Jump to content

Kryptofreibetrag


Recommended Posts

Hallo leute ich sehe grad das der freibetrag ab 2024 für krypto auf 1000 eur gestiegen ist ,weiss das jemand o das stimmt danke euch 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 3 Stunden schrieb goran27:

Hallo leute ich sehe grad das der freibetrag ab 2024 für krypto auf 1000 eur gestiegen ist ,weiss das jemand o das stimmt danke euch 

Nein, absolut falsch.

Es gilt immer noch eine Freigrenze von 600 1000 Euro.

Edited by ..::. o.Z.o.n.e .::..
Korrektur, Danke an die Foren-Schwarm-Intelligenz. ;*))
  • Confused 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 16 Minuten schrieb ..::. o.Z.o.n.e .::..:

Nein, absolut falsch.

Es gilt immer noch eine Freigrenze von 600 Euro.

Naja, halb falsch.
Die Freigrenze ist ab 2024 tatsächlich 1000€ (https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html)
 

vor einer Stunde schrieb goran27:

freibetrag ab 2024 für krypto


Wie gesagt Freigrenze und es ist nicht 'für Krypto' sondern für alle privaten Veräußerungsgeschäfte (siehe §23 EStG oben).

Edited by Matchbox
  • Love it 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Matchbox:

Naja, halb falsch.
Die Freigrenze ist ab 2024 tatsächlich 1000€ (https://www.gesetze-im-internet.de/estg/__23.html)
 


Wie gesagt Freigrenze und es ist nicht 'für Krypto' sondern für alle privaten Veräußerungsgeschäfte (siehe §23 EStG oben).

Ich Danke Dir für die Korrektur. ;o))

 

vor 10 Minuten schrieb koiram:

"Private Veräußerungsgeschäfte – Neuerungen 2024

Gilt für Veräußerungsgewinne bislang ein jährlicher Freibetrag von 600 Euro, steigt dieser 2024 auf 1.000 Euro. Diese Änderung dürfte insbesondere für Kryptotrader spannend sein. ..."

https://www.lexoffice.de/gesetzesaenderungen/private-veraeusserungsgeschaefte/

Und Dir Danke ich ebenso. ;o))

Link to comment
Share on other sites

Also ist es jetzt definitiv so für kryptos wo im jahr 2023 gekauft worden sind und im jahr 2024 verkauft worden sind der  freibetrag von 1000eur und nicht von 600 eur ,stimmt das so jetzt danke euch 

Link to comment
Share on other sites

Nein das stimmt so nicht, weil dir ganz offensichtlich nicht klar ist, dass eine Freigrenze was anderes als ein Freibetrag ist.

Freigrenze: wenn du über 1000€ bist, muss alles versteuert werden, nicht nur der Betrag oberhalb der 1000,€.

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.