieren. Dann ist es keine Überraschung das Verifizierungen manchmal dauern.

Wenn du den 15.05. als Termin bereits hast, wieso wartest du nicht bis dahin? Kann jeden Tag soweit sein.

Link to comment
Share on other sites

Ja, ist klar. Danke trotzdem, bin Börsentechnisch nicht gerade Hans- Otto, aber im Bezug auf Krypto, wo andere Regeln gelten lass ich einen Punkt kei Dir 

Jeder andere Broker wäre mit solchen Praktiken gegenüber Kunden schon gesteinigt worden vom Markt. Futures und auch Forex Broker haben zumindestens einen halbwegs funktionierenden Support. Wenn mein nunmehr drittes Datum der 15. ist, heist es eventuell das doch wieder etwas unklar ist. Zumindestens schon zwei mal zuvor erlebt.

Dann heist es eben warten da von Seiten des unternehmens kein Handlungsbedarf besteht wo doch die Hans-Otto- Neukunden Schlange stehen.

Nix für ungut, aber so kotzig hochnäßig Hans-Otto Kommentare abgeben..........

Link to comment
Share on other sites

@MB98ex4yy Wie du den Platzhalternamen Hans-Otto gleich mit hochnäsig in Verbindung bringst, verstehe ich nicht so ganz, aber ist mir eigentlich auch egal. Wenn du dich von einer Verallgemeinerung angesprochen fühlst, dann musst du selbst damit umgehen. Sehe in einer allgemeinen Erläuterung keinen Angriff. Und wenn man sich den Durchschnitts-DOGE-Neuling aktuell hernimmt, dann sind das einfach Hans-Otto. Das sind dann die, die den Support verstopfen, den du vielleicht gerade aus einem wirklich relevanten Grund brauchst, weil sie mal wieder ihre 1000 DOGE an eine falsche Adresse geschickt haben - da ist die Börse natürlich schuld und nicht sie... Dann stehst du mit deinem Problem in der gleichen Schlange. Das hat nichts mit hochnäsig zu tun.

Das mit dem Support ist ärgerlich, aber nunmal genau aus dem von mir beschriebenen Grund so - ich hätte das auch gern anders. Ist doch völlig klar, dass die innerhalb von 3 Monaten nicht plötzlich 5000 Support-Mitarbeiter einstellen, die dann auch noch entsprechend geschult sind. Futures und Forex Märkte erleben keine Verhundertfachung der Marktteilnehmer innerhalb von wenigen Tagen und Wochen. Crypto ist ein Furz im Wind verglichen mit anderen Märkten auf der Welt und deshalb auch zu exponentiellem Wachstum fähig - zumindest noch. Wenn der Markt nachhaltig weiterwächst, dann werden solche Probleme prozentual auch weniger auftreten, aber eben nicht in einer Bubble, die es nunmal gerade ist und zu Wildwestzeiten.

Und verstehe mich nicht falsch. Ich bin von Kryptos (hauptsächlich von Bitcoin) überzeugt. Dennoch ist der Markt geflutet mit Leuten die genauso schnell wieder verschwinden, wie sie auch 2018 verschwunden sind, nachdem ihr Shittoken #273 wieder abgerauscht ist - weil Bitcoin ist ja sooo teuer, da bekommt man keinen Ganzen mehr, da kauft man lieber den Toilettenpümpel Token, weil to the moon.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich hatte ein ähnliches Problem wie du. Ich empfehle dir Kraken. Verifizierung mit Führerschein dauert 5 Minuten. Du kannst sofort 100.000$ pro Tag von der Börse abheben und damit handeln.

Ich war auf Bitcoin.de und versuchte verzweifelt auf Gold Status zu kommen. In dieser Zeit stieg der ETH Kurs gewaltig. Da man aber für sämtliche SEPA-Echtzeitüberweisungen nur mit dem Daniel Däuble Bot handeln kann, erhält man keine Reputation/Trust-Punkte. Wär ich sofort auf Kraken gegangen, wär ich nun 5000 Euro reicher.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.