Jump to content

Gehalt in USD Coin (Kryptowährung)


chachi1111

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb chachi1111:

Hallo,

Ich möchte fragen, wie man Stauer bezahlen kann, wenn das Gehalt in USDC ist?

Gibt es in Deutschland deutliche Regeln darüber?

Vielen Dank.

Ganz einfach:

Deine Einkünfte erzielst du in Form "X" ... diese Form "X" wird zum Zeitpunkt der freien Verfügbarkeit (also zu dem Zeitpunktab dem du über deine Einkünfte frei verfügen kannst) versteuert.

Dazu werden diese Einkünfte zu diesem Zeitpunkt in Euro umgerechnet.

Ob Form "X" nun USDC, BTC, USD, Simbabwe Dollar, sexuelle Gefälligkeiten oder ein warmer Händedruck ist: Vollkommen egal, du kannst alles in die Währung umrechnen in der deine Steuern zu zahlen sind.

Wo genau diese Regeln stehen kann ich dir nicht sagen - das ist ungefähr so als ob man die Regel sucht warum Wasser fließt wenn es flüssig ist.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb chachi1111:

Hallo,

Ich möchte fragen, wie man Stauer bezahlen kann, wenn das Gehalt in USDC ist?

Gibt es in Deutschland deutliche Regeln darüber?

Vielen Dank.

Du hast grob drei Möglichkeiten.
a) Du suchst dir eine Art Zeitarbeitsfirma, die die USDC entgegen nimmt, einen Teil oder alles davon in Euro umwandelt und dann sowohl Steuern als auch Sozialabgaben abführt. Vorteil für dich wäre maximaler Sozialversicherungsschutz inklusive Rentenpunkte. Da die Zeitarbeitsfirma bereits die Steuern abführt, hast du deutlich weniger Papierkrieg als bei Lösung c.
b) Du suchst dir eine Zeitarbeitsfirma, die die USDC nicht umwandeln kann sondern nur USD oder EUR nimmt. Wie bei Lösung a kann die Zeitarbeitsfirma die zusätzlich erhaltenen USDC direkt für dich versteuern und auch die Sozialabgaben abführen. Unterschied zu a ist lediglich, dass aus Sicht der Zeitarbeitsfirma Vorne soviel Euro reinkommen muss wie hinten abgeführt wird. Nur dein Netto Gehalt würdest du dann in USDC erhalten.
c) Du machst dich selbstständig und rechnest das alles über ein Gewerbe ab. Vorsicht! Rechne mal direkt 20% Sozialabgaben oben drauf weil du hier den Arbeitnehmer Anteil zu den Sozialversicherungen mit erwirtschaften musst.

Für Lösung a ist mir bisher keine Zeitarbeitsfirma bekannt die das mitmachen würde. Wobei mein Kollege und ich durchaus überlegen eine solche Firma selbst zu gründen aber dieser Gedanke wird noch einige Zeit reifen müssen. Für nur einen weitere Mitstreiter lohnt es sich für uns nicht unsere Pläne übereilt umzusetzen.
 

Für Lösung b hatte ich bisher nur das Vergnügen mit TargetCW. Mit denen könntest du bzw eigentlich eher dein Auftraggeber mal Kontakt aufnehmen. Deren Service ist nicht kostenlos aber jeden Cent Wert.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb chachi1111:

Was geschieht, wenn keine möglichkeit gibt, USDC in Euro umzutauschen? Z.b.: wenn niemand kein USDC kauft (und Euro verkauft).

Ist das nicht vollkommen logisch?

Wenn du mit deinen USDC nix anfangen kannst und sie wertlos sind, dann sind die "0" Euro wert.

Wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt doch etwas wert sind, erzielst du einen Veräußerungsgewinn nach §23 EStG.

Ist das wirklich nicht logisch?

... warum lässt man sich in einer Währung bezahlen mit der man nix anfangen kann?!?

Edited by Jokin
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb chachi1111:

Was geschieht, wenn keine möglichkeit gibt, USDC in Euro umzutauschen? Z.b.: wenn niemand kein USDC kauft (und Euro verkauft).

Zu welchem Zeitpunkt?

Deinen Arbeitsvertrag rechnest du gefälligst in USD oder EURO. Wenn der USDC im Wert fällt dann sollen sie dir gefälligst mehr davon geben oder willst du ernsthaft einen vollen Monat für halbes Gehalt arbeiten? Lediglich bei Bonus Zahlungen oder Prämien kann man eine feste Menge vereinbaren und so einen Anreiz für positive Entwicklung setzen. Bevor du fragst ja die Bonus Zahlungen und Prämien werden in etwa so versteuert wie Weihnachtsgeld. Die darfst du nicht als Geschenke buchen.

Was du nach Erhalt der USDC machst ist dein Risiko. Minimales Risiko hättest du wenn du die USDC sofort verkaufst. Prüfe vorher ob genug Liquidität vorhanden ist. Wenn das ein Shitcoin Projekt ist mit sagen wir mal 100€ Trading Volumen am Tag, dann brauchst du gar nicht versuchen deine 5000 € Gehalt verkaufen zu wollen. Schau dir auch das Orderbuch an. Wenn der Markt bei einer so großen Order um 5% einbrechen würde, dann verlange vom Auftraggeber diese 5% zusätzlich. Bekommen alle Mitarbeiter zum gleichen Zeitpunkt ihr Gehalt? Dann kannst du auf den 5% Kursrutsch fast schon wetten.

Wenn du die Shitcoin weiter hältst und sie im Wert sinken, dann sind das wunderbare Trading Verluste. Nein die kannst du nicht verrechnen. Auf dein Einkommen zahlst du trotzdem die vollen Steuern.

Link to comment
Share on other sites

vor 58 Minuten schrieb skunk:

Zu welchem Zeitpunkt?

Deinen Arbeitsvertrag rechnest du gefälligst in USD oder EURO. Wenn der USDC im Wert fällt dann sollen sie dir gefälligst mehr davon geben oder willst du ernsthaft einen vollen Monat für halbes Gehalt arbeiten? Lediglich bei Bonus Zahlungen oder Prämien kann man eine feste Menge vereinbaren und so einen Anreiz für positive Entwicklung setzen. Bevor du fragst ja die Bonus Zahlungen und Prämien werden in etwa so versteuert wie Weihnachtsgeld. Die darfst du nicht als Geschenke buchen.

Was du nach Erhalt der USDC machst ist dein Risiko. Minimales Risiko hättest du wenn du die USDC sofort verkaufst. Prüfe vorher ob genug Liquidität vorhanden ist. Wenn das ein Shitcoin Projekt ist mit sagen wir mal 100€ Trading Volumen am Tag, dann brauchst du gar nicht versuchen deine 5000 € Gehalt verkaufen zu wollen. Schau dir auch das Orderbuch an. Wenn der Markt bei einer so großen Order um 5% einbrechen würde, dann verlange vom Auftraggeber diese 5% zusätzlich. Bekommen alle Mitarbeiter zum gleichen Zeitpunkt ihr Gehalt? Dann kannst du auf den 5% Kursrutsch fast schon wetten.

Wenn du die Shitcoin weiter hältst und sie im Wert sinken, dann sind das wunderbare Trading Verluste. Nein die kannst du nicht verrechnen. Auf dein Einkommen zahlst du trotzdem die vollen Steuern.

@skunk ich widerspreche Deiner ganzen Aussage nicht !  Eine andere Möglichkeit des friedlichen Zusammenbeisein sehe ich bezgl. €--btc noch nicht. Eher $-- btc.  Aber das will ich hier nicht betonen. Mir fällt auf, das viele Staaten mitsamt ihrer gescheiterten Währungspoltik einer zentralgesteuerten Währung den Bitcoin als Feindbild betrachten. Den Staaten wird ein weiteres Machtinstrument entnommen und das fürchten sie, wie schon immer den anstehende Wechsel. In diesem Fall ist der Wechsel hin zu mehr Demokratie. Ob das nun allen passt, glaube ich nicht. Und da ist eine latente Gefahr der Verhinderung und Behinderung unserer Demokratie. Wir können ja auch hier eine Sharia einführen, wenn das genügend Stimmen dafür gibt. Dann wird das auch eintreten und alle waren ja dafür (2/3) im Parlament. Aber gut, es geht eigentlich nur um die €Währung oder einer Fremdwährung, die da heißt Bitcoin. Die könnte jetzt allgemein als Fremdwährung in der EU angenommen werden, es sollten auch Werbungs- annoncen geschaltet werden ähnlich DM - € Umstellung. Wer sperrt sich hier in Deutschland ? Die gelben, die braunen, die grünen, die linken, die schwarzen oder wer ? Das Volk muß besser informiert werden, damit würden wir auch ein Stückchen mehr Mündigkeit erreichen. Was der Mensch nicht weis, macht ihn nicht heiss. Mit meinen über 70 bin ich nicht voll Weise, aber weiser als vor 40 Jahren. Und meine Eltern haben mich auf die richtige Spur gebracht. Ich danke ihnen dafür.  Eine Fremdwährung bedeutet im Moment nichts anderes, als das Anerkennen und die damit verbundene Konvertierbarkeit zur gültigen Staatswährung. Warum sperren sich irgendwelche Politiker gegen eine solche Marschrichtung? Ich fasse das nicht. Warum lassen wir uns das gefallen von den Leuten, die unter anderem auch in Berin oder Brüssel im Symposiom arbeiten. Neidisch bin ich ausdrücklich nicht auf deren Einkommen (10K€) + x /mtl. aber verdienen tun die das nicht !

Edited by Bitlotcoin
Link to comment
Share on other sites

Danke! was geschieht, wenn die Unternehmen in Ausland wäre, die Arbeitstellung selbständig wäre, und die Gehalt sowieso in USDC wäre?

Z.b.: Gehalt 1000 USDC pro Monat in Adresse 0x121212... Welche Schritte müssen unternommen werden, um Stauern zu zahlen?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Bitlotcoin:

@skunk ich widerspreche Deiner ganzen Aussage nicht !  Eine andere Möglichkeit des friedlichen Zusammenbeisein sehe ich bezgl. €--btc noch nicht. Eher $-- btc.  Aber das will ich hier nicht betonen. Mir fällt auf, das viele Staaten mitsamt ihrer gescheiterten Währungspoltik einer zentralgesteuerten Währung den Bitcoin als Feindbild betrachten. Den Staaten wird ein weiteres Machtinstrument entnommen und das fürchten sie, wie schon immer den anstehende Wechsel. In diesem Fall ist der Wechsel hin zu mehr Demokratie. Ob das nun allen passt, glaube ich nicht. Und da ist eine latente Gefahr der Verhinderung und Behinderung unserer Demokratie. Wir können ja auch hier eine Sharia einführen, wenn das genügend Stimmen dafür gibt. Dann wird das auch eintreten und alle waren ja dafür (2/3) im Parlament. Aber gut, es geht eigentlich nur um die €Währung oder einer Fremdwährung, die da heißt Bitcoin. Die könnte jetzt allgemein als Fremdwährung in der EU angenommen werden, es sollten auch Werbungs- annoncen geschaltet werden ähnlich DM - € Umstellung. Wer sperrt sich hier in Deutschland ? Die gelben, die braunen, die grünen, die linken, die schwarzen oder wer ? Das Volk muß besser informiert werden, damit würden wir auch ein Stückchen mehr Mündigkeit erreichen. Was der Mensch nicht weis, macht ihn nicht heiss. Mit meinen über 70 bin ich nicht voll Weise, aber weiser als vor 40 Jahren. Und meine Eltern haben mich auf die richtige Spur gebracht. Ich danke ihnen dafür.  Eine Fremdwährung bedeutet im Moment nichts anderes, als das Anerkennen und die damit verbundene Konvertierbarkeit zur gültigen Staatswährung. Warum sperren sich irgendwelche Politiker gegen eine solche Marschrichtung? Ich fasse das nicht. Warum lassen wir uns das gefallen von den Leuten, die unter anderem auch in Berin oder Brüssel im Symposiom arbeiten. Neidisch bin ich ausdrücklich nicht auf deren Einkommen (10K€) + x /mtl. aber verdienen tun die das nicht !

Ich versteht kein Wort. Wenn du gegen die aktuelle Regierung Demonstrieren gehen willst dann mach das doch einfach. Ich verstehe nicht was das mit dem Thema hier zu tun hat. Unserer Regierung verbietet es nicht sich in welcher Währung auch immer bezahlen zu lassen.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb chachi1111:

Danke! was geschieht, wenn die Unternehmen in Ausland wäre

Das hatte ich ohnehin angenommen. Daher auch der Vorschlag das über TargetCW abzufackeln. Die sind darauf spezialisiert.

vor einer Stunde schrieb chachi1111:

die Arbeitstellung selbständig wäre, und die Gehalt sowieso in USDC wäre?

Das wäre dann Lösung c aus meiner Liste oben. Gewerbe anmelden, einiges an Papierkrieg ausfüllen und los geht. Vergiss mal für einen Moment, dass du in USDC bezahlt wirst. Stell dir einfach vor du wirst in Euro bezahlt. Hast du damit bereits Erfahrung? Weißt du wie das geht? Weißt du wie du deine Steuererklärung auszufüllen hättest und wie das mit den Sozialversicherungen läuft? All das musst du bei USDC Bezahlung auch machen. Einziger zusätzlicher Schritt wäre ein Teil oder alle USDC monatlich zu verkaufen um die fälligen Zahlungen auch durchführen zu können.

Link to comment
Share on other sites

9 minutes ago, skunk said:

Das hatte ich ohnehin angenommen. Daher auch der Vorschlag das über TargetCW abzufackeln. Die sind darauf spezialisiert.

Das wäre dann Lösung c aus meiner Liste oben. Gewerbe anmelden, einiges an Papierkrieg ausfüllen und los geht. Vergiss mal für einen Moment, dass du in USDC bezahlt wirst. Stell dir einfach vor du wirst in Euro bezahlt. Hast du damit bereits Erfahrung? Weißt du wie das geht? Weißt du wie du deine Steuererklärung auszufüllen hättest und wie das mit den Sozialversicherungen läuft? All das musst du bei USDC Bezahlung auch machen. Einziger zusätzlicher Schritt wäre ein Teil oder alle USDC monatlich zu verkaufen um die fälligen Zahlungen auch durchführen zu können.

Danke. In diesem Fall (selbständig), wie hoch ungefähr ist die Prozentzahl, die gezahlt werden muss?

Was geschieht wenn, die Preis EUR/USDC 90% fällt? Kostet die Socialversicherung immer das gleich? Ist die Socialversicherung in Euro festgelegt?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb chachi1111:

Danke! was geschieht, wenn die Unternehmen in Ausland wäre, die Arbeitstellung selbständig wäre, und die Gehalt sowieso in USDC wäre?

Z.b.: Gehalt 1000 USDC pro Monat in Adresse 0x121212... Welche Schritte müssen unternommen werden, um Stauern zu zahlen?

Wie schon oben geschrieben.

Du gibst in deiner Einkommensteuererklärung dein Einkommen an. Das rechnest du selbst in Euro um sobald das auf deine Adresse eingegangen ist.

vor einer Stunde schrieb chachi1111:

Danke. In diesem Fall (selbständig), wie hoch ungefähr ist die Prozentzahl, die gezahlt werden muss?

Was geschieht wenn, die Preis EUR/USDC 90% fällt? Kostet die Socialversicherung immer das gleich? Ist die Socialversicherung in Euro festgelegt?

Dein Steuersatz richtet sich nach deinem Einkommen, es gibt zahlreiche Steuerrechner im Internet.

Wenn der Preis Eur/USDC um 90% fällt, dann hast zu ein um 90% geringeres Einkommen und zahlst entsprechend weniger Steuern.

Jedoch bedenke, dass Kursgewinne auch versteuert werden müssen wenn sie innerhalb eines Kalenderjahres realisiert werden. Im Idealfall realisiert man Gewinne erst nach 12 Monaten und Verluste innerhalb von 12 Monaten.

Wer selbstständig ist zahlt in der Regel keine Sozialversicherung, das hättest du ganz einfach selber herausfinden können. Bitte gib dir ein bisschen Mühe und versuche auch selber Antworten auf deine Fragen zu finden.

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Ritchie72:

Habe ich etwas verpasst?

Ist USDC nun ein Shitcoin?

Nein aber eventuell ein Platzhalter für irgend eine andere Krypto Währung. Wenn ich derartige Fragen hier einstelle dann ersetze ich die Währung die ich eigentlich bekomme gegen BTC oder sowas. Daher die Warnung mit dem Shitcoin.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb chachi1111:

Danke. In diesem Fall (selbständig), wie hoch ungefähr ist die Prozentzahl, die gezahlt werden muss?

Persönlicher Steuersatz + Gewerbe Steuer.

vor 7 Stunden schrieb chachi1111:

Was geschieht wenn, die Preis EUR/USDC 90% fällt?

Bevor du dein Gehalt erhältst oder nachdem? Ich hatte dir oben eine ausführliche Antwort gegeben. Denke dran Trading Verluste kannst du nicht mit deinem Einkommen verrechnen. Du zahlst also die vollen Steuern auch wenn du den Verkauf vermasselst.

vor 8 Stunden schrieb chachi1111:

Kostet die Socialversicherung immer das gleich? Ist die Socialversicherung in Euro festgelegt?

Du bist dann freiwillig versichert. Ich würde dir dringend dazu raten mindestens in die Rentenversicherung einzuzahlen. Wenn dein Gehalt zu gering ist um in die Sozialversicherungen einzuzahlen dann überlege dir besser einen anderen Job anzunehmen, der deine Sozialversicherungen auch mit bezahlt.

Ich hatte bereits das ein oder andere Job Angebot wo mir ein Stundenlohn angeboten wurde bei dem mein Nettogehalt ohne die Sozialversicherungen gepasst hätte. Solche Angebote lehne ich ab weil mir die Sozialversicherungen wichtig sind. Natürlich erkläre ich meine Arbeitgeber artig wie das in Deutschland mit den Sozialversicherungen läuft. Ich muss genug erwirtschaften um die Sozialversicherungen selbst zu bezahlen. Also hoch mit dem Stundenlohn oder ich kann den Job leider nicht annehmen.

Alternativ TargetCW zwischen schalten. Das wäre mir immer die liebste Lösung. Ich genieße sogar die Sicherheit der Arbeitslosenversicherung. Die klingt immer nutzlos bis dann sowas wie Covid zuschlägt und man sich fragt ob das Geschäftsmodell noch tragfähig ist oder ob jetzt Stellen abgebaut werden. Dank Arbeitslosenversicherung kann mir das egal sein. Selbst bei einer kurzfristigen Kündigung hätte ich danke Arbeitslosenversicherung genug Zeit mir einen neuen Job zu suchen. Als Selbstständiger musst du dir dagegen finanzielle Rücklagen aufbauen um auch mal ein paar Monate ohne Job überbrücken zu können.

Sag mal warum eigentlich USDC? Wäre dein Auftraggeber in der Lage dich in USD zu bezahlen und wählt USDC nur wegen dem sonst komplizierten Bank Transfer? Wenn das der Fall ist dann nehmt TargetCW. Die konvertieren intern dein USD Gehalt und zahlen dir am Ende Euro auf dein Konto.

Link to comment
Share on other sites

7 hours ago, skunk said:

Persönlicher Steuersatz + Gewerbe Steuer.

Bevor du dein Gehalt erhältst oder nachdem? Ich hatte dir oben eine ausführliche Antwort gegeben. Denke dran Trading Verluste kannst du nicht mit deinem Einkommen verrechnen. Du zahlst also die vollen Steuern auch wenn du den Verkauf vermasselst.

Du bist dann freiwillig versichert. Ich würde dir dringend dazu raten mindestens in die Rentenversicherung einzuzahlen. Wenn dein Gehalt zu gering ist um in die Sozialversicherungen einzuzahlen dann überlege dir besser einen anderen Job anzunehmen, der deine Sozialversicherungen auch mit bezahlt.

Ich hatte bereits das ein oder andere Job Angebot wo mir ein Stundenlohn angeboten wurde bei dem mein Nettogehalt ohne die Sozialversicherungen gepasst hätte. Solche Angebote lehne ich ab weil mir die Sozialversicherungen wichtig sind. Natürlich erkläre ich meine Arbeitgeber artig wie das in Deutschland mit den Sozialversicherungen läuft. Ich muss genug erwirtschaften um die Sozialversicherungen selbst zu bezahlen. Also hoch mit dem Stundenlohn oder ich kann den Job leider nicht annehmen.

Alternativ TargetCW zwischen schalten. Das wäre mir immer die liebste Lösung. Ich genieße sogar die Sicherheit der Arbeitslosenversicherung. Die klingt immer nutzlos bis dann sowas wie Covid zuschlägt und man sich fragt ob das Geschäftsmodell noch tragfähig ist oder ob jetzt Stellen abgebaut werden. Dank Arbeitslosenversicherung kann mir das egal sein. Selbst bei einer kurzfristigen Kündigung hätte ich danke Arbeitslosenversicherung genug Zeit mir einen neuen Job zu suchen. Als Selbstständiger musst du dir dagegen finanzielle Rücklagen aufbauen um auch mal ein paar Monate ohne Job überbrücken zu können.

Sag mal warum eigentlich USDC? Wäre dein Auftraggeber in der Lage dich in USD zu bezahlen und wählt USDC nur wegen dem sonst komplizierten Bank Transfer? Wenn das der Fall ist dann nehmt TargetCW. Die konvertieren intern dein USD Gehalt und zahlen dir am Ende Euro auf dein Konto.

Vielen Dank! Ist "Freiberufler" die richtige selbständige Klasse für eine selbständige position als Softwarentwickler? Muss man das mit dem Finazamt beweisen?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb chachi1111:

Vielen Dank! Ist "Freiberufler" die richtige selbständige Klasse für eine selbständige position als Softwarentwickler? Muss man das mit dem Finazamt beweisen?

Eher schwierig. Es ist zwar möglich als Software Entwickler aber ich bezweifle, dass deine Tätigkeiten dich dafür qualifizieren. Du müsstest schon Senior Level sein und dann mehr Projekte durchplanen als selbst zu entwickeln. Mein Eindruck ist eher, dass du noch Junior Level bist und hauptsächlich Quellcode schreiben wirst. Letzteres zählt nicht zu den Freiberuflern.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.