Jump to content

Mining mit Freistrom


homior
 Share

Recommended Posts

Guten Tag liebe Miner,

 

ich bin noch sehr neu in diesem Gebiet und habe bis dato noch nicht am mining teilgenommen, da ich vorher noch Zuhause gewohnt habe und meine Eltern nicht mit den Stromkosten konfrontieren wollte.

Momentan wohne ich in einem Studentenwohnheim mit Strom und Wasser Flatrate, was mich als armen Studenten zu der glorreichen Idee brachte, mir einen Bitcoin miner anzuschaffen. Lohnt sich das für den Privaten Gebrauch überhaupt?

 

Ich war schon auf mehreren Foren unterwegs und bin teilweise auf widersprüchliche Aussagen getroffen.

 

Zur meiner Frage:

 

Welcher Bitcoin miner hat, für einen guten Preis, die höchste Rechenpower (Stromverbrauch egal!) und mit wieviel Bitcoins kann man derzeit noch  pro Monat rechnen?

Zudem ist das einrichten eines Miners schwierig? 

Was haltet ihr vom Antminer S7?

 

Danke im Voraus!

 

Homior

Link to comment
Share on other sites

Lies mal in deinem Mietvertrag ob da etwas zu gewerblicher Tätigkeit steht. Die Strompauschale ist sicher nicht für das Mining gedacht sondern zu rein privaten Wohnzwecken. Man macht ja aus dem Zimmer auch kein Badehaus, nur weil das Wasser frei ist.

:D :D :D

Link to comment
Share on other sites

Das Wohnheim ist voll mit Informatikern. Manche haben 2 PCs dauerhaft am laufen, andere WGs haben 5 Kühlschränke und zudem gibt es nur 2 Stromzähler auf ca. 72 Leute, also lasst das mal meine Sorge sein.  ^_^

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

hast du vermutlich schon gesehen, aber ich würde diese Berechnung als referenzwert nehmen vom S9 :

https://www.coinforum.de/topic/4964-in-welcher-form-von-mining-ist-es-noch-provitabel/?p=81104

 

ansonsten kannst du auch Mining Calculator suchen, der erste den ich bei google jetzt gefunden habe ist der hier: http://www.coinwarz.com/calculators/bitcoin-mining-calculator

Gibt aber glaube ich noch bessere Seiten.

Edited by Serpens66
Link to comment
Share on other sites

hast du vermutlich schon gesehen, aber ich würde diese Berechnung als referenzwert nehmen vom S9 (13 stück):

https://www.coinforum.de/topic/4964-in-welcher-form-von-mining-ist-es-noch-provitabel/?p=81104

 

ansonsten kannst du auch Mining Calculator suchen, der erste den ich bei google jetzt gefunden habe ist der hier: http://www.coinwarz.com/calculators/bitcoin-mining-calculator

Gibt aber glaube ich noch bessere Seiten.

sorry, das war auf 1 Stück a 13 TH/s bezogen, ich habs angepasst...

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.