Jump to content

Transaktion bleibt unbestätigt


F_K
 Share

Recommended Posts

Hallo,

habe vor zwei Tagen angewiesen, meine bitcoins nach der bitcoin.de Adresse zu überweisen, aber seitdem bleibt die Transaktion "unbestätigt".
Als Gebühr hatte ich dem empfohlenen Betrag angegeben.

Was tun, kann ich die "zurückholen" und mit höherer Gebühr versenden?

Mit freundlichen Grüßen,
FK

Edited by F_K
  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

Vl. die Antwort von boardfreak nicht komplett ignorieren, ha?

Du kannst keine Transaktion zurückholen, es gibt keine "Rückbuchung" in der Blockchain-Welt .... wenn du zumindest 0.0001 BTC an Gebühren mitgeschickt hast, dann verwende das KOSTENLOSE Tool, welches dir Board verlinkt hat (immer direkt zur vollen Stunde probieren, die beschleunigen "nur" 100 Transaktionen pro Stunde).
 

  • Love it 2
Link to comment
Share on other sites

Was kann man tun wenn Transaktionen unbestätigt bleiben. (Das kommt meistens dann vor, wenn man zu wenig Fee geleistet hat).

Vorweg:
Wenn eine Transaktion unbestätigt bleibt, fällt sie irgendwann aus dem sogenannten Transaktion-Pool wieder raus. Es ist dann so als hätte diese Transaktion nie stattgefunden. Das bedeutet die Coins tauchen wieder auf der "alten" Adresse auf. Das kann aber einige Zeit dauern.

Was kann man also machen:

  1. wenn bei einer Transaktion Coins auf eine Wechselgeldadresse gingen, kann man diese Coins einfach mit einer angemessenen Fee an sich selber weiter senden.
  2. wenn man sich die Coins selber gesendet hat und es kein Wechselgeld gab, dann sendet man diese Coins einfach nochmal mit einer angemessenen Fee an sich selbst.
  3. wenn die Fee mindestens 0.0001BTC/KB ist, kann man die Transaktion auch mit dem ViaBTC Transaction Accelerator beschleunigen.

In den ersten beiden fällen muss die Parent-Transaktion von den Minern mitgenommen werden.

Bei Electrum muss diese Einstellung gemacht werden:
Einstellungen -> Tab Transaktionen -> und bei "nur bestätigte Coins ausgeben" hacken entfernen.

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Ich hab eine ähnliches Problem. Aber kann selber nichts machen. Habe BTC über okpay.com an Binance geschickt. Opay hat aber viel zu wenig Transaction Fee bezahlt, jetzt hängt die Transaktion. Kundendienst von okpay sagt, sie zahlen nie mehr  (ca. 40 statt 400 sat/b). Was kann man da tun? DANKE!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.