Jump to content

Suche Troncoins (TRX) biete Euro


qkingoq

Recommended Posts

Hallo an alle.

Ich bin auf der Suche nach Troncoins, brauche ca. 50.000 TRX.  Kaufe zum Tagespreis an.

Bezahlung über PayPal ab 2 Euro Kaufwert. Also Abwicklung innerhalb von wenigen Minuten.

Oder Barzahlung beim persönlichen Übergabe in Raum Wiesbaden.

Bei Fragen einfach PN schreiben.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb qkingoq:

Hallo an alle.

Ich bin auf der Suche nach Troncoins, brauche ca. 50.000 TRX.  Kaufe zum Tagespreis an.

Bezahlung über PayPal ab 2 Euro Kaufwert. Also Abwicklung innerhalb von wenigen Minuten.

Oder Barzahlung beim persönlichen Übergabe in Raum Wiesbaden.

Bei Fragen einfach PN schreiben.

Warum nimmst du dafür nicht eine der unzähligen Exchanges? https://coinmarketcap.com/currencies/tron/markets/

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb skunk:

Warum nimmst du dafür nicht eine der unzähligen Exchanges? https://coinmarketcap.com/currencies/tron/markets/

Die Gebühren sind entscheidend. Seitdem die litebit und anycoins die Kunden aus Deutschland nicht bedienen, muss ich privat umfragen. Ich kaufe monatlich für einen festen Betrag und die Gebühren werden jedes Mal abgezogen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb qkingoq:

Die Gebühren sind entscheidend. Seitdem die litebit und anycoins die Kunden aus Deutschland nicht bedienen, muss ich privat umfragen. Ich kaufe monatlich für einen festen Betrag und die Gebühren werden jedes Mal abgezogen. 

Und dann schlägst du PayPal vor, dass weit mehr Gebühren verlangt als die meisten Exchanges?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb skunk:

Und dann schlägst du PayPal vor, dass weit mehr Gebühren verlangt als die meisten Exchanges?

TRX senden kostet wenige TRX. Geld über PayPal "An Freunde senden" kostet doch nichts. über welche Gebühren redest du? Und das ist immer noch günstiger als über Exchanges einzukaufen. 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb qkingoq:

Geld über PayPal "An Freunde senden" kostet doch nichts.

Das wäre dann schon in zweifacher Hinsicht gegen die AGBs von PayPal. Dazu kommt noch das Risiko für den Verkäufer, dass du die Zahlung einfach zurück forderst. Das wird irgendwie immer dubioser. Mal ganz im erst. Die üblichen Gebühren auf einem Exchange sind lächerlich gering und fallen bei deinem 4 stelligen Betrag kaum ins Gewicht. Dafür haben dann aber beide Seite auch eine gewisse Rechtssicherheit, die bei deinem aktuellen PayPal Deal komplett fehlen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb skunk:

 Dazu kommt noch das Risiko für den Verkäufer, dass du die Zahlung einfach zurück forderst.

Wenn ich das nur Einmal mache, wird mir keiner was verkaufen. Das doch klar oder?

EZ.B. auf Paybis.com muss man mindestens für 200 Euro einkaufen, damit man überhaupt die Möglichkeit bekommt, per Banküberweisung zu zahlen. Und dann sind die Gebühren tatsächlich nidrig. Was ist, wenn ich heute nur 150 Euro für Crypto ausgeben kann? Bei Litebit hatte ich die Möglichkeit, das Geld im voraus verschiedene Summen  auf internes Konto zu überweisen und dann zum günstigen Zeitpunkt einzukaufen. Jetzt sind die für deutsche Kunden geschlossen. 

Deswegen habe ich hier das Thema geöffnet. Auch "ab 2 Euro Kaufwert" hat eine Bedeutung. Ich habe vor, auch die kleine Mengen von privat einzukaufen. Es gibt Momente, wo die Leute spontan Coins für 5 oder 10 Euro loswerden möchten...

Wo liegt das Problem, wenn ich Crypto woanders und nicht bei Exchanges kaufe?

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb skunk:

Dazu kommt noch das Risiko für den Verkäufer, dass du die Zahlung einfach zurück forderst.

Das geht doch nur bei einem Kauf von Waren mit Paypal. Also die übliche Bezahlart wenn man was kauft.

Bei Zahlung an Freunde mit Paypal gibts das nicht. Deswegen benutzen KÄUFER das nicht. Aber als VERKÄUFER kann man das anbieten.

In diesem Fall ist die angebotene Paypalzahlung also okay. Er kann das nicht per Paypal zurückfordern.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb battlecore:

Er kann das nicht per Paypal zurückfordern.

Doch, im Betrugsfalle (gehackter Account) behält sich PayPal das vor. 

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte PayPal wäre eine schnelle Lösung ... Aber gut, schieben wir PayPal in die weite Ecke😉

Ich biete folgende Möglichkeiten zur Bezahlung von TRX an:

Überweisung

Bargeld beim persönlichen Übergabe

........

..........

.........

PayPal (auf der letzter Stelle in der Liste😀)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Haha irgendwie interessant auf diesem wege seine kryptos zu kaufen..

aber irgendwie auch total bescheuert..

Wenn du bei paypal die option an Freunde senden auswählst, dann wirst du eventuell niemals deinen einkauf bekommen und wenn du dich absichern möchtest dann bezahlst du mehr als die Gebühren der Exchange. Ihr könnt euch doch Nachts irgendwo treffen, obwohl da kommen die Fahrtkosten wieder hinzu :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2021 um 03:35 schrieb E_001:

Haha irgendwie interessant auf diesem wege seine kryptos zu kaufen..

aber irgendwie auch total bescheuert..

Wenn du bei paypal die option an Freunde senden auswählst, dann wirst du eventuell niemals deinen einkauf bekommen und wenn du dich absichern möchtest dann bezahlst du mehr als die Gebühren der Exchange. Ihr könnt euch doch Nachts irgendwo treffen, obwohl da kommen die Fahrtkosten wieder hinzu :rolleyes:

Ja, bescheuert ist es... 🤣

Aber trotzdem habe ich übers Wochenende 341 TRX gekauft.😁

So komme ich auf 50.000 TRX wahrscheinlich nicht, aber ich musste es versuchen😉

Link to comment
Share on other sites

Ich habs immernoch nicht verstanden. 😅

Warum kaufst du die 50.000 TRX nicht auf Binance? Das wären (im Moment) ca 3.700 EUR +3,70 EUR Gebühr. Oder 2,80 EUR wenn du die Gebühr in BNB zahlst.

Und wenn du deine Coins auf anderem Wege kaufst wie weißt du das dem FA nach? Ich würde annehmen dass sie in deinem Fall ganz genau hinschauen werden wenn du die Coins irgendwann veräußerst. Bei einer Exchange hättest du eine Transaktionshistorie die sie dann mit deinen Angaben abgleichen können. Da mag es dann auch kleinere Unterschiede geben aber das ist sicher besser als garnichts.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.